Wo Profiltiefe messen?

Alles rund um das Thema Fahrwerk, Reifen und Bremsen

Wo Profiltiefe messen?

Beitragvon wadwer » Di 2. Apr 2013, 08:55

Vielleicht interessiert Jemand, wo man die Profiltiefe bei unseren Reifen denn nun wirklich misst...
Selbst nach der Mail vom KD wars mir nicht ganz klar, per Telefon haben wir es jetzt geklärt:
gemessen wird zwischen dem letzten TWI und dem profillosen Mittelbereich, das ist DIE Messstelle...
Schade daß ich das mit der Grafik hochladen nicht hinbekomme als Computerlegastheniker.
Gruß
Werner


Hallo Herr Wadle,


auf Ihre Anfrage bezüglich Profiltiefenmessung bei unserem Reifen Roadtec Z 6 teilen wir Ihnen folgendes mit.

Eine Profilgestaltung mit einer durchgehenden Mittelrille wie früher üblich, ist bereits seit einigen Jahren bei einem Motorrad-Hinterradprofil nicht mehr üblich.

Bei unserem Reifen Metzeler Roadtec Z 6 wurde aufgrund von neuesten technischen Erkenntnissen ganz darauf verzichtet die Profilrillen bis in den Zenit der Laufflächenkontur laufen zu lassen. Ähnliche Entwicklungen gibt es auch bei vielen modernen Motorradreifen unserer Mitbewerber zu beobachten.

Die Frage, wo bei dieser Profilgestaltung die Profiltiefe gemessen werden sollte ist daher berechtigt. Im Gesetzestext § 36.3.1 StVZO heißt es dazu:

„Zulässig ist die Verwendung von Reifen, bei denen die Rillen des Hauptprofils am ganzen Umfang und im mittleren Bereich der Lauffläche, der etwa dreiviertel der Laufflächenbreite einnimmt, noch mindestens 1,6mm tief sind.“

Auf der folgenden Abbildung können Sie die Lage der Rillen des Hauptprofils entnehmen. Diese müssen an jeder Stelle, außer bei den so genannten TWI, dies sind kleine Erhebungen im Profilgrund und nur für den amerikanischen Markt notwendig, eine Tiefe von 1,6 mm aufweisen.

Auf der folgenden Abbildung können Sie die Lage der Rillen des Hauptprofils entnehmen. Diese müssen an jeder Stelle, außer bei den so genannten TWI, dies sind kleine Erhebungen im Profilgrund und nur für den amerikanischen Markt notwendig, eine Tiefe von 1,6 mm aufweisen.

Beschreibung: Description: image001https://mail.google.com/mail/u/0/?ui=2&ik=50475ce749&view=att&th=13dc9a0c5613afa6&attid=0.1&disp=emb&zw&atsh=1



Wir hoffen Ihnen damit zur Klärung des Sachverhalts beigetragen zu haben.



Mit freundlichen Grüßen



Metzeler Kundendienst

München
Ballabio umgebaut auf Naked, knallrot, für die gute Laune
Stelvio für die Berge, R 100 GS für alles andere
wadwer
Routinier
 
Beiträge: 250
Registriert: So 4. Sep 2011, 16:39
Wohnort: 66578 Schiffweiler

Zurück zu Fahrwerk / Räder / Reifen / Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast