Neue Schlappen

Alles rund um das Thema Fahrwerk, Reifen und Bremsen

Neue Schlappen

Beitragvon driverv11 » So 13. Mai 2018, 06:35

Moin die Herren,

demnächst steht mal wieder ein Reifenwechsel an. Daher mal die Frage, was gerade so aktuell ist? Ach ja, ich brauche nen 160 er

LG
Helmut
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neue Schlappen

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 13. Mai 2018, 16:20

....na endlich!
:-)
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8559
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Neue Schlappen

Beitragvon Dottore G. » So 13. Mai 2018, 17:08

Schwarz und rund. :lol:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10722
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Neue Schlappen

Beitragvon Schattenparker » So 13. Mai 2018, 17:30

Was sollen die neuen denn besser können wie die alten?
Welche hast du bis jetzt?
Was für Strecken fährst du denn ?
:-)
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1230
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Neue Schlappen

Beitragvon driverv11 » Mo 14. Mai 2018, 06:18

Moin,
zur Zeit ist noch ein Angel GT. Allerdings habe ich seinerzeit in einem Moment geistiger Umnachtung und wider besseren Wissens einen 170er gekauft. Naja, der iss jetzt so langsam reif und kommt also ab. Ich war ja eigentlich immer mit dem BT 20 von Bridgestone zufrieden, abgesehen von der Laufleistung. Mehrheitlich bin ich bei uns hier im Taunus und Westerwald unterwegs. Wie sind denn so die Erfahrungen mit Conti?

LG
Helmut
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neue Schlappen

Beitragvon Ludentoni » Mo 14. Mai 2018, 06:48

driverv11 hat geschrieben:Moin,
Wie sind denn so die Erfahrungen mit Conti?
LG
Helmut



Mit dem Road Attack 2 in Sachen preis Leistung sehr gut.

http://www.reifen-freigaben.de/pdf/0345.02.pdf
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 843
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Neue Schlappen

Beitragvon Schattenparker » Mo 14. Mai 2018, 07:09

Der aktuelle Brückenstein in der "schwere Motorräder" Ausführung ist auch sehr gut. ;)

:amen:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1230
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Neue Schlappen

Beitragvon driverv11 » Mo 14. Mai 2018, 07:37

Danke
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neue Schlappen

Beitragvon MartinS » Mo 14. Mai 2018, 07:42

Was gibts denn an dem Angel GT zu nörgeln?
Der funzt doch perfekt mit der KR,zumindest als 160er.

Martin
V11limonengrün,KTM Freeride 350,Morini Corsaro Avio,alles fast orignal

...alle Tage sind gleich lang aber unterschiedlich breit.
Benutzeravatar
MartinS
König
 
Beiträge: 856
Registriert: Do 17. Jan 2008, 22:13
Wohnort: Westerwald,Aldi-Süd

Re: Neue Schlappen

Beitragvon driverv11 » Mo 14. Mai 2018, 08:21

hab doch gar nicht genörgelt, wollte ja nur mal hören ob`s was neues gibt :asche:
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Neue Schlappen

Beitragvon hans » Mo 14. Mai 2018, 10:53

Auch wenn sie vielen zu kippelig sind.
Ich fühle mich mit Michelin-Reifen pudelwohl.

Metzeler kommen mir nach Ausrutschern und einem Fahrverhalten wie mit Holzreifen wenn sie etwas abgefahren sind
nicht mehr aufs Moped.

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1174
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Neue Schlappen

Beitragvon andi » Mi 16. Mai 2018, 05:28

Servus,

driverv11 hat geschrieben:demnächst steht mal wieder ein Reifenwechsel an. Daher mal die Frage, was gerade so aktuell ist?


aktuell sind derzeit Reifen mit einer DOT-Nummer aus 2018, also (XX18), wobei XX für die Kalenderwoche der Produktion steht. :mrgreen:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2400
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Neue Schlappen

Beitragvon dingo » Do 26. Jul 2018, 15:48

Moin,
ich werde wieder zu Pirelli Angel GT 120/180 greifen. Im Urlaub in den Alpen solo mit relativ viel Gepäck - besser gings noch mit keinem meiner Motorräder ums Eck ! Nach 6200 km geht der Hinterradreifen jetzt zu Ende - ich wünschte mir etwas mehr Laufleistung.
Grüße
Jürgen
dingo
Jungspunt
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 17. Jan 2008, 19:50

Re: Neue Schlappen

Beitragvon guzzipapa » Do 26. Jul 2018, 21:52

Ich hab gestern MITAS 3,50 - 18 montiert. Gleich auf der ersten Fahrt damit habe ich in einer Rechtskurve so richtig mit dem Auspuff am Boden geschrappt, so gut halten die, [auf der Falcone

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1923
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Neue Schlappen

Beitragvon roland.k » Fr 27. Jul 2018, 12:47

dingo hat geschrieben:Moin,
ich werde wieder zu Pirelli Angel GT 120/180 greifen. Im Urlaub in den Alpen solo mit relativ viel Gepäck - besser gings noch mit keinem meiner Motorräder ums Eck ! Nach 6200 km geht der Hinterradreifen jetzt zu Ende - ich wünschte mir etwas mehr Laufleistung.
Grüße
Jürgen


Entweder mehr Laufleistung oder mehr Grip :bier:
Zur Not einen neuen Satz dunkel einlagern und erst nach ein paar Jahren aufziehen. Die Laufleistung steigt mit den Jahren im gleichen Maße, wie der Grip schwindet :-)
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Neue Schlappen

Beitragvon roland.k » Fr 27. Jul 2018, 20:47

Auf meiner Brutale hab ich schon den zweiten Satz Bridgestone S21. Ein fantastischer Reifen für die Kurvenheizerei im Schwarzwald. Die Laufleistung ist wie früher der Angel auf der V11. Der kommt auch auf die Scanalo drauf.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Neue Schlappen

Beitragvon roland.k » So 29. Jul 2018, 15:29

Bridgestone S21
Dateianhänge
IMG-20170612-WA0001-1080x1920.jpeg
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Neue Schlappen

Beitragvon Kosmolske2.0 » Mo 30. Jul 2018, 05:38

Was sehe ich denn da? Die Brutale läuft aus? Und warum hat sie nur zwei und nicht drei Auspuffse? Aber schöner Schlappen. :clap:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 313
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Neue Schlappen

Beitragvon roland.k » Mo 30. Jul 2018, 14:13

Hai, der Karton ist ja schon gebraucht :-)
Das ist ne echte Brutale, welche den Namen auch verdient hat und die hat eben (so wie ne Brutale konzipiert wurde) 2 Auspüffe :bier:
Die neuen Billigversionen unter 1.000ccm haben 3 Auspüffe.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg


Zurück zu Fahrwerk / Räder / Reifen / Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste