LED-Scheinwerfer von Louis

Alles rund um die Elektrik und die Einspritzanlage

LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Manfred » Di 2. Jul 2019, 11:33

Louis bietet einen LED-Scheinwerfer (Best.- Nr. 10037019) an, der m. E. in die V11 Le Mans Verkleidung passen könnte. Hat jemand den schon mal verbaut? Wie aufwändig ist der Umbau und wie gut ist das Licht (Original ist ja suer schlecht) hinterher?
V11 LeMans 2001 und K100RS 1986
Benutzeravatar
Manfred
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:32
Wohnort: OWL

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Manfred » Di 2. Jul 2019, 17:48

Hat vielleicht jemand einen ausgebauten Scheinwerfer und würde mir die Maße durchgeben? Der Scheinwerfer von Louis hat eine Tiefe von 115 mm und einen Durchmesser von 178 mm. Würde ihn jetzt kaufen, aber erst im Winter einbauen - wenn er denn passt. Danke.
V11 LeMans 2001 und K100RS 1986
Benutzeravatar
Manfred
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:32
Wohnort: OWL

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Calzone » Di 2. Jul 2019, 19:01

Hallo Manfred,
frag mal den Lucky. Der hat in seine Lemmi einen LED Scheinwerfer eingebaut.

Viele Grüße

Hauke
Benutzeravatar
Calzone
Mitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:26
Wohnort: 38376 Süpplingenburg

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Manfred » Di 2. Jul 2019, 19:23

Hallo Hauke,

danke für den Tipp. Habe ihm eine PN geschickt.

Grüße
Manfred
V11 LeMans 2001 und K100RS 1986
Benutzeravatar
Manfred
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:32
Wohnort: OWL

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 2. Jul 2019, 22:19

So sieht Holgers schwarze LeMans mit dem LED Scheinwerfer aus.
Gruss -M-BildBild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8756
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 2. Jul 2019, 22:33

So sieht meine V11 Tenni mit LED Frontlicht von TruckLights aus.
Hat nur US-amerik. Zulassung, keine e-Nr.

-M-Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8756
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Kosmolske2.0 » So 7. Jul 2019, 14:16

Hier gibts auch sowas mit Engelsaugen.....
https://www.amazon.de/dp/B07SDD5TYB/ref ... iDbM1R0A4R

33,99€ ist nicht so arg teuer..... :shock:
Ach guck mal - sogar mit eingebauten Blinkern. Na wie unser TÜV das finden würde?
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 336
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon lucky » So 7. Jul 2019, 15:53

Du brauchst ne E-Prüfnummer. DOT reicht nicht.
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3726
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon diemo » So 7. Jul 2019, 16:15

Holger, ist deine Leuchte das Louis-Dingens?
Schau ich mir am WE mal an. Vorausgesetzt deine Elfe schafft es bis zum Treffen.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1678
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon lucky » So 7. Jul 2019, 16:23

Nee, ist von Polo.
Meine V11 wird das schon schaffen.... aber schafft ihr das? 8-)
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3726
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Rolfi » Mo 8. Jul 2019, 11:17

@ all
Habe mir vor 2 Jahren einen bei Louis gekauft - mit E Nummer.

Wurde beim TÜV akzeptiert. War minimal bei den Halterungen kleiner; das habe ich mit Distanzscheiben ausgeglichen.

Grüße
Rolf
Rolfi
Jungspunt
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 20:32

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon diemo » Mo 8. Jul 2019, 18:56

lucky hat geschrieben:Nee, ist von Polo.
Meine V11 wird das schon schaffen.... aber schafft ihr das? 8-)

so lange kein Schild mit "Göttingen" auftaucht sollte es klappen. ;)
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1678
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon diemo » Mo 8. Jul 2019, 18:57

Rolfi hat geschrieben:@ all
Habe mir vor 2 Jahren einen bei Louis gekauft - mit E Nummer.

Wurde beim TÜV akzeptiert. War minimal bei den Halterungen kleiner; das habe ich mit Distanzscheiben ausgeglichen.

Grüße
Rolf


besten Dank für die Info!
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1678
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon werner » Di 9. Jul 2019, 07:25

https://www.youtube.com/watch?v=s9b6E4MnCWk Göttingen, Göttingen...

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4905
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon Manfred » Di 16. Jul 2019, 08:53

@all FYI
Danke für euere Rückmeldungen. Habe mir den LED-Scheinwerfer bei Louis angeschaut, anschl. gestern die Verkleidung abgebaut und Schweinwerfer ausgebaut. Der von mir angegebene LDE-Schweinwerfer von Louis passt nicht in bzw. an die vorhandenen Halterungen. Nach dem ich Glas und Reflektor mit einem weichen Tuch und Glasreiniger gereinigt und die H4-Birne erneuert habe, ist das Licht schon viel besser. Werde es wohl so lassen.
V11 LeMans 2001 und K100RS 1986
Benutzeravatar
Manfred
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:32
Wohnort: OWL

Re: LED-Scheinwerfer von Louis

Beitragvon likedeeler » Di 16. Jul 2019, 09:24

Manfred hat geschrieben:@all FYI
Danke für euere Rückmeldungen. Habe mir den LED-Scheinwerfer bei Louis angeschaut, anschl. gestern die Verkleidung abgebaut und Schweinwerfer ausgebaut. Der von mir angegebene LDE-Schweinwerfer von Louis passt nicht in bzw. an die vorhandenen Halterungen. Nach dem ich Glas und Reflektor mit einem weichen Tuch und Glasreiniger gereinigt und die H4-Birne erneuert habe, ist das Licht schon viel besser. Werde es wohl so lassen.


Falls Du nicht schon wieder alles zusammengebaut hast, ist das eine prima Gelegenheit, das Licht über Relais zu schalten.
Die Schaltung lässt sich gut in der Verkleidung verstecken und die Lichtausbeute wird nochmals besser.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1582
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)


Zurück zu Elektrik / Einspritzanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste