Getriebe undicht

Alles rund um Motor, Getriebe und Kardan

Getriebe undicht

Beitragvon GuzziV11 » Sa 16. Sep 2017, 09:19

Hallo zusammen
zwischen Getriebe und Motor oberhalb dem Sammler bei der Entlüfter-Öffnung (kleiner Öffnung) kommt leicht Öl raus. Da ich keine technische Kenntnisse habe, vermute ich dass der Getriebe Simmerring gewechselt werden muss. Meine Fragen dazu sind.
1. Was musst gemacht
2. Was ist dies für einen Aufwand
3. Gibt es eine Anleitung dazu
4. Welcher Händler in der Schweiz könnt ihr empfehlen
5 Muss der Motor raus

Ich freue mich auf eure Unterstützung.

Beste Grüsse aus der Schweiz
Benutzeravatar
GuzziV11
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: So 17. Mär 2013, 17:45
Wohnort: 5643 Sins

Re: Getriebe undicht

Beitragvon DiLo » Sa 16. Sep 2017, 15:26

Schau mal oben an der Rahmenhalterung. Ist da alles trocken?
Kannst Du ein-2 Bilder posten?
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Getriebe undicht

Beitragvon GuzziV11 » Sa 16. Sep 2017, 18:05

Hallo Dilo
Oben bei der Halterung ist alles dicht. Entweder ist es bei der Ölwanne oder beim Getriebe. Leider kann ich kein Bild einfügen oder dir senden, ausser du sendest mir deine Mail Adresse.

Grüsse von

Stefan
Benutzeravatar
GuzziV11
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: So 17. Mär 2013, 17:45
Wohnort: 5643 Sins

Re: Getriebe undicht

Beitragvon diemo » Sa 16. Sep 2017, 21:53

Schau mal ob es das Getriebe- oder das Motoroel ist. Kann beides an der gleichen Stelle raus kommen. Aufmachen musst du den Motor in beiden Fällen und dazu muss er raus. Kein Hexenwerk aber ein wenig Arbeit. Oder wenn es nur wenig ist lässt du es wie es ist und wenn die Kupplung mal fällig ist machst du die Simmeringe mit.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1640
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin


Zurück zu Motor / Getriebe / Kardan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast