Scheinwerfer Links/Rechts

Alles rund um die Elektrik und die Einspritzanlage

Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon diemo » Fr 4. Okt 2019, 13:17

Tach zusammen.
Komme gerade von der Dekra weil ich ne neue Plakette brauche. Alles wesentliche soweit i.O. trotzdem keine Plakette. Der Prüfer hat festgestellt, dass mein Scheinwerfer nicht für Rechtsverkehr zugelassen ist. Erkennbar an dem Pfeil auf dem Glas, der in Fahrtrichtung gesehen nach links zeigt. (Wenn man vor der Karre hockt nach rechts). Der Scheinwerfer ist ein Originalscheinwerfer! Ich habe noch einen alten defekten rumliegen, bei dem mal die Streuscheibe zersprungen ist. Das war der Scheinwerfer mit dem die Elfe ausgeliefert wurde. Auch dort zeigt der Pfeil in die gleiche Richtung. ???
Wenn das mit dem Pfeil so stimmt, dann fährt meine Elfe seit 15 Jahren mit einem falschen Scheinwerfer und zwar unangemeckert.

Grüße Dietmar
scheinwerfer.jpg
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1694
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 4. Okt 2019, 15:48

Es gibt tatsächlich Scheinwerfer für Links-Verkehr (England, Australien).

Ich musste das Glas umbauen, als ich meine schwarze V11 'Sport' KR aus Singapur in Deutschland zulassen wollte.

Den Glas Einsatz gibts bei BOSCH. Und HELLA. Als Einzelteil. Im Kfz Zubehör Handel. Ich glaube wenn man beim GOLF_1 sucht, ist es auch der selbe Einsatz.

Jetzt geh ich aber gleich mal in die Garage und schau nach, wohin mein Pfeil zeigt.
Hoffentlich nicht nach unten ! :-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8830
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon guzzipapa » Fr 4. Okt 2019, 17:42

Dazu fallen mir zwei Möglichkeiten ein:
Die Elfe war für den Export in ein Land mit Linksverkehr vorgesehen und ist irgendwie doch nach Dland gekommen. :kratz:
Oder bei der Montage war die Kiste mit den Rechts-Scheinwerfern leer, aber von den linken war genug da. Dann hat man halt die drangeschraubt, damit das Motorrad vom Band kommt. :hammer:

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2147
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Luhbo_ » Fr 4. Okt 2019, 17:51

Sag mal, Dietmar, du läßt aber auch nichts aus, oder? Ich bin grad noch unentschlossen, was die blödere Sache ist: den Einsatz zu erwischen oder den Erbsenzähler vom TÜV...

Wie schaut's denn aus, wenn du den Pfeil nach oben drehst?
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1985
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 5. Okt 2019, 08:04

Also ich habe auf dem Scheinwerfer-Glas KEINEN Pfeil.
Der optische Keil, der das Fernlicht vom Gegenverkehr ablenkt, ist auf der (in Fahrtrichtung) linken Seite eingeprägt.
3 Fotos : Bild

Bild

Bild

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8830
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 5. Okt 2019, 08:07

Entgegen einer früheren Aussage, es ginge auch das Scheinwerfer-Glas vom ollen Golf-1, stell ich fest :
Das stimmt nicht.

Am oberen Rand ist im Glas eingeprägt :
"Motorcycle".

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8830
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon guzzipapa » Sa 5. Okt 2019, 08:30

Der Scheinwerferreflektor bei meiner war auch schon recht trüb. Deshalb bin ich damit schon einmal bei Fahrzeugteile Trost in Passau gewesen und wollte einen neuen anschaffen. Der Mann im Teilelager hat den auch gleich gekannt. Den hat er im Katalog stehen, aber er kann ihn nicht bestellen, weil der von Bosch exklusiv für BMW hergestellt wird. Man kann ihn nur als Originalteil über die :kuh: händler bestellen. :hammer:
Ich hab meinen dann aufgemacht, den Reflektor mit Brillenreinigungstuch vorsichtig geputzt und wieder zugeklebt. Zusammen mit der Schaltung über Relais ist das Licht jetzt halbwegs vertretbar.
Das mit links -rechts vertauscht ist aber eine andere Geschichte. Vielleicht sollte man da in einem englischen Forum suchen, ob da ev. eine rumfährt die einen vom Festland erwischt hat. Dann wäre ein Tauschhandel möglich. Aber das muss schnell gehen, weil in drei Wochen macht der Boris alle Übergänge nach Europa dicht.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2147
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Hirschhäuser » Sa 5. Okt 2019, 08:38

guzzipapa hat geschrieben:... Vielleicht sollte man da in einem englischen Forum suchen, ob da ev. eine rumfährt die einen vom Festland erwischt hat. ... Gottfried


Unser Gottfried :clap: :o :anbet: so isser halt!
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35789 Weilmünster

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Dottore G. » Sa 5. Okt 2019, 08:52

Dem Tüvler nen Vogel zeigen und ihm sagen das da nun eine Plakette geklebt wird,fertig.
Zu was für einem Prüfer bist du denn gefahren?
Dem würde ich sagen das über 50 Leute über ihn lachen. :lol:
Sowas gibt es bei uns nicht.
Da werden echte Mängel aufgezeigt und soll das auch und nich son Mumpitz.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10858
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon diemo » Sa 5. Okt 2019, 11:32

Nun ja, alles halb so wild. Kommt halt mal kurz ein Rechtsverkehrscheinwerfer zum Einsatz. :kratz:
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1694
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Luhbo_ » So 6. Okt 2019, 23:39

Naja, nachts ist's damit schon nicht so toll, für dich nicht und für den Gegenverkehr auch nicht.
Man bräuchte halt mal ein Foto von einem vergleichbaren Scheinwerfer, einem mit Klarglas.
Wie schaut das Streufeld denn aus?
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1985
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Kosmolske2.0 » Mo 7. Okt 2019, 08:48

Dottore G. hat geschrieben:Dem Tüvler nen Vogel zeigen und ihm sagen das da nun eine Plakette geklebt wird,fertig.
Zu was für einem Prüfer bist du denn gefahren?
Dem würde ich sagen das über 50 Leute über ihn lachen. :lol:
Sowas gibt es bei uns nicht.
Da werden echte Mängel aufgezeigt und soll das auch und nich son Mumpitz.


Wenn man einem Prüfer sagt, das man über ihn lacht, dürfte das seine Kooperation nicht unbedingt steigern.
Immer schön dumm stellen! Besser noch - man ist es! Dann ist es autistischer. :hammer:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 357
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Dottore G. » Mo 7. Okt 2019, 09:42

Ich bin kein Duckmäuser und brauch mich
nicht verarschen lassen.
Wenn mir ne Hackfresse nicht passt laß ich die das auch wissen.
Stell du dich ruhig dumm,dann wirste auch so behandelt. :lol:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10858
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Kosmolske2.0 » Mo 7. Okt 2019, 18:56

Sag dem Prüfer doch das da eh kaum Licht raus kommt.Ist egal ob links oder rechts. :gaas:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 357
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon Dottore G. » Mo 7. Okt 2019, 20:23

Das ist ein Topargument. :clap:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10858
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon diemo » Di 8. Okt 2019, 19:48

Kosmolske2.0 hat geschrieben:Sag dem Prüfer doch das da eh kaum Licht raus kommt.Ist egal ob links oder rechts. :gaas:


hab ich bereits versucht. Hat nicht verfangen. :kratz:
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1694
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Scheinwerfer Links/Rechts

Beitragvon ducstone » Sa 12. Okt 2019, 21:52

Hallo,

der Scheinwerfer von der Ducati Monster meine BJ 99 ist gleich nur der Topf ist anders.

Gruß Ingo
Italienische Motorräder sind wie schöne Frauen, du kannst sie noch so liebevoll behandeln, sie werden immer zickig sein.
MG V11 Sport N Bj. 2002
Ducati Monster 900 S Bj.99
Kawasaki Z 900 RS Cafe 2018
Benutzeravatar
ducstone
Doppel-As
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 21:54
Wohnort: Siegen


Zurück zu Elektrik / Einspritzanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste