Seite 2 von 2

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2008, 21:22
von Josef Ernst
Hallo Hexer,
ich habe seit Jahren schon den TRS von Polo, glaube "City Road" o.ä. heißt er. Kostet jetzt ca. 10 Euronen. Bin bis jetzt super zufrieden. Von der Grundplatte hab ich die Größe des Tankkissens ausgeschnitten. Von der Grundplatte des TRS bleibt dann nicht mehr viel, sitzt aber eben wegen des Tankkissens bombenfest. Kann ich nur empfehlen für diesen Preis.
Gruß
Sepp aus DGF

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2008, 09:36
von hans
Hallo Sepp aus Dingolfing,

den Polo Tankrucksack hat mir der Meister Häring auch empfohlen.
Nach der ersten Saison machte der Reißverschluss schlapp, nicht reparabel.
Dann hab ich mir das Original gekauft und seitdem wird nichts mehr kaputt.

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2008, 12:40
von diemo
Hallo Hexer,
hab mich nach zahlreichen Tips hier letzte Woche für einen Held TRS mit Klettbefestigung entschieden und finde den bis jetzt richtig gut. Die Klettbefestigung hab ich immer aufgerollt unter der Sitzbank vormontiert (Bettinas Tip weiter oben), der Rucksack ist also fix drauf und wieder runter. Da meine ballabio von 2004 ist, wackelt da auch nix großartig hin und her. Bei louis gibt es gerade für wenig Knatter einen Restposten zu ergattern. Heißt Held Twice (Klettbefestigung incl.) für 29,90. Den hab ich und den find ich prima.
Dietmar

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2008, 20:22
von DiLo
Hab auch den originalen von Guzzi. Ist halt kein so ein LAstenesel wie andere Teile. Dafür aber hoch fein und ansehnlich und: ORIGINAL.
Hatte gestern irgendwo im Forum gelesen, dass einer seinen für relativ schmales Geld vertickt....
Gruß, Dirk

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2008, 20:40
von Josef Ernst
Hallo Hans,
hab den Tankrucksack nun schon seit mindestens 6 Jahren, ohne Probleme. Lediglich die Regenhaut hats mir zerrissen. Hab mir dann für ein paar Euronen eine neue Universal- Haut bei Louis geholt. Der TRS bis heute noch top in Ordnung, und wenn nicht, für den Preis kann ich mir jedes Jahr einen neuen holen im Vergleich zum Preis vom Original-Mini-Tankrucksack von Guzzi.
Gruß
Sepp,
der dieses Wochenende zum Guzzi-Treffen in die Tschechei (Sushice o.ä. wie das heißt) fahren wird.

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2008, 16:41
von Hexerfr
Danke für die Tips Freunde,

habe mir den Klett -TRS von Held ansehen können. Macht einen guten Eindruck. Den werde ich wohl nehmen.

Viele Grüße
Frank

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2008, 13:57
von seppi87
Für die preibewussten unter uns: Tankrucksack :oberl:

Mit ein paar Modifikationen ist das Teil ganz brauchbar auch wenn er nur zwei Jahre hält ist er immer noch billiger als der Originale und das Zeug vom Held!

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Do 12. Jun 2008, 06:39
von Andreas Köster
Der TRS engage sport mit dem Quick-Lock-Halter passt leider nicht auf die Scura. Die hat so ne Blende auf dem Tank und da passt der Halter nicht rein. Leider. Habe ich probiert.
Werde mir mal den Cameleon von JF beim Polo anschauen. Vielleicht lässt sich die Grundplatte mit den Saugnäpfen verwenden. Vorne ist zudem noch ein Halteriemen dran. Da habe ich keine Angst den zu verlieren und preislich ist das akzeptabel. Dazu gibt es Zubehör wie Kartentasche, GPS Navitasche (wer's braucht)....
Mal sehen

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2008, 12:42
von schanz
Tach vom Schanz,

hatte natürlich auch noch einen TRS mit Magneten. Für die große Tour klebe ich mir sowieso den Tank oben mit schwarzem Gewebeband ab (man glaubt gar nicht was ein paar Sandkörner unterm TRS auf Lack innerhalb von ein paar Tagen anrichten können). :schrei: :kacke: :schitt: :kotzen:
Habe mir dann im Baumarkt 1 flache Fußbodenleiste aus Metall besorgt, von der Länge her passend zugeschnitten. leicht an die Konturen des Tanks "angebogen" und mit Gewebeband festgeklebt. (Natürlich Tankloch offen gelassen.)
Hat prima gehalten (auch noch nach 2 Tagen Regen)! Und nach der Tour Gewebeband abgezogen, Klebereste mit ein wenig Feuerzeugbenzin entfernt - fettich ! :D

Grüße

Schanz

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2008, 18:21
von roland.k
Hallo,

ich bin stolzer Besitzer eines originalen V11-Tankrucksackes und prinzipiell passt der ja ganz gut zur V11. Problem ist nur dass man ja nicht immer mit dem Tankrucksack fährt und für die Montage für die gelegentliche Ausfahrt dann doch zu lange dauert. Eigentlich braucht man ja nur ein bisschen Platz für Karten, Getränk, Handy und ggfl. Navi.

Ich suche bereits seit Jahren einen kleinen Tankrucksack, welchen mal schnell in Sekunden an der V11 hat und eben so schnell wieder weg ist. Aber irgendwie gibt es die kleinen nur mit Riemen, Magnet, oder extrem teuer :?

Und letzte Woche flattert der aktuelle Louis-Prospekt 07/2008 in mein Mail-Postfach. Holdrio, meine Gebete wurden erhört und nun bin ich stolzer Besitzer eines kleinen Moto Detail-Tankrucksackes, welcher wunderbar auf die V11 und die K11RS passt. Mit Saugnäpfen ruckzuck befestigt und wieder weg. Super Sache das...

Grüße

Roland

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Do 10. Jul 2008, 20:06
von lucky
für mich gibt es nichts besseres als meinen alten Elefantenboy.....

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2008, 09:52
von Dicki
lucky hat geschrieben:für mich gibt es nichts besseres als meinen alten Elefantenboy.....


Jo, sach ich doch, und der bleibt einfach das ganze Jahr drauf.
Feddisch
Dicki

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2008, 15:21
von lucky
.... notfalls das ganze Jahr.... zumindest das Unterteil :)

Ansonsten runter in höchstens 30 sek und rauf in zwei Minuten. Soviel Zeit muss sein! ;)

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Sa 12. Jul 2008, 17:08
von likedeeler
Moin an alle Held-Besitzer

Bettina hat mich ermuntert, die Anti-Wackel-Lösüng für den Held-Rucksack mal mit Bildern einzustellen (letzter Beitrag auf Seite 2)

Ich habe die Rohrisolierung halbiert und mit Klett auf der Unterseite des Tankrucksacks befestigt:

Bild
By likedeeler, shot with S2 at 2008-07-11


Seitenansicht. Wenn man den Tankrucksack jetzt richtig festzieht, liegen die Isohälften satt auf. Zum Schutz des Tanks lege ich immer noch ein Fliestuch unter den Rucksack.

Bild
By likedeeler, shot with S2 at 2008-07-11


Hier von der Bank aus fotografiert. Man sieht, wie das Tankkissen praktisch zwischen den Isohälften eingebettet ist:

Bild
By likedeeler, shot with S2 at 2008-07-11[/quote]

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: So 13. Jul 2008, 13:43
von Jens.V11
roland.k hat geschrieben:Und letzte Woche flattert der aktuelle Louis-Prospekt 07/2008 in mein Mail-Postfach. Holdrio, meine Gebete wurden erhört und nun bin ich stolzer Besitzer eines kleinen Moto Detail-Tankrucksackes, welcher wunderbar auf die V11 und die K11RS passt. Mit Saugnäpfen ruckzuck befestigt und wieder weg. Super Sache das...


Und den Saugnäpfen kann man trauen? Sieht im Prospekt nämlich nach 4 Klarsichtteilen aus wie ich sie aus der Dusche kenne :? (und die halten da auch nie)

Wenn das jetzt sowas wäre wie die Saugnäpfe mit denen man ein Navi an die Windschutzscheibe nagelt...mit dem Hebel und so...keine Ahnung ist sicher ne Kopfsache aber ich hätte schiss den in ner Kurve auf einmal im Gesicht zu haben :|

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: So 13. Jul 2008, 16:11
von Dicki
Hallo,
...oder zusätzlich eine genoppte Antirutschmatte aus dem Kofferraum.
Bringt auch noch mal Sicherheit gegen verrutschen.
Gruss Dicki

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: So 13. Jul 2008, 22:29
von CH.G.
Jens.V11 hat geschrieben:Und den Saugnäpfen kann man trauen? Sieht im Prospekt nämlich nach 4 Klarsichtteilen aus wie ich sie aus der Dusche kenne :? (und die halten da auch nie)


Wer geht schon mit der Elfe unter die Dusche :P

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 06:40
von Andreas Köster
So, habe mir jetzt auch den TR von Moto Detail gekauft. Beim Louis für 29,95 €. Danke Roland für den Tipp. :clap:
Das Ding ist echt super. Die Ausstattung ist komplett und die Größe für mich völlig ausreichend. Habe gestern Probefahrt gemacht um zu sehen, ob die Saugnäpfe halten. Hat sich keiner gelockert. Außerdem ist ja vorne noch der Halteriemen am Steuerkopf. Den TR verliert man schon nicht. Notfalls bastel ich mir noch einen Halteriemen zur zusätzlichen Befestigung unter der Sitzbank. Da hilft vielleicht auch der örtliche Sattler. Glaube aber nicht, dass das notwendig ist. Für den Preis und der Ausstattung ist das Ding klasse. (Habe ihn direkt nem Kumpel gezeigt. Der ist sofort los und hat sich auch einen für seine GS gekauft).
Wieder mal hat sich der Blick ins Forum gelohnt.

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 09:25
von CH.G.
Gibt es eigentlich irgendwo solche Saugnäpfe zu kaufen :?: Wenn ich die zusätzlich an meine Held-Grundplatte machen würde, hätte ich eine bombenfeste Lösung :idea:

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 09:46
von Dottore G.
Moin Christoph,
ich sach nur Octopussy :mrgreen:

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 21:58
von CH.G.
Ist das nicht etwas zum essen :?

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 22:30
von Dottore G.
Frutti di Mare :esse: :mrgreen: :dafuer:

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 22:59
von CH.G.
Ob das hilft, wenn ich die unter den Tankrucksack lege :?:

Da rennen mir bestimmt alle Katzen hinterher :mrgreen:

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2008, 23:21
von LupoV11
CH.G. hat geschrieben:Da rennen mir bestimmt alle Katzen hinterher :mrgreen:

Du meintest wohl: Da rennen mir bestimmt alle Mietzen hinterher. :mrgreen:

Re: Tankrucksack

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2008, 08:14
von Dottore G.
Mietzen,Muschis,Pussys und Katzen :clap:
Ach ja,Katzen würden Christoph kaufen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Saftig,zart im Biss und ausgewogen,nun in der extra großen Vorratspackung. :dafuer: