Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Alles rund um die Elektrik und die Einspritzanlage

Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Werner1952 » Sa 21. Mär 2020, 14:20

Werte Kollegen
wie bekomme ich die zwei Schläuche am Tank ab?
Das Fahrzeug hat eine im Tank verbaute Benzinpumpe.

Gruss Werner
zwei V11 LeMans im Bestand
Benutzeravatar
Werner1952
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:00
Wohnort: 51061 Köln

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Schattenparker » Sa 21. Mär 2020, 15:27

:-) 15-20 cm Benzin-Schlauch bereithalten. Sitzbank ab, Schraube lösen, Tank anheben und ca 8cm unterlegen, 2x mal Kabel abstecken. Zündung einschalten, Anlasser mehrmals kurz drücken.(drucklos machen)
Mit WD40(oder Ähnlichem)in die großen Ringe spülen, hin und her drehen, spülen. Linke Hand Ring, rechte Hand Schlauch, zusammendrücken.
Ohne Gewalt, mit leichter Drehbewegung(vor Respekt zittern hilft) zum Stutzen, dann weg. Notfall´s nochmal spülen.
Der feine Staub spreizt sich. Keine Gewalt, wenn´s nicht gleich geht.
Wenn einer ab ist, einen Benzinschlauch markieren! hilft beim zusammenbauen.

Wenn beide ab sind, Benzinschlauch auf die Enden am Tank stecken(als Schlaufe), dann tropft nichts nach.
Tank etwas zurückziehen und weiter anheben, unter Tank 1 oder 2 Schläuche abziehen, Tank abnehmen.

:schwitz:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1323
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Werner1952 » Sa 21. Mär 2020, 15:34

Werter Kollege
vielen Dank für den Tip!

Gruss Werner
zwei V11 LeMans im Bestand
Benutzeravatar
Werner1952
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:00
Wohnort: 51061 Köln

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Werner1952 » Sa 21. Mär 2020, 16:08

Werter Kollege
der Tank ist runter :-D
Gruss Werner
zwei V11 LeMans im Bestand
Benutzeravatar
Werner1952
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:00
Wohnort: 51061 Köln

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Schattenparker » So 22. Mär 2020, 07:35

:gaas: :-D

:dosenbiker:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1323
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon guzzipapa » So 22. Mär 2020, 11:29

Eine gute Idee, das mit dem Tank abbauen. Wenn man sowieso nicht fahren kann/darf, ist es besser, das Motorrad steht halb zerlegt in der Werkstatt. Braucht man sich nicht so ärgern, wegen Stillstand.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2180
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon werner » So 22. Mär 2020, 11:59

.., ich zerlege auch gleich. Brauche neue Reifen!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5017
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Mini-Elf » So 22. Mär 2020, 12:41

Moin

stimmt - gut e Idee

Bild
Ronni - the 10 inch wheel driver
Benutzeravatar
Mini-Elf
Doppel-As
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 27. Sep 2011, 22:57

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Ludentoni » Mo 23. Mär 2020, 09:13

Wenn die Airbox schon raus ist die Drosselklappen und Umgehungskanäle saubermachen... ;)
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 927
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Mini-Elf » Mo 23. Mär 2020, 12:47

Moin

genau deshalb habe ich die Airbox demontiert
... und natürlich auch um das obere Rahmenrohr innen mal zu säubern,
die Airbox wurde natürlich auch innen gereinigt
was macht man nicht alles wenn die Zeit vorhanden ist...

Das Bild hatte ich eigendlich gemacht um mal einigen "unwissenden" zu zeigen wie der Rahmen einer V11 aussieht
Ronni - the 10 inch wheel driver
Benutzeravatar
Mini-Elf
Doppel-As
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 27. Sep 2011, 22:57

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Dellario » Mo 23. Mär 2020, 15:41

Mini-Elf hat geschrieben:Moin

Das Bild hatte ich eigendlich gemacht um mal einigen "unwissenden" zu zeigen wie der Rahmen einer V11 aussieht


Die gibts hier nicht :mrgreen: :bier:
Klack..Drrr...Wobb Wobb Wobb Wobb Grrmmmm (??)
Benutzeravatar
Dellario
König
 
Beiträge: 845
Registriert: So 26. Sep 2010, 10:05
Wohnort: südlich von Hamburg

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon diemo » Mo 23. Mär 2020, 17:57

Mini-Elf hat geschrieben:Moin

genau deshalb habe ich die Airbox demontiert
... und natürlich auch um das obere Rahmenrohr innen mal zu säubern,
die Airbox wurde natürlich auch innen gereinigt
was macht man nicht alles wenn die Zeit vorhanden ist...

Das Bild hatte ich eigendlich gemacht um mal einigen "unwissenden" zu zeigen wie der Rahmen einer V11 aussieht


verrate mal wie du das obere Rahmenrohr innen säuberst. Da ist ja meist ein ziemlicher Schmodder drin.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon werner » Mo 23. Mär 2020, 19:10

diemo hat geschrieben:
Mini-Elf hat geschrieben:Moin

genau deshalb habe ich die Airbox demontiert
... und natürlich auch um das obere Rahmenrohr innen mal zu säubern,
die Airbox wurde natürlich auch innen gereinigt
was macht man nicht alles wenn die Zeit vorhanden ist...

Das Bild hatte ich eigendlich gemacht um mal einigen "unwissenden" zu zeigen wie der Rahmen einer V11 aussieht


verrate mal wie du das obere Rahmenrohr innen säuberst. Da ist ja meist ein ziemlicher Schmodder drin.
Dietmar



.., wozu soll das >>> und natürlich auch um das obere Rahmenrohr innen mal zu säubern,<<< gut sein?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5017
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Mini-Elf » Mo 23. Mär 2020, 21:08

Moin

das es die "unwissenden" hier nicht gibt ist mir auch klar - es gibt aber in meinem Dunstkreis so einige unverbesserliche, die meinen doch tatsächlich ein 2-rädriges Fahrzeug müsse 4 Zylinder haben... :kratz:

Zum Säubern des Rahmenrohres habe ich alle Schläuche demontiert
und erstmal versucht so viel Schmodder wie möglich mit Lappen und Pinsel zu entfernen,
dann hab ich etwas Kaltreiniger eingefüllt und mit Wasser nachgespült,
zum Schluß das Ganze mit Heißluftfön und Druckluft getrocknet.

Wie gesagt - der ganz große Service...
Ronni - the 10 inch wheel driver
Benutzeravatar
Mini-Elf
Doppel-As
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 27. Sep 2011, 22:57

Re: Tank abbauen V11 LeMans Kat Bj 2003

Beitragvon Dellario » Mo 23. Mär 2020, 22:39

Mini-Elf hat geschrieben:Moin

das es die "unwissenden" hier nicht gibt ist mir auch klar - es gibt aber in meinem Dunstkreis so einige unverbesserliche, die meinen doch tatsächlich ein 2-rädriges Fahrzeug müsse 4 Zylinder haben... :kratz: .


.....du meinst GS Fahrer ?

Duuk und wech :ich_nein:
Klack..Drrr...Wobb Wobb Wobb Wobb Grrmmmm (??)
Benutzeravatar
Dellario
König
 
Beiträge: 845
Registriert: So 26. Sep 2010, 10:05
Wohnort: südlich von Hamburg


Zurück zu Elektrik / Einspritzanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste