2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken Zyl

Alles rund um die Elektrik und die Einspritzanlage

2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken Zyl

Beitragvon shaicf5 » Do 19. Apr 2018, 10:20

Hallo zusammen


siehe Bild anbei mit dem roten Pfeil in der Bildmitte.

An meiner 2000er KR geht am in Fahrtrichtung linken Zylinder eine Leitung aus dem Tank (silber-metall auf dem Bild). Aus dem Metallteil kommt wieder um das schwarze Kabel mit der roten Markierung. Dieses Kabel wirkt sehr "geknickt" bzw. faserdünn am Übergang zum Metallstück, welches in den Tank führt.

Meine Frage:

-Was genau ist das für ein Metall-Ventil? Ist das die (aussenliegende) Benzinpumpe?
-Für was ist das rot markierte Kabel?
-Ich fahre demnächst einer längere Tour, das Bike an sich läuft gut. Ist das "normal" mit dem fadendünnen Übergang? Ich habe relativ hohen Verbrauch (7,5-8 Liter) und im Stand ziemlichen Abgasgeruch (nicht unbedingt Benzingeruch).


Danke vorab

Christian


Bild
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 19. Apr 2018, 11:27

Hi Christian.

Das mit Pfeil markierte Teil ist der elektrisch betriebene Absperrhahn am Benzintank.

Die elektr.Leitung steuert eine Magnet-Spule an, die den Hahn öffnet. Dann fliesst Benzin.
Diese Leitung knickt gerne ab, besonders wenn man den ausgebauten Tank ohne Unterlage am Boden abstellt. Und dann ist der Hahn hin.

Die Benzinleitung ist mit einem Metallgewebe umhüllt, um (a) gegen Durchscheuern zu schützen und (b) die Hitze der unmittelbar darunter liegenden Zylinder abzuleiten.

Diese Leitung führt dann weiter zum Benzinfilter und zur Benzinpumpe (manchmal auch in anderer Reihenfolge montiert - je nachdem, ob Luigi schon Rotwein hatte oder nicht).

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8435
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon uwe.v11 » Do 19. Apr 2018, 12:07

Wenn das Kabel ab ist,bleibt sie stehen.
Das Problem kommt,wenn man den Tank ab macht,dann schaut man oben,aber zerstört das Kabel am Drosselklappendrehmechanismus...
Ich hab da was gelötet und dann mit Sekundenkleber eingebacken.
Ich hab aber im Kofferraum immer auch einen mechanischen Benzinhahn mit dabei( wenn ich mal zum Fahren komme).
Uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3556
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon shaicf5 » Do 19. Apr 2018, 12:14

Vielen Dank für die Infos!

Meine Elfe war vor ca 1000km zur Synchronisation, Tausch Luftfilter und Ersatz Ansaugggummis (grosse Inspektion), da war der Tank bestimmt ab.

Würde ja zusammenpassen, dass der Tank unvorsichtig abgestellt wurde. Habe das allerdings auch noch nie genau beobachtet.

Noch läuft sie einwandfrei, würde man das alte Kabel stabilisieren oder kann man das Kabel separat ersetzen?

Habe 1500km Italien vor mir, da will ich nicht wegen einem abgeknickten Kabel liegenbleiben.
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon shaicf5 » Do 19. Apr 2018, 12:17

Habe den Benzinhahn (knapp 100€ ?!) mal gegoogelt...

http://hmb-guzzi.de/Benzinhahn-elektris ... fornia-V11

Also die Kabel sind ja quasi von Werk schon fragil und nicht von der Kabeltülle abgedeckt... :?
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon Ludentoni » Do 19. Apr 2018, 15:08

Investier 20 Euro und werf den drecks E-Hahn in die Tonne. http://hmb-guzzi.de/Benzinhahn-Daytona- ... ort-ie-etc

Das ist nur unnützes Geraffel was irgendwann zum Ausfall beiträgt. Die rote Markierung sollte bei den anderen Guzzis mit 2 gleichen AMP Steckern falsches zusammenstecken zwischen Füllstandsanzeige und Hahn zu verhindern.

Wenn der E Hahn aufgrund abgerissenen Kabels seine Funktion unterwegs einstellt, ausschrauben, die kleine Dichtung, den O-Ring entfernen und wieder einschrauben. Dann kann die Pumpe den Sprit daran vorbeiziehen.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 812
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon shaicf5 » Do 19. Apr 2018, 18:11

Danke für den Tip, in den mechanischen Hahn investiere ich.

Da er bei HMB Guzzi nicht erhältlich ist, der hier müsste es ja auch tun: http://www.guzziepiu.de/shop/benzinhahn ... nisch.html



Hat der Tank einen oder zwei Benzinhähne? Bei meiner Africa twin habe ich auf jeder Seite einen Hahn.

Kann ich den mechanischen Hahn bei der V11 innerhalb der Saison, wie bei der Africa Twin, einfach offen lassen und nur bei längeren Pausen zudrehen?
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon Ludentoni » Do 19. Apr 2018, 18:22

Die Hähne gibts bei mehreren Anbietern:

https://www.stein-dinse.biz/Komplettang ... :1667.html

Die Elfe hat nur einen Hahn. Den Hahn dreht kaum jemand über längere Zeit zu denn meist sind die im neuen Zustand schon recht schwergängig und dann gammeln die fest... Ab und zu mal etwas Öl oder Sprühfett dran und gangbar halten, dann funktioniert der auch wenn man mal den Tank abbauen möchte. ;)
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 812
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon shaicf5 » Do 19. Apr 2018, 20:58

Danke, tolle Hilfe :) 8-) :bier:


Der dann nicht mehr benötigte Stecker an dem jetzt noch das rot markierte Kabel hängt kann einfach leer gelassen werden?
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 20. Apr 2018, 07:58

Ja.
Ordentlich mit kl.Kabelbinder sichern.
Dann isses gut.
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8435
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: 2000er KR: Metallventil + rot markiertes Kabel am linken

Beitragvon Ludentoni » Fr 20. Apr 2018, 08:35

shaicf5 hat geschrieben:
Der dann nicht mehr benötigte Stecker an dem jetzt noch das rot markierte Kabel hängt kann einfach leer gelassen werden?


Den kannst Du als abgesicherte Leitung für ne zusätzliche Stromversorgung nutzen, z.B. USB Dose für Navi oder Smartphone. Du hast ja noch den Gegenstecker vom Hahn, den wieder einstecken, dort die Kabel mit Reserve von 60mm Länge abzwacken, abisolieren und verlegen. Dann kommt kein Wasser und Dreck in den Stecker.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 812
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel


Zurück zu Elektrik / Einspritzanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uwe.v11 und 2 Gäste