Lack "edelstes" Limonengrün

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Vladan » Fr 28. Mär 2008, 13:06

Hallo zusammen,

das geht ja flott.
Danke für die Rückmeldungen.

Meine Kiste ist fertig, kann sie heute abholen.
Die längst überfällige Inspektion......und die Verleidung ist montiert :lol: ; bn ja soooo gespannt

Hubert, das mit den Spiegeln ist eine gute Idee.
Werd mal sehen, ob ich in den Magni-Spiegeln überhaupt was sehe.
Wenn nicht, ist die Lösung mit den Lenkerenden mehr als eine Alternative, die ich mir sicher anschauen werde. Ein optisches Schmankerl sind sie allemal.

@Flocky betr. FroVo-Grün.
Hab auch ich zwischenzeitlich kapiert und werde es beherzigen.
Allerdings sehe ich das nicht ganz so eng. Geht doch der Begriff zumeist mit einem Augenzwinkern einher. Und die meisten die dieses "Unwort" benutzen sind auch oft Besitzer solcher limonengrünen Schönheiten.
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Vladan » Mo 31. Mär 2008, 10:31

Hallo zusammen,

so, jetzt ein paar Bildchen, die ich gestern noch geschossen habe, kurz vor der ersten Ausfahrt des Jahres.

Also, alle meine Erwartungen wurden erfüllt.
Die Verkleidung nimmt den Druck vom Oberkörper weg, der Helm liegt frei im Wind, ohne störende Verwirbelungen.
So muss das sein.
Die Verlicchi-Stummel liegen tief, aber es geht noch.

Allein die Spiegel sind eine Zumutung. :schitt:
Orginal montiert, sieht man nichts, absolut nichts. Sie können nicht so eingestellt werden, dass man auch nur ansatzweise etwas vom Rückwärtigen Verkehr sieht. :crazy:
Hab dann die Spiegel vertauscht, und siehe da man kann nach hinten sehen, wenn die Arme angelupft werden.
.....aber die Spiegel sind jetzt so tief, dass beim Einschlagen des Stummels, die Hand am Spiegel hängen bleibt. :kacke:

Das mit den Spiegeln am Lenkerende wird nicht einfach, da die Stummel sehr breit und tief sind, muss den Kopf verdrehen, um die Spiegel zu sehen...........na, ja, nicht prickelnd.

Grüssle, Vladan




Bild


Bild


Bild
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Hexerfr » Mo 7. Apr 2008, 13:41

Was isn das wieder für ein Ingenieurs-Murks?? Das sieht man doch schon beim ersten angucken, dass die Spiegel reine Zierde sind. Mir ein Rätsel, wie solche Produkte zugelassen werden!

Die Oiginalspiegel sind schon nur für Modell-Maße nützlich. Wer etwas breitere Schultern hat, sieht nur noch diese. Ich habe mir darum Versatzadapter drangemacht. Dadurch kommmen die Spiegel 5 cm weiter raus. Dafür sind die Vibs jetzt deutlicher zu spüren. Oder besser gesagt: Ich sehe zwar dass irgendwas hinter mir ist kann aber aufgrund der Vibs nicht wirklich was erkennen..... :crazy: :schitt:

Aus diesem Grund meide ich mit der V11 Autobahnen, weil ich nicht erkennen kann, was und wie weit andere hinter mir sind.....Ich weiß: Besonders Schlaue werden mir jetzt empfehlen, so schnell zu fahren, dass keiner mehr hinter mir ist. Solche Ratschläge sind aber wenig nützlich. :hammer:
Buell X1 white Lightning, BMW R9T
EX-HD XR1200 schwarz, EX-Griso 1100, EX-Bellagio, EX-R1100S, EX-ST2, EX-KN1500 Classic, EX-HD-Sportster C, Ex V11 Sport KR grün,

Der Inhalt meiner Beiträge ist meine persönliche Meinung und nicht mit der Meinung der Forenbetreiber oder anderer Forenmitglieder gleichzusetzen.
Benutzeravatar
Hexerfr
Foren Gott
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 15:18
Wohnort: 34246 Vellmar

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon luhbo » Mo 7. Apr 2008, 14:55

Vladan hat geschrieben:...
Bild


Die läßt du einfach so. Ich würde gar nicht groß mit Grün und mehrfarbig rum machen. So ist's doch optimal. Leih dir mal einen silbernen Bürzel dazu aus testweise und fertig. Das ist dann deine.

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon andi » Mo 7. Apr 2008, 15:30

Vladan hat geschrieben:Das mit den Spiegeln am Lenkerende wird nicht einfach, da die Stummel sehr breit und tief sind, muss den Kopf verdrehen, um die Spiegel zu sehen...........na, ja, nicht prickelnd.


Ich hab einen (ja ich weiss, dass man 2 braucht...) Spiegel links am Lenkerende. Der ist absolut nur für TÜV und die Förster. Aber die Optik ist ungeschlagen geil ;-) Ich mach die Tage mal ein Foto.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2405
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Sammy » Mo 7. Apr 2008, 16:32

Hallo Vladan
wo ist den Deine Rote Bank :amen:


Sammy
Benutzeravatar
Sammy
König
 
Beiträge: 791
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:51

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Vladan » Fr 18. Apr 2008, 17:57

Hallo zusammen,

merci für die Anregungen.
Ich glaube, etwas gefunden zu haben, und zwar bei Louis.

Bild

Es sind diese Spiegeladapter.
Mit deren Hilfe werde ich versuchen, die Orginalspiegel zu montieren.

Dieses ganze Zubehör-Geraffel taugt entweder nix, oder kostet 100,-Euronen pro Seite.....
...das kann es wirklich nicht sein.

Nächste Woche erhalte ich die Adapter. Wenn sie montiert sind, stelle ich Bilder hier rein.

Den Lack habe ich nun auch und möchte mich ganz herzlich bei Hubert bedanken für seine Unterstützung. :clap:


Grüssle, Vladan
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon luhbo » Mo 16. Jun 2008, 22:31

Vladan, wie schaut's aus? Verkleidung schon lackiert? Ich hatt' am Wochenende viel Spaß, als ich meine Sitzbank lackierte. Die heutigen Lacke kosten zwar ein Vielfaches von dem was früher verlangt wurde, aber die Verarbeitung macht echt Freude. Das geht sogar im Freien bei 15°C noch richtig gut.

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Dottore G. » Mo 16. Jun 2008, 22:43

Da bin ich schon gespannt drauf Hubert ;) den kuck ich mir mal an,den grünen Elfenarsch :mrgreen:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon luhbo » Mo 16. Jun 2008, 23:04

Bei den Modellbauern gibt's was, das nennt sich "Stand Off - Scale"

In den von Roland geposteten Werkstatt Regeln findet sich auch was übers Lackieren. :mrgreen:

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Dottore G. » Di 17. Jun 2008, 00:01

Kleine Mücken / Macken kann man auspolieren :mrgreen:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Vladan » Mi 18. Jun 2008, 11:57

Tach zusammen,

nee, die Verkleidung ist noch nicht lackiert. Da lass ich mir einfach Zeit, da ich jetzt sehr viel um die Ohren habe und es einfach wichtigeres gibt.
Hauptsache der Lack ist da und mein Lackierer (bei Porsche) steht parat.

Die obige Spiegellösung mit den Adaptern und Orginalspiegel habe ich probiert und absichtlich nicht fotografiert, da ich euch vor einem potentiellen Augenkrebs verschonen wollte.
Nee, das ging gar nicht :kacke:

Jetzt bin ich noch immer auf der Suche nach passenden Spiegeln.
Heute bei H-G gewesen. Nichts passendes.
Bei Louis ebenso wenig.
Heute Nachmittag geh ich zu einem Japaner-Schlächter, der eine große Auswahl an Ersatzteilen hat. Vielleicht ist da was dabei.
Eigentlich muss ich ja was finden, da ich am Wochenende nach Ebnit auf das Guzzi-Treffen fahren möchte.
Und da meine Holde stets hinter mir ist, möchte ich auch was im Rückspiegel sehen....

Grüssle, Vladan
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon CH.G. » Mi 18. Jun 2008, 12:06

Japanspiegel an einer Guzz :schrei: :crazy: :schitt: :kacke: :schlag: :peitsche: :pohauen: :hammer:
Es kann nur einen geben!
Christoph aus dem Donautal.
Guzzi V11 Cafe Sport
Kawa KH 400
BMW R90S
Honda Dominator
Simson S70 4-Kanal
Benutzeravatar
CH.G.
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1585
Registriert: Di 15. Jan 2008, 23:16
Wohnort: 78570 Mühlheim

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon uwe.v11 » Mi 18. Jun 2008, 12:47

am wochenende fährt mann und frau aufs V11 treff !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :oberl:
uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3572
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Sammy » Mi 18. Jun 2008, 12:50

Oder auf eine Bus Messe :hammer: :amen:

Sammy
Benutzeravatar
Sammy
König
 
Beiträge: 791
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:51

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Hexerfr » Mi 18. Jun 2008, 15:08

Hubert, hast du die Sitzbank lackiert oder meinst du die Soziusabdeckung????
Buell X1 white Lightning, BMW R9T
EX-HD XR1200 schwarz, EX-Griso 1100, EX-Bellagio, EX-R1100S, EX-ST2, EX-KN1500 Classic, EX-HD-Sportster C, Ex V11 Sport KR grün,

Der Inhalt meiner Beiträge ist meine persönliche Meinung und nicht mit der Meinung der Forenbetreiber oder anderer Forenmitglieder gleichzusetzen.
Benutzeravatar
Hexerfr
Foren Gott
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 15:18
Wohnort: 34246 Vellmar

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon uwe.v11 » Mi 18. Jun 2008, 15:36

sammy,wenn die messe in frankfurt ist,dann kannst du ja auf`n bier rüber kommen :troest:
uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3572
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Vladan » Mi 18. Jun 2008, 17:54

CH.G. hat geschrieben:Japanspiegel an einer Guzz :schrei: :crazy: :schitt: :kacke: :schlag: :peitsche: :pohauen: :hammer:


....ist ja schon gut...... :kapituliere:


Bin fündig geworden bei Polo.
Keine Japsenspiegel, dafür schöne Karbonoptik... :clap:
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon Dottore G. » Mi 18. Jun 2008, 22:18

uwe.v11 hat geschrieben:sammy,wenn die messe in frankfurt ist,dann kannst du ja auf`n bier rüber kommen :troest:
uwe


Ja genau,muß noch einen ausgeben für dich Sammy :bier:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Lack "edelstes" Limonengrün

Beitragvon CH.G. » Mi 18. Jun 2008, 23:00

Vladan hat geschrieben:
CH.G. hat geschrieben:Japanspiegel an einer Guzz :schrei: :crazy: :schitt: :kacke: :schlag: :peitsche: :pohauen: :hammer:


....ist ja schon gut...... :kapituliere:


Bin fündig geworden bei Polo.
Keine Japsenspiegel, dafür schöne Karbonoptik... :clap:


Es sei dir verziehen :amen:
Es kann nur einen geben!
Christoph aus dem Donautal.
Guzzi V11 Cafe Sport
Kawa KH 400
BMW R90S
Honda Dominator
Simson S70 4-Kanal
Benutzeravatar
CH.G.
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1585
Registriert: Di 15. Jan 2008, 23:16
Wohnort: 78570 Mühlheim

Vorherige

Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast