Kardenwelle passt nicht zusammen

Alles rund um Motor, Getriebe und Kardan

Kardenwelle passt nicht zusammen

Beitragvon guzzipapa » Fr 8. Mär 2019, 20:59

Ich wollte gerade bei meiner Elfe einen "neuen" Endantrieb einbauen. Den hab ich aus einem Konvolut an Schlachtteilen einer KR mit ganz wenig km. Mit dem Teil der Kardanwelle dran. Die passt aber nicht auf den anderen Teil der Welle am Motorrad. Kann es sein, dass es da Wellen mit verschiedenen Passungen an der Verzahnung gibt? Wie etwa bei Kolben/Büchsen usw. Auf dem Teil am Endandtrieb sind in der weißen Markierung zwei Körner eingeschlagen und in dem Teil am Motorrad vier.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2050
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kardenwelle passt nicht zusammen

Beitragvon _.-dark-ness-._ » Sa 9. Mär 2019, 09:00

Morgen,
soweit ich weiß werden Kardanwellen im Maschinenbau immer paarig geschliffen. Ich kenne es nur so, das immer beide Seiten getauscht werden. Zumindest anschnäbeln müssten sie aber.
Deswegen auch die Markierung, damit man sie nicht verdreht montiert.
Grüße
Sven
V11 Rosso Mandello
Benutzeravatar
_.-dark-ness-._
Jungspunt
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 14. Apr 2009, 09:38

Re: Kardenwelle passt nicht zusammen

Beitragvon guzzipapa » Sa 9. Mär 2019, 09:19

So sieht das auch aus, dass die Verzahnungen zusammenpassen müssen. Die Körner auf der Markierung deute ich als Hinweis auf verschiedene Passungen.
Ist ja auch kein Problem. Ich habe nur geglaubt, ich lasse den originalen am Endantrieb dran, weil der sieht aus wie neu. Der alte von meinem Motorrad kommt heuer an die 100.000 km. Was aber kein Problem sein dürfte, wenn immer geschmiert wurde.
Die Markierung für die zwei Wellenstücke hat übrigens nicht mit der Passung zu tun. Da geht es um die Ausrichtung der Kreuzgelenke zueinander. Die muss nämlich stimmen, sonst kommt es beim abwinkeln der Kreuzgelenke zu einer "unrunden" Kraftübertragung.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2050
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich


Zurück zu Motor / Getriebe / Kardan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste