Reifenbindung / Reifenfreigaben

Alles rund um das Thema Fahrwerk, Reifen und Bremsen

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon DiLo » Mi 22. Aug 2012, 22:56

:-)

Abgas: kein Problem mehr mit GuzziDiag! Kannst´ runterschrauben das co bis dir selbst luftkurorte das Abgas abkaufen :mrgreen:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon friedrich.apel » Sa 30. Mär 2013, 12:35

Hallo,

Kleine Überraschung beim Tüv oder doch nur Abzocke der Ahnungslosen!
Seit ewigen Zeiten fahre ich mit meiner V11 Sport und den Brigestone BT021F/R Sport Touring zum TÜV!
Bisher mit der Unbedenklichkeitsbescheiningung ohne Probleme!
heute jedoch : Kein Verlass mehr auf die Bescheinigungen oder die Betriebserlaubniss !
Neues Gesetz , Reifengrösse muss eingetragen sein!
nochmal 34,- Euronen hinzu! :crazy:
Benutzeravatar
friedrich.apel
Eroberer
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 21:04

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon Dottore G. » Sa 30. Mär 2013, 12:44

Welcher TÜV und wo?

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10683
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon DiLo » Sa 30. Mär 2013, 12:50

Ich versteh die Welt nicht mehr. Ja sind wir denn nur noch von Kölnern .... Bzw. Jecken umgeben?
Wie bist Du denn ohne M+S Kennung zum TÜV gekommen
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon Dottore G. » Sa 30. Mär 2013, 14:31

Wo kein Schnee liegt,ist auch Schräglage möglich. ;)

Gruß vom Winterfahrer,wenn auch nicht mit Guzzi aber auf Sommerreifen.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10683
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon Luhbo_ » Sa 30. Mär 2013, 14:48

friedrich.apel hat geschrieben:... Neues Gesetz , Reifengrösse muss eingetragen sein! ...


Ist die Regelung nicht genau so alt wie die Erfindung des Kraftfahrzeugs oder meinetwegen auch wie die Einführung der Verkehrskontrollen?

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Reifenbindung / Reifenfreigaben

Beitragvon DiLo » Sa 30. Mär 2013, 18:37

Nun ja ... wenn man sich die Reifenbindung austragen lässt.... sollte tatsächlich noch die Reifengrösse drinne stehen.

Dennoch, bei Reifenfreigabe durch den Pneu-Lieferanten ist das Sesselpupserei.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk / Räder / Reifen / Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast