Neue Lichter - jetzt LEDs

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Sa 30. Aug 2008, 17:15

Hallo Leute!
Habe die restlichen Urlaubstage und den heutigen Samstag genutzt, und meine Elfe optisch optimiert (meine persönliche, subjektive Meinung)!
Hier das vorläufige amtliche Endergebnis:
Frontansicht:
Alt:
Bild
Neu:
Bild
Heckansicht:
Alt:
Bild
Neu:
Bild
Seitenansicht:
Alt:
Bild
Neu:
Bild

Für alle, die genau hinschauen:
- Ja, die Frontblinker hängen ein bisschen nach unten, is halt so!
- Ja, die Frontblinker stehen etwas weit raus, aber so gibt es keinen Stress bei der Tüvomatie (die Abstände sind genauso wie bei den originalen Blinkis!
- Ja, die Heckansicht ist etwas luftig - wenn mir was einfällt wird hier nachgebessert!
- Nein, der Halter hinten ist nicht schräg, das sieht nur durch den Blickwinkel so aus!!!
- Nein, das Nummernschild verdeckt nicht die Blinkis - ist nur die Perspektive!

Nun habe ich mir ein :bier: und ein :clap: verdient!

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon DiLo » Sa 30. Aug 2008, 17:59

Da haste ja mal ein paar Euros investiert :mrgreen:
Und wann kommen die Töpfe dran :nocheck:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Sa 30. Aug 2008, 20:45

DiLo hat geschrieben:Da haste ja mal ein paar Euros investiert :mrgreen:
Und wann kommen die Töpfe dran :nocheck:

Ich möchte zwar nie mehr arm sein, ;) aber jetzt bekommen meine Kinder erst mal warme Kleider für den Winter und am Sonnatg gibt es seit Monaten mal wieder Fleisch :esse:

Schau mer mal!!!

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Dottore G. » Mo 1. Sep 2008, 17:53

Moin Andi,
Warum ist so zerschossenes Kuchenblech montiert,und warum paßt der Lack des Fender's nicht zur Make? :P
Soll kein Genöhle sein,bin nur neugierig ;)

Gruß, Dieter,
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Mo 1. Sep 2008, 19:47

Dottore G. hat geschrieben:Moin Andi,
Warum ist so zerschossenes Kuchenblech montiert,und warum paßt der Lack des Fender's nicht zur Make? :P
Soll kein Genöhle sein,bin nur neugierig ;)

Gruß, Dieter,


Hallo Dieter!
Wenn Du mit Kuchenblech das Nummernblechle meinst, dann kann ich nur sagen:
Dieses habe ich seit ca. 15 Jahren. Ist halt reine Nostalgie.

Aber was meinst Du mit "Fender" und "Make"?

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Calimanni » Mo 1. Sep 2008, 20:09

Habe auch überlegt, was der Dieter uns mitteilen möchte :clap:
Mit Fender meint er vielleicht das Schutzblech...
Aber unter Make kann ich mir nichts vorstellen
Dieter: :bier: :trink:

Jetzt aber schnell in Deckung :mrgreen:
Rote V11 Ballabio, California 2, Nuovo Falcone 500, NORTON Jubilee und eine Express Radex 175S
Es gibt nur 2 Wahrheiten: WIKIPEDIA und das V11-Forum ;)
Homepage
Benutzeravatar
Calimanni
Kaiser
 
Beiträge: 1083
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:28
Wohnort: 47652 Weeze

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Jens.V11 » Di 2. Sep 2008, 00:16

Er meint 1: Warum das Kennzeichen soviele unnütze Löcher hat und 2: Warum der vordere Kotflügel in glanz und Farbe nicht zur Cockpitverkleidung (aka LampenMASKE) passt.

(Wobei ich denke da smit der Verkleidung erklärt sich aus dem "Suche" Thread von vor ein paar Wochen gelle? ;)
Moto Guzzi V11 Sport ´03
Moto Guzzi V50 Monza ´81
BMW R25/2 ´52
Vespa PX 200 ´84
IWL SR 59 Berlin ´61
Simson KR 51/2 L ´84

The road is dark. And it's a thin, thin line. But I want you to know i'll walk it for you anytime. The Boss
Benutzeravatar
Jens.V11
König
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 14. Feb 2008, 18:36
Wohnort: Aachen

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Di 2. Sep 2008, 05:42

AAAAAAHHHAAAAA!
Jetzt habe ich es auch verstanden! :hammer:
Also, das mit dem Nummernschild habe ich schon erklärt.
Die Farbe an der Verkleidung war gemäß Farbtafel die gleiche wie am Schutz-"Blech", allerdings sah es nach dem Lackieren anders aus...
Allerdings sind an der Elfe so viele verschiedene Grau-Töne, da fällt ein weiterer nicht auf.
Und es gefällt wir so sehr gut!

Gruß
Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon roland.k » Di 2. Sep 2008, 07:00

Hi,

ich finde, dass die V11 mit den originalen Blinkern von vorne besser ausschaut, als mit diesem hutzeligen Tüttelkram :roll:
Irgendwie schaut das drangefriggelt aus..

Hinten würde ich die Blinker rechts und links neben dem Rücklicht platzieren. Bei mir sind die hinteren Blinker "unter" dem Heck und seit 6 Jahren hat das noch keinen wirklich interessiert.

Grüße

Roland
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3370
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon willem2000 » Di 2. Sep 2008, 09:31

roland.k hat geschrieben:...
Hinten würde ich die Blinker rechts und links neben dem Rücklicht platzieren. Bei mir sind die hinteren Blinker "unter" dem Heck und seit 6 Jahren hat das noch keinen wirklich interessiert....

Was dann bedeutet, das die Abstände Rücklicht <-> Blinker nicht TÜVkonform sind und das wiederum aber niemanden (auch nicht die TÜV-Prüfer) interessiert. Richtig Roland?
Wenn ja, dann interessiert mich das aber, dann mach ich das nämlich auch!! Hast mal nen Bild?
Danke und Viele Grüße
Willem
V11 Rosso Mandello
Benutzeravatar
willem2000
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 15. Mai 2008, 15:02
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Di 2. Sep 2008, 19:03

roland.k hat geschrieben:Hi,

ich finde, dass die V11 mit den originalen Blinkern von vorne besser ausschaut, als mit diesem hutzeligen Tüttelkram :roll:
Irgendwie schaut das drangefriggelt aus..



:pueh:

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon roland.k » Mi 3. Sep 2008, 07:29

willem2000 hat geschrieben:
roland.k hat geschrieben:...
Hinten würde ich die Blinker rechts und links neben dem Rücklicht platzieren. Bei mir sind die hinteren Blinker "unter" dem Heck und seit 6 Jahren hat das noch keinen wirklich interessiert....

Was dann bedeutet, das die Abstände Rücklicht <-> Blinker nicht TÜVkonform sind und das wiederum aber niemanden (auch nicht die TÜV-Prüfer) interessiert. Richtig Roland?
Wenn ja, dann interessiert mich das aber, dann mach ich das nämlich auch!! Hast mal nen Bild?
Danke und Viele Grüße
Willem


Hi Willem,

einfach direkt rechts und links neben das Rücköicht. Die Kellermänner sind kurz genug dass die Blinker noch unterm Heck bleiben.
Ich war bereits 2x TÜV und ca. 5x in Verkehrskontrollen und das hat wirklich niemand interessiert.

Vorne stehen die kleinen Blinker "viel" zu weit von der Maschine ab! Ich bin mir sicher dass das nicht nötig ist. Einige Motorräder haben die Blinker direkt an der Verkleidung und da ist der Abstand wesentlich geringer.

Grüße

Roland
Dateianhänge
Heck_neu Kopie.jpg
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3370
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon DiLo » Mi 3. Sep 2008, 08:29

Das sieht doch wesentlich eleganter aus !

Vorne: Warum nicht an den Öhlkühler a la Speed Triple?
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon willem2000 » Mi 3. Sep 2008, 11:05

Genau. Das ist auch mein Topfavorit: Vorne an den Ölkühler, hinten unter der Abdeckung!! :dafuer:

Viele Grüße von Willem
V11 Rosso Mandello
Benutzeravatar
willem2000
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 15. Mai 2008, 15:02
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon robirob » Mi 3. Sep 2008, 15:32

nun noch mein Senf, :D

wollte meine Ballabio auch umrüsten auf Miniblinker , aber was ich bis jetzt so gesehen habe passt d.m.Meinung nach irgendwie nicht zu diesem schönen Prachtarsch .
Meine hat übrigens weiße Blinkergläser was sich schon mal besser macht.
Aber ist halt alles Geschmacksache !

:abgelehnt:
robirob
Eroberer
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:40
Wohnort: 67691 Hochspeyer

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Mi 3. Sep 2008, 16:16

roland.k hat geschrieben:
willem2000 hat geschrieben:
roland.k hat geschrieben:...
Hinten würde ich die Blinker rechts und links neben dem Rücklicht platzieren. Bei mir sind die hinteren Blinker "unter" dem Heck und seit 6 Jahren hat das noch keinen wirklich interessiert....

Was dann bedeutet, das die Abstände Rücklicht <-> Blinker nicht TÜVkonform sind und das wiederum aber niemanden (auch nicht die TÜV-Prüfer) interessiert. Richtig Roland?
Wenn ja, dann interessiert mich das aber, dann mach ich das nämlich auch!! Hast mal nen Bild?
Danke und Viele Grüße
Willem


Hi Willem,

einfach direkt rechts und links neben das Rücköicht. Die Kellermänner sind kurz genug dass die Blinker noch unterm Heck bleiben.
Ich war bereits 2x TÜV und ca. 5x in Verkehrskontrollen und das hat wirklich niemand interessiert.

Vorne stehen die kleinen Blinker "viel" zu weit von der Maschine ab! Ich bin mir sicher dass das nicht nötig ist. Einige Motorräder haben die Blinker direkt an der Verkleidung und da ist der Abstand wesentlich geringer.

Grüße

Roland

Zu hinten:
Sieht interessant aus - aber da müsste ich noch viel mehr "friggeln".
Aber der nächste Winter kommt bestimmt!
Und:
Abstand zwischen den Blinkern mind. 240mm (Innenkante), jetzt sind es ca. 260mm.
Zu vorne:
Der Abstand zwischen den Blinkern mind. 340mm und mind 100mm vom Scheinwerfer weg.
Die habe ich jetzt gerade,

Ist zwar schön, wenn es keinen interessiert, aber wenn es dann mal kracht und so ein findiger Rechtsverdreher macht :hintern: , dann gehört mir :pohauen: und :schlag: !

Gruß

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Jens.V11 » Mi 3. Sep 2008, 16:32

Da hast sicher Recht...ich schreib nur, weil mir da spontan wieder was zu einfällt: Was gibt es nicht alles für Gesetze und für bestimmungen um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten...allein schon die Tatsache die Halogenversion von Kellermann nur für hinten zuzulassen vonwegen Sichtbarkeit...dabei sind die Teile hell wie sau...egal...der ach so tolle Golf V (glaub ich) das Modell wo die Blinker kleine runde extras MITTEN in den Bremsleuchten sind...und was macht man vor oder während des abbiegens meistens? genau, bremsen! Ich bin recht viel unterwegs und wäre (meist im dunkeln) jetzt mittlerweile 3mal fast auf einen Golf aufgefahren weil das Bremsen deutlich stärker ausfiel als ich angenommen hätte...und wenn man dann fast die Stoßstange küsst sieht man; "achso, der ist ja dabei abzubiegen..." Wie ich diesen Schwachsinn hasse...nur weil es eine große Marke ist bekommen die jeden Dreck genehmigt und andere haben das Nachsehen :kacke:
Moto Guzzi V11 Sport ´03
Moto Guzzi V50 Monza ´81
BMW R25/2 ´52
Vespa PX 200 ´84
IWL SR 59 Berlin ´61
Simson KR 51/2 L ´84

The road is dark. And it's a thin, thin line. But I want you to know i'll walk it for you anytime. The Boss
Benutzeravatar
Jens.V11
König
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 14. Feb 2008, 18:36
Wohnort: Aachen

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Toni » Sa 6. Sep 2008, 16:39

roland.k hat geschrieben:Hi,

ich finde, dass die V11 mit den originalen Blinkern von vorne besser ausschaut, als mit diesem hutzeligen Tüttelkram :roll:
Irgendwie schaut das drangefriggelt aus..

Hinten würde ich die Blinker rechts und links neben dem Rücklicht platzieren. Bei mir sind die hinteren Blinker "unter" dem Heck und seit 6 Jahren hat das noch keinen wirklich interessiert.

Grüße

Roland


So sieht meine Lösung aus:

http://www.bilder-hochladen.net/files/8295-5-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/8295-4-jpg.html

...und alles vom freundlichen Herrn beim TÜV abgesegnet! Den hat das aber auch nicht wirklich interessiert (von wegen Abstände etc.) :D
Der Bayern Toni :reini:
Benutzeravatar
Toni
Foren-As
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 24. Apr 2008, 23:14
Wohnort: 86899 Landsberg am Lech

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon kililuki » Sa 6. Sep 2008, 18:45

Toni hat geschrieben:So sieht meine Lösung aus:

http://www.bilder-hochladen.net/files/8295-5-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/8295-4-jpg.html

...und alles vom freundlichen Herrn beim TÜV abgesegnet! Den hat das aber auch nicht wirklich interessiert (von wegen Abstände etc.) :D


Also der Kennzeichenhalter mit Rücklicht gefällt mir sehr gut!

Aber die Blinker - sorry: :kotzen:

Habe aber schon was im Hinterkopf (gleich neben dem Stroh).
Es muss nur noch zu Papier und zum Metaller.
Wenn es so wird wie ich mir das vorstelle, stelle ich den Plan hier ein!

mfg
Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon diemo » So 7. Sep 2008, 20:08



Na, die Blinkerlis find ich wiederum richtig klasse im Gegensatz zu ... So ist das halt mit den Geschmäckern. Die Spiegel sind übringens erste Sahne!
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Toni » So 7. Sep 2008, 20:24

diemo hat geschrieben:


Na, die Blinkerlis find ich wiederum richtig klasse im Gegensatz zu ... So ist das halt mit den Geschmäckern. Die Spiegel sind übringens erste Sahne!
Dietmar


Danke Dietmar!

Ja, wie so vieles sind eben auch die Blinker Geschmacksache! Ich finde zu den schönen Rundungen und den klassischen Rundscheinwerfer der Elfe passen auch kleine runde Blinker alle mal besser als dieser hochmoderne Schnickschnack ;)
Übrigens sind die Dinger komplett aus Alu und die Verarbeitung ist absolut hochwertig!
Der Bayern Toni :reini:
Benutzeravatar
Toni
Foren-As
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 24. Apr 2008, 23:14
Wohnort: 86899 Landsberg am Lech

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon Hexerfr » Mo 15. Sep 2008, 13:51

Mir gefällt Tonis Lösung sehr viel besser als das Streichholzgeleucht ala Kellermann. Filigranes Gefummel an nem klobigen Mopped. Irgendwie stilbrechend . Aber jeder wie er mag. Das Originial sieht auch nicht schlecht aus.

Toni, sind die Blinker auch von Rizoma? Sehr schön teuer, vermute ich ?! Die Spiegel sind geil. Aber der Preis. HUI !!!
Buell X1 white Lightning, BMW R9T
EX-HD XR1200 schwarz, EX-Griso 1100, EX-Bellagio, EX-R1100S, EX-ST2, EX-KN1500 Classic, EX-HD-Sportster C, Ex V11 Sport KR grün,

Der Inhalt meiner Beiträge ist meine persönliche Meinung und nicht mit der Meinung der Forenbetreiber oder anderer Forenmitglieder gleichzusetzen.
Benutzeravatar
Hexerfr
Foren Gott
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 15:18
Wohnort: 34246 Vellmar

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon werner » Mi 22. Okt 2008, 19:53

Hi Toni,
Blinker und Spiegel sehen richtig gut aus.
Kannst du mal bitte die Teile benennen
[[size=85]Übrigens sind die Dinger komplett aus Alu und die Verarbeitung ist absolut hochwertig![/size ( wo sind die her?)]und ein Foto ohne das Nummernschild einstellen? Mich interessiert die Konstruktion der Halterung.
Werner
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Neue Lichter - jetzt LEDs

Beitragvon robirob » Do 23. Okt 2008, 08:59

Kann mich Werner nur anschließen.
Hersteller Preis Befestigung ?

robirob
robirob
Eroberer
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:40
Wohnort: 67691 Hochspeyer


Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast