Prallbleche im Sammler

Alles rund um den "Guten Ton"

Prallbleche im Sammler

Beitragvon likedeeler » Mi 18. Okt 2017, 18:17

Moin,
wenn sich im Sammler ein Prallblech gelöst hat:
- Kann man das herausoperieren, ohne den Topf zu öffnen?
- Falls ja: hat das irgendwelche negativen Auswirkungen?
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1547
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 18. Okt 2017, 20:23

likedeeler hat geschrieben:Moin,
wenn sich im Sammler ein Prallblech gelöst hat:
- Kann man das herausoperieren, ohne den Topf zu öffnen?
- Falls ja: hat das irgendwelche negativen Auswirkungen?
Ich kenne es nur so :
. Auf der Unterseite mit einer Diamant-Flexscheibe aufschneiden.
. 3 von 4 Seiten eines grossen Rechtecks aufschneiden. Nicht zu klein!
. Vorsichtig aufbiegen
. Prallblech Reste rausbrechen
. Wieder zuschweissen

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8898
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon likedeeler » Sa 21. Okt 2017, 20:06

Danke Martin!
Der Sammler ist nun geöffnet und die Bleche sind draussen. Ich denke nicht, dass man die wieder sinnvoll befestigen kann ... Wolle war da wohl auch mal zwischen, habe zumindest Reste gefunden :kratz: .
Nun muss ich noch jemanden finden, der mir das wieder preiswert zusammenhäkelt. Hoffentlich wird das ohne Bleche nicht zu laut.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1547
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon Luhbo_ » Sa 21. Okt 2017, 22:05

Die Bleche kann man schon festmachen, außerdem wieder Stahlwolle drunter stopfen. Ich mag's so, weniger wegen der Lautstärke, mehr wegen dem dumpfen Klang.
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Foren Gott
 
Beiträge: 2161
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon likedeeler » Fr 3. Nov 2017, 19:38

Wie Blechdose solls ja nun nicht klingen, Danke für den Hinweis! Ich hab mir Mühe gegeben und die Bleche tatsächlich befestigen können. Wolle ist auch wieder drin. Morgen gebe ich den Pott zum Schweißen.
Habe mir aber trotzdem einen neuen (gebrauchten) gekauft und bereits montiert.
Der Geflickte teilt dann sein Los mit dem China-Anlasser und ruht als stille Reserve im Regal.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1547
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon likedeeler » Mi 22. Nov 2017, 11:44

Kurze Schlussmeldung:
DSCN5175.JPG


Ein wenig putzen und dann kommt der Pott für schlechte Tage auf Lager. Frei nach Meister Röhrich:
"Der is doch noch gut, der geht doch noch ...!)
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1547
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Prallbleche im Sammler

Beitragvon nhessi » Mi 22. Nov 2017, 12:59

Kaaaay, tut das Not dass der Sammler unterm Moohpedd rummoxidiert?
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3463
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim


Zurück zu Abgasanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast