Marving Conic

Alles rund um den "Guten Ton"

Re: Marving Conic

Beitragvon guuz » Do 12. Jul 2018, 17:25

3D Druck, sicher gibt es geeignetes Material bald und Qualität passt dann auch.
Beispiel: Bald landet Airbus A380 auf gedruckten Achsen, die sind stabiler als Gesenk geschmiedete. Auch die Benzinpumpen sind dann gedruckt, ca. 11 Kg leichter und um die 37 Bauteile weniger drin.

Oder Beispiel aus dem Zweirad Bereich:
Ein Münchner Moped Hersteller den ich hier nicht nennen möchte hat die Einarmschwinge hinten gedruckt (Laser) und is damit paar tausend KM in Afrika rumgefahren :-)
Ich geh jetzt bewusst nicht auf die diversen additiven Fertigungsverfahren näher ein. Is zuviel des guten.
Ansaugstutzen haben wir grad gedruckt ;) Funktioniert prächtig ;)

Ja ja, hast doch recht. Zwingt mich niemand, manchmal kann ich halt nicht anders :roll: und manchmal mag ich einfach nicht was Anfertigen. 8-)
guuz
Routinier
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Marving Conic

Beitragvon roland.k » Fr 13. Jul 2018, 08:51

Der 3D-Drucker wird die Welt verändern wie die Erfindung der Dampfmaschine.
Davon bin ich felsenfest überzeugt. Wer heute in solche Technik investiert hat die nächsten Jahre ausgesorgt.
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Vorherige

Zurück zu Abgasanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast