Startschwierigkeiten

Alles rund um Motor, Getriebe und Kardan

Startschwierigkeiten

Beitragvon driverv11 » Mo 22. Apr 2019, 20:49

Hallo,

gestern morgen wollte mein Moped nur mit Schwierigkeiten starten. Im kalten Zustand mit gezogenem Choke und auch ohne sprang sie erst im 4ten Versuch ( jeweils ca 5-10 Sekunden) an. Das hat sich dann den ganzen Tag immer mal wieder gezeigt. Zwischendurch ist sie allerdings auch mal auf den ersten Knopfdruck angesprungen. Im laufe des Tages meinte ich mich zu erinnern, dass ich hier schon mal was gelesen hatte, von wegen Tankentlüftung?? Jedenfalls habe ich dan bei den letzten 3 Starts vorher den Tankdeckel mal kurz geöffnet und da ist sie jeweils auf Knopfdruck angesprungen.

Hat vielleicht jemand ne Idee?

LG
Helmut

PS Die ganze Tour von 480 Km lief sie ohne Probleme.
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon uwe.v11 » Mi 24. Apr 2019, 12:13

viewtopic.php?f=11&t=7910

Nur eine Möglichkeit
Gruß Uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3597
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Startschwierigkeiten

Beitragvon driverv11 » Do 25. Apr 2019, 09:07

Hallo Uwe,

vielen Dank für den Tipp. Ich werde dann mal am Wochenende den OT Sensor ausbauen und bei Bedarf reinigen
und dann mal schauen.

LG
Helmut
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach


Zurück zu Motor / Getriebe / Kardan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste