Seite 2 von 2

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 16:21
von -Martin.Glaeser-
werner hat geschrieben:...Manche geben das auch dem Getriebeöl bei. ...

Mit dem Nachteil dass sich dann das Schaufenster fuer das Getriebeoel-Niveau zusetzt bzw. blind wird.
Also daher kann ich das nicht so empfehlen.

-M-

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 17:09
von werner
Mit dem Nachteil dass sich dann das Schaufenster fuer das Getriebeoel-Niveau zusetzt bzw. blind wird.
Also daher kann ich das nicht so empfehlen.
-M-


..., wobei das Fenster in einer Schraube sitzt. Es lässt sich also bei Bedarf herausschrauben und putzen.
Werner ;)

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: So 26. Jul 2009, 22:03
von -Martin.Glaeser-
...noch 'ne potentielle Stelle, wo es dann raus-siffen kann, wenn die Dichtung durchgenudelt ist.
Jungs - ihr VERBASTELT eure Elfen!
-M-

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2009, 05:02
von fred.BO
:oberl: :oberl: :oberl:

:!: :!: :!: mir geht es nicht ums Getriebe
denn da kommt nur Öl rein.

:!: :!: :!: Es geht mit um den Endantrieb
denn nur da kommt lt. Büchlein :idea: dieser Zusatz rein.

oder habe ich was verpasst. :?: :?: :?:

Gruß Fred

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2009, 09:37
von Dottore G.
Moin Fred,
du hast nix verpaßt.
Mach es in den Endantrieb,kam früher bei den Tonti schon rein,
Und was ist denn an Teller und Kegelrad heute anders?
Und selbst das syntetische neue Öl wird nicht schlechter davon,
auch wenn die Ölfuzzi's das Gegenteil behaupten.
Für das gute Gefühl alles mögliche getan zu haben ist es auch noch zuträglich. ;)

Gruß, Dieter.

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2009, 22:04
von werner
:!: :!: :!: mir geht es nicht ums Getriebe
denn da kommt nur Öl rein.

:!: :!: :!: Es geht mit um den Endantrieb
denn nur da kommt lt. Büchlein :idea: dieser Zusatz rein.

oder habe ich was verpasst. :?: :?: :?:

Gruß Fred
:baby:


-------------------------------------------
Fred nun bleib mal locker...!
Man wird ja wohl mal abschweifen dürfen.

Werner ;)

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 05:30
von fred.BO
:kapituliere: :kapituliere: :kapituliere:
Fred nun bleib mal locker...!
Man wird ja wohl mal abschweifen dürfen. :crazy: :crazy: :crazy:

Werner

Moin Werner, bin und bleibe ich.
Ist doch alles kein Problem. :schitt: :schitt: :schitt:

Werde das so machen wie ich es mir gedacht habe.
Ins Getriebe nur Öl und in den Endantrieb noch den Zusatz und fertig.
Und von Allem nur das beste für die Elfe

In diesem Sinne
Gruß Fred

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 18:50
von guzzibecker
Hallo Uwe,

ich habe Deinen Bericht gelesen und wollte mal fragen wie es dem singenden Getriebe geht? :-D
Ich habe nämlich seit ein paar 1000 km das gleich Phänomen.

Gruß
Peter

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 08:34
von uwe.v11
Hallo Peter
hauptsächlich fahre ich mit Ihr alle 2 Jahre zum TÜV
jetzt aber auch schon wieder halbes Jahr überzogen...
Da kann sich quasi nix verändert haben.
Gruß Uwe

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 10:22
von -Martin.Glaeser-
Damit hast Du Dich, lieber Uwe, als Kandidat fürs nächste V11 Treffen qualifiziert.
-M-

Re: MoS2 ins getriebe,ja/nein?

BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 13:25
von uwe.v11
:gaas: :clap: