Anlasser heult

Alles rund um Motor, Getriebe und Kardan

Anlasser heult

Beitragvon Donki » Sa 12. Sep 2020, 06:27

Seit kurzem heult/singt der Anlasser beim Startvorgang. Stampft und orgelt dazu aber normal und tut sein Ding.
Ab und an will er mal nicht, dann muss ich Zündung kurz unterbrechen, nochmals starten, dann gehts. Das ist schon länger so. Vermute keinen Zusammenhang.
Grund zur Sorge..?
Grüsse
Benutzeravatar
Donki
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 10:38
Wohnort: Bern, Schweiz

Re: Anlasser heult

Beitragvon Mini-Elf » Sa 12. Sep 2020, 18:35

Moin

da gibt es bestimmt jede Menge Ursachen!
Lose Magnete stehen da wohl als erstes im Verdacht
Ein heulendes Geräusch lässt wohl auch auf ein defektes Planetengetriebe schließen

Du kannst das jetzt natürlich weiter ignorieren...
oder dir schon mal einen Ersatz-Anlasser besorgen.

Eine V11 anschieben ist schon eine Ansage!!!
Ronni - the 10 inch wheel driver
Benutzeravatar
Mini-Elf
Doppel-As
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 27. Sep 2011, 22:57

Re: Anlasser heult

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 14. Sep 2020, 11:15

Ist 'n Winterprojekt !
Der Anlasser ist ja gut zugänglich.

Ausbauen + aufmachen + reinschauen + saubermachen + neu schmieren.
Das geht zur Not auch am Küchentisch.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9018
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Anlasser heult

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 14. Sep 2020, 11:16

P.S. als erstes den Minus -Pol der Starter-Batterie lösen und abtrennen !
Es könnte sonst funken.
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9018
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Anlasser heult

Beitragvon Donki » Mo 14. Sep 2020, 13:03

Danke für die Informationen.
Dann lass ich es heulen und knöpfe mir den Anlasser im Winter vor.
Gruss Donki
Benutzeravatar
Donki
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 10:38
Wohnort: Bern, Schweiz


Zurück zu Motor / Getriebe / Kardan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast