Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Alles rund um die Elektrik und die Einspritzanlage

Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon MartinS » Do 14. Aug 2014, 17:47

Hallo,wollte heute nach Jahren noch mal die Synchronisation der Drosselklappen noch mal prüfen,bzw einstellen und stellte fest das der schwarze Plastikkugelkopf ziemlich lose und schlapprig auf der Kugel des Gestänges sitzt.So lose das beim Drehen an der weißen Plastikmutter auf der anderen Seite sich der Besagte Kugelkopf von selbst aushängt.Synchronisieren macht so kein Sinn mehr.Jetzt wurde doch schon viel von spielfreien Metalkugelköpfen geschrieben,Askubal und sowas.Gibts die auch zum einklipsen wie das Orginalteil oder muß ich da größere Änderungen am Gestänge vornehmen?



Martin
V11limonengrün,KTM Freeride 350,Morini Corsaro Avio,alles fast orignal

...alle Tage sind gleich lang aber unterschiedlich breit.
Benutzeravatar
MartinS
König
 
Beiträge: 859
Registriert: Do 17. Jan 2008, 22:13
Wohnort: Westerwald,Aldi-Süd

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Hirschhäuser » Do 14. Aug 2014, 17:55

Hi Martin,
ruf mal W&W in B&B an, der hat sowas.

Gruß Stephan
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1089
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35789 Weilmünster

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon werner » Do 14. Aug 2014, 21:16

.., der W&W auch einen Klarnamen?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Dottore G. » Do 14. Aug 2014, 21:20

Bau da wieder einen aus Kunststoff an und gut ist.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10728
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Thomas » Fr 15. Aug 2014, 06:32

Wie lange hat denn der aus Kunststoff gehalten :?: Bei meiner LeMans über 50.000 km oder 12 Jahre :!: Ich habe jetzt wieder einen aus Kunststoff, in 12 Jahren bin ich im Ruhestand und habe Zeit in Ruhe zu wechseln. ;)


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL wird verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4296
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon MartinS » Fr 15. Aug 2014, 09:30

moin,gehalten hat er schon lange,15 Jahre fast,denke nur an die
Beschaffung.Kein Bock ein paar Wochen auf ein Teil zu warten,was
wahrscheinlich kaum einer auf Lager hat.

Martin
V11limonengrün,KTM Freeride 350,Morini Corsaro Avio,alles fast orignal

...alle Tage sind gleich lang aber unterschiedlich breit.
Benutzeravatar
MartinS
König
 
Beiträge: 859
Registriert: Do 17. Jan 2008, 22:13
Wohnort: Westerwald,Aldi-Süd

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon guzzipapa » Fr 15. Aug 2014, 12:16

Auch hier wird Guzzi kein eigenes Gelenk entwickelt haben, sondern einen Normbauteil verwenden. Also mit dem abgenutzten Teil ins Kugellagerfachgeschäft und neues bestellen. Weil du dort in der Regel 10 oder 20 für den Preis eines Originalersatzteiles kriegst, könntest du daraus in alter Fourms-Gepflogenheit eine Sammel-Bestell-und-Versand-Aktion machen.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1940
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon likedeeler » Fr 15. Aug 2014, 13:03

Es sind definitiv Normteile. Kurt hatte mir in Schwege auch mal verraten, wo man die bekommt. Habe aber leider vergessen, wie die Vertriebsbude hieß :oops: . Ich war wohl nicht charmant genug, die Vertriebs-Tusnelda wollt mir kein Muster zuschicken. Packungsgröße offiziell 1000 Stk, umgerechnet sind es dann Centbeträge.

Ich habe letztlich in der Bucht so eine Kugelpfanne aus Metall mit Siliconabdichtung gekauft (kein schweres Gelenklager wie z.B. Askubal!). Ein kleiner Schnapp-Clip sichert die Pfanne.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1529
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon MartinS » Fr 15. Aug 2014, 15:02

So,ich war grad bei ebay shoppen..



Martin
V11limonengrün,KTM Freeride 350,Morini Corsaro Avio,alles fast orignal

...alle Tage sind gleich lang aber unterschiedlich breit.
Benutzeravatar
MartinS
König
 
Beiträge: 859
Registriert: Do 17. Jan 2008, 22:13
Wohnort: Westerwald,Aldi-Süd

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Dottore G. » Fr 15. Aug 2014, 17:38

Tu mal Link Martin,mal sehen was du dir geangelt hast.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10728
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon werner » Fr 15. Aug 2014, 18:31

MartinS hat geschrieben:So,ich war grad bei ebay shoppen..



Martin


.., einen neuen Anzug?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Mini-Elf » Mo 18. Apr 2016, 20:27

Moin

möchte mich aus gegebenen Anlass hier mal an das Thema ranhängen.

Hab bein synchronisieren festgestellt, dass das Kugelgelenk am Gasgestänge doch ein merkliches Spiel hat!
Solange alles auf Ferderzug hängt geht es noch,
wenn der Choke, bzw. die Kaltstart Drehzahlanhebung an der rechten Seite ansetzt merkt und sieht man eine deutliche Bewegung am Kugelkopf!
Auch fühlt sich die Kugel nicht mehr wirklich glatt an!!!

Ach ja V11 Ballabio Model KT mit 2 Gaszügen und nun 36.250 km auf der Uhr.

Weis einer wo es Ersatz gibt?
bei SD finde ich dieses Kugelgelenk nicht...
oder doch direkt beim Guzzi Händler?
Ronni - the 10 inch wheel driver
Benutzeravatar
Mini-Elf
Doppel-As
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 27. Sep 2011, 22:57

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Ludentoni » Di 19. Apr 2016, 07:41

Bei Guzzi gabs weder Stange noch Kugelpfanne, nur das ganze Drosselklappenteil...

Mein Kugelkopf ist nach 18 Jahren noch so gut wie neu, damals habe ich eine kleinen flachen Gummistopfen gelocht und über die Kugel gezogen, somit konnte nie Wasser eindringen. Die Pfanne ab und zu mit einem Tropfen Öl geschmiert und das Ganze hält bis heute.


Wer wohnt dort unten in der Nähe und fährt da mal vorbei um ein oder 2 Beutel zu besorgen? ;)

http://www.mbo-osswald.de/standardprodu ... off-1.html

Datenblatt:

http://www.mbo-osswald.de/uploads/tx_ci ... ite-75.pdf

mbo Oßwald
GmbH & Co KG
Steingasse 13
D-97900 Külsheim-Steinbach
Tel. +49 (0) 9345/670-0
info@mbo-osswald.de
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 19. Apr 2016, 08:46

Fa.Osswald.
In PLZ-Bereich 97. Das ist Würzburg-Schweinfurt : in Bayern oben links.

Das könnte ich übernehmen.
Kann ich ja dann am V11 Treffen anbieten.

Frage :
Was *genau* muss ich mitnehmen?
. Produktnummer
. Bezeichnung
. Stückzahl


-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8588
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon LupoV11 » Di 19. Apr 2016, 09:37

Lade dir doch das Datenblatt runter.
Ich nehme auch ein paar Stück. :mrgreen:
Ich kann die vielleicht im Modellbau einsetzen. :kratz:
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon werner » Di 19. Apr 2016, 10:11

.., mach doch gleich eine Sammelbestellung!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Ludentoni » Di 19. Apr 2016, 10:34

@ Martin,

Bezeichnung: 8 mbo 44

Artikelnummer: 10 44 0000 0008


@ Werner,

lass Martin doch erstmal abklären in welchen (Klein)mengen die für uns zu haben sind, und was uns die kosten. Normalerweise gibts die nur zu 100 St.


Intresse bei Sammelbestellung:

Ludentoni
LupoV11
Werner...
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon guzzireinhard » Di 19. Apr 2016, 11:54

Immer wieder komisch hier nur ich bin ja nur noch sehr wenig hier im Forum ist dass ihr derzeitgen Säcke nicht

alte !!!! V11en Treiber fragt per PN !!!!!

Ich hatte damals und habe erneut seit kurzem geile Kugelgelenke aus dem Flugzeugbau drangezimmert.. Uuups die Le Mans 1 nö aber an der Fussrastenanlage habe ich die derzeit drauf von Terrassen ne Tarrozzi oder so... früher an den Elfen !!!

Was fürn B 52 Bomber gut seie ist fürne V 11 doch gerade richtig oder ?

Praktisch fly by wire und der Bombenschacht kann zusätzlich immer schön damit geöffnet werden :-D

ne Gerd wars und das könnt ihr ja ihn am V 11 Treffen fragen !!!!

Geile Teile !!!!

Und Fragen kostet nix künftig !

Oh Mann ich glaub ich muss mich hier mal künftig wieder öfters blicken lassen.

Nicht daran zu denken wenn wieder einer hier mit geöffneten hängenden :o :o :o Drosselklappen wegen den Drecks Plastikgelenken mit 230 KM/H in die Mauer düst.

Hatten wir alles schon wer erinnert sich daran =

War glaube ich damals 2002 die Hubschrauberbilder werden mir nie niemals mehr aus dem Schädel entfleuchen :roll: :roll: :roll:
V 11 Le Mans Bj. 2001 bis Juni 2002 (in Zahlung gegeben sprich gewandelt da laufend am Arsch)
V 11 Le Mans Bj. 2002 DÄS optimiert verkauft an Eddie Juni 09 !
Le Mans 850 Bj. 1976 1. Serie ! "für meine Beerdigung daher unverkäuflich"
Kawa GPZ 500 S Bj. 1995 "Notkessel" + für meine Frau Ruth
Honda CB 1300 SC 54 SA Bj. 2009 "Moped wie eine Altbauwohnung, zieht immer aber heftig"

Lasst die Möpse fliegen !
Benutzeravatar
guzzireinhard
Haudegen
 
Beiträge: 672
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:47

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon likedeeler » Di 19. Apr 2016, 12:09

Wenn die Pfanne von der Kugel rutscht, macht der rechte Zylinder auf fusskrank. Beschleunigen tut er die Fuhre jedenfalls nicht. Ich hätte den Überholvorgang damals sonst in besserer Erinnerung :oops:
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1529
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon guzzireinhard » Di 19. Apr 2016, 12:13

Dwarslöper Störtebecker raushalten :pohauen:

Kugeldinger aus dem Flugzeug Fly by Wire drangezimmert und die V 11 hat 12 PS mehr.

Nochmals komisch immerzu müssen hier die Elfentreiber selbst Hand anlegen damits besser klappt :anstoss:

Und hält Jahre Jahrzehnte spielfrei und die Drosselklappen stehen immer auf Vollgas bzw. gehen auch kondom :o wieder zurück.

Oh Mann glaub ich muss mit Gerd doch zum Elfentreffen nach Mücke !

:guzzeln:

Nur dürfen dann auch Le Mans 850 er Fahrer kommen :oops: :oops: :oops: :oops: ?

Gruss Reini :bier:
V 11 Le Mans Bj. 2001 bis Juni 2002 (in Zahlung gegeben sprich gewandelt da laufend am Arsch)
V 11 Le Mans Bj. 2002 DÄS optimiert verkauft an Eddie Juni 09 !
Le Mans 850 Bj. 1976 1. Serie ! "für meine Beerdigung daher unverkäuflich"
Kawa GPZ 500 S Bj. 1995 "Notkessel" + für meine Frau Ruth
Honda CB 1300 SC 54 SA Bj. 2009 "Moped wie eine Altbauwohnung, zieht immer aber heftig"

Lasst die Möpse fliegen !
Benutzeravatar
guzzireinhard
Haudegen
 
Beiträge: 672
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:47

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 19. Apr 2016, 13:24

Ob du mit darfst, Reini ?

Hm.... ich sag mal so : Gelbfüßler ! Seeeeeeehr schwierig.

Aber Gottseidank! Es gibt Trollinger-Rabatt. Je mehr Trollinger-Rabatt - umso mehr bin ich nachsichtig.
Sozusagen "Milde by Trollinger"
:-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8588
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon guzzireinhard » Di 19. Apr 2016, 13:53

Gelbfüssler :schlag: :schlag: :schlag: machen immerzu einen großen Bogen um dieses Land und die Schlagbäume an der Grenze sind der Oberhammer !

Ich bin Schwabe niemals ein Gääälfüssla :hohren:


Unfassbar Diese Bayern Frannken :schimpfe: :schimpfe:

Fly by Wire grüße aus Schwaben :-D :-D :-D :-D
V 11 Le Mans Bj. 2001 bis Juni 2002 (in Zahlung gegeben sprich gewandelt da laufend am Arsch)
V 11 Le Mans Bj. 2002 DÄS optimiert verkauft an Eddie Juni 09 !
Le Mans 850 Bj. 1976 1. Serie ! "für meine Beerdigung daher unverkäuflich"
Kawa GPZ 500 S Bj. 1995 "Notkessel" + für meine Frau Ruth
Honda CB 1300 SC 54 SA Bj. 2009 "Moped wie eine Altbauwohnung, zieht immer aber heftig"

Lasst die Möpse fliegen !
Benutzeravatar
guzzireinhard
Haudegen
 
Beiträge: 672
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:47

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon andi » Di 19. Apr 2016, 14:44

Ludentoni hat geschrieben:Intresse bei Sammelbestellung:

Ludentoni
LupoV11
Werner...

Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2407
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Dottore G. » Di 19. Apr 2016, 15:30

andi hat geschrieben:
Ludentoni hat geschrieben:Intresse bei Sammelbestellung:

Ludentoni
LupoV11
Werner...

Andi

Dottore G.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10728
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Spielfreies Gelenk für Drosselklappenkörper

Beitragvon Dottore G. » Di 19. Apr 2016, 15:38

Zement Reini,
das Gas bleibt stehen weil sich die
die weisse Synchronisationsschraube
hinter den Ausgleichsbehälter des Federbeine klemmt.
Wenn die Schrauben des Behälters nicht fest sind wandert dieser nach vorn und kollidiert mit der Einstellschraube.
Im übrigen wird hier immer gejammert wegen der
Kunststoffpfanne,was ist denn auf der anderen Seite?
Ja genau,ganz oft schon ein Langloch im Metall. :o
Da ist natürlich alles spielfrei.
Mein nur mal so. :lol:


Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10728
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Nächste

Zurück zu Elektrik / Einspritzanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste