Bremse hinten macht Geräusche

Alles rund um das Thema Fahrwerk, Reifen und Bremsen

Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon Andreas Köster » Di 11. Sep 2018, 06:27

Hallo zusammen,
habe hinten zum x-ten Mal neue Bremsklötze eingesetzt. Zuerst war alles normal. Dann trat ein merkwürdiges Geräusch beim Bremsen auf. Es ist nicht konstant und es quietscht auch nicht, klingt eher dumpf (besser kann ich es ich nicht beschreiben). Und es macht es auch nicht jedes Mal. Und immer nur kurz, also nicht während des gesamten Bremsvorgangs. Vielleicht so 1 Sekunde lang. Aber deutlich hörbar. Es hört auch direkt auf wenn ich die Bremse löse und dann wieder trete. Ich habe dann mal die Beläge rausgenommen und mit Kupferpaste eingestrichen, was ich sonst nie mache. Es gab ja auch nie Probleme. Erst war es gut, dann trat das Verhalten mit dem komischen Geräusch wieder auf.
Meine Frage ist, ob das schon mal jemand hatte? Kann es sein, dass die Beläge ne Macke haben, vielleicht nicht in Ordnung sind?
Ich denke, ich kaufe einfach nochmal neue und schaue, wie die sich verhalten. Aber Kupferpaste zu verwende empfiehlt sich, oder?

Danke für Tipps.

Grüße an alle.
Scura #0077, Lario
Benutzeravatar
Andreas Köster
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 13:57

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 11. Sep 2018, 09:12

Kauf neue Beläge.
Hinten ist es nur 1x Satz.

Nicht an Bremsen rum-doktor'n !

Wenn dann das Problem noch nicht weg ist, sehen wir weiter.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8566
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon glühkerze » Sa 15. Sep 2018, 16:24

Tritt das bei allen Geschwindigkeiten auf oder erst kurz vor Stillstand? Meine Scura hatte auch ein Geräusch immer beim Bremsen kurz vor Stillstand, kein Quietschen eher ein schnelles Rattern. Ich habe die Belagkanten angeschrägt, seitdem ist das Geräusch weg.
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
Benutzeravatar
glühkerze
Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:52

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon Andreas Köster » Mi 19. Sep 2018, 07:41

Ich nehme das wahr, wenn ich bei geringerem Tempo bremse, also kurz vor dem Stillstand. Wenn ich schnell reagiere, die Bremse löse und wieder trete, ist es nicht reproduzierbar. Ich bin dann ja auch schon fast im Stillstand. Es macht es auch nicht jedes mal. Bei hohem Tempo, also wenn ich auf der Landstraße eine Kurve anbremse, ist es mir noch nicht aufgefallen. Ich habe mal neue Beläge gekauft. Vielleicht war der letzte Satz nichts. Weiß nur noch nicht wann ich Lust habe, die einzubauen. Lang ist die Saison ja nicht mehr.
Scura #0077, Lario
Benutzeravatar
Andreas Köster
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 13:57

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon Andreas Köster » Do 18. Okt 2018, 06:59

Habe die Beläge hinten erneut ausgetauscht. Bisher trat das Geräusch nicht mehr auf. Bin allerdings noch nicht viel gefahren und versuche durch intervallartiges leichtes bremsen, die Beläge "einzufahren". Bin gespannt, ob das Geräusch endgültig weg ist, oder ob es wieder auftaucht (wenn ich die Hinterradbremse wieder normal belaste).
Scura #0077, Lario
Benutzeravatar
Andreas Köster
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 13:57

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon Ludentoni » Do 18. Okt 2018, 13:43

Das Problem liegt an den hinteren Scheiben. Viele sind nicht ganz plan. Schon beim schieben im Stand, meist rückwärts sind dann Geräusche zu hören, so wie ein brüllender Elefant... Auch wie schon beschrieben beim leichten Bremsen wenn man an die Ampel rollt. Neue Beläge, Pasten, salben, säubern, all das hilft alles nur kurzzeitig.

Die schwarzen Scheiben der ersten Serie wurden noch auf Kulanz getauscht weil die nicht sauber trugen und Geräusche machten, die goldenen sind aber auch nicht besser. Meine goldene gibt auch Laute von sich. Der ganze Schmierkram hat zwischen Belagrückseite und Kolben absolut nichts verloren, die werden schon seit Jahrzehnten trocken zusammengebaut und das ist auch korrekt.

Der ganze Schmierkram, egal was zieht nur Wasser, Schmutz, Sand und allen Dreck an der dann abrasiv wirkt und Zange und Scheibe beschädigt.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 845
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Bremse hinten macht Geräusche

Beitragvon Andreas Köster » Fr 19. Okt 2018, 07:00

Ich habe die hinteren Beläge ja schon mehrmals gewechselt, die halten ja nicht lange. Immer war alles gut. Soweit ich mich erinnere, habe ich auch nie Kupferpaste verwendet. Auf jeden Fall beim Wechsel im Frühjahr nicht. Dann trat das Geräusch auf und ich habe dann anschließend Kupferpaste aufgetragen. Zuerst war das Geräusch weg und dann war es wieder da. Jetzt habe ich erneut neue Beläge eingebaut und wieder Kupferpaste aufgetragen. Wie gesagt, momentan ist das Geräusch weg. Sollte es wieder kommen, und die Bremse bremst, dann ist es halt so.
Scura #0077, Lario
Benutzeravatar
Andreas Köster
Foren-As
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 13:57


Zurück zu Fahrwerk / Räder / Reifen / Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste