Ölfilter

Alles rund um Motor, Getriebe und Kardan

Ölfilter

Beitragvon Ludentoni » Di 12. Jul 2011, 16:18

Es gibt Anzugswerte für die UFI Filter, der alte der V 11 mit 8 Flächen beträgt 12 Nm, der neue Filter mit 14 Flächen für die CARC Modelle 15 Nm. Auf beiden Filtern ist nen Anzugsmoment von 10 bis 12 Nm angegeben...

Zum wechseln obligatorisch ist der Filterschlüssel und nach Möglichkeit nen Drehmomentschlüssel. Zusätzliche Sicherungsmaßnahmen sind nicht notwendig.

Noch was zu den UFI Filtern bis 2009, da kam es aufgrund einer nicht konformen Dichtung zu Öllecks. Hauptsächlich bei: NORGE, BREVA, GRISO 850/1100, 1200 SPORT 2V, BELLAGIO, CALIFORNIA VINTAGE.

Guzzi empfielt laut Schulungsunterlagen vom März 2010 die Originaldichtung an der Filtereinheit durch eine neue Dichtung Cod. 981115 zu ersetzen. Diese hat die gleichen Abmessungen aber das Gummi hat andere Eigenschaften.Es ist auf das Herstellungsdatum außen am Filter achten, ist das Herstellungsdatum vor 2009, muss die Dichtung durch eine konforme Dichtung ersetzt werden.

(Thema von MOD erstellt. Original von Ludentoni. Ob man den Filter zusätzlich mit z.Bsp. einer Schlauchschelle sichert, bleibt jedem selbst überlassen. Beruhigend ist es aber allemahl)
Gruss, DiLo
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 846
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Zurück zu Motor / Getriebe / Kardan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast