LM1 Verkleidung

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

LM1 Verkleidung

Beitragvon Meister1000S » Sa 21. Jun 2014, 20:17

Hallo Ihr,
wer kann mir Tipps geben?
Ich möchte bei meiner Coppa Italia eine LM 1 Verkleidung "Rahmenfest" anbauen. die Original Verkleidung ging beim Vorbesitzer verloren. Original ist glaube ich auch z.Zeit nicht verfügbar und Sauteuer.
Hat jemand von Euch schon mal eine LM Verkleidung an der Elfe montiert?

Danke

Roman
1000S, 850T mit Jupiter und Coppa Italia
Meister1000S
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Apr 2014, 17:41
Wohnort: 85609 Dornach

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon uwe.v11 » Sa 21. Jun 2014, 21:19

Rahmenfest
Kannst du vergessen.
Wie soll das gehen?
Uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3557
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon Meister1000S » Sa 21. Jun 2014, 21:51

Hallo Uwe,
Der Scheinwerfer ist ja an einem Fortsatz am Rahmen starr Montiert, Lampenverkleidung rum und fertich
1000S, 850T mit Jupiter und Coppa Italia
Meister1000S
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Apr 2014, 17:41
Wohnort: 85609 Dornach

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon DiLo » Sa 21. Jun 2014, 22:09

Warum gehst Du nicht auf Magni? Ich weiß sogar, wer die Form hat. Ein wenig Harz und Carbon und du hast was Schickes, nicht gefriggelt.

Alternativ kann ich Dir zum Abformen ne Balla-Verkleidung anbieten. Scheibe brauche ich allerdings selbst.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4920
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon Meister1000S » Sa 21. Jun 2014, 22:11

DiLo hat geschrieben:Warum gehst Du nicht auf Magni? Ich weiß sogar, wer die Form hat. Ein wenig Harz und Carbon und du hast was Schickes, nicht gefriggelt.


gibts da Bilder?
1000S, 850T mit Jupiter und Coppa Italia
Meister1000S
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: So 20. Apr 2014, 17:41
Wohnort: 85609 Dornach

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon DiLo » So 22. Jun 2014, 08:02

Andi und Vladan haben die MAgni dran ...
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4920
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon andi » Mo 23. Jun 2014, 12:34

Meister1000S hat geschrieben:
DiLo hat geschrieben:Warum gehst Du nicht auf Magni? Ich weiß sogar, wer die Form hat. Ein wenig Harz und Carbon und du hast was Schickes, nicht gefriggelt.


gibts da Bilder?


Bild
Bild

Mit der Verkleidung allein ists ja nicht getan, du brauchst noch die Halterung, nen anderen Lenker und ne Scheibe.
Komplett vom Hersteller: http://magni.it/v11_fairing.htm

850er LM-Verkleidungen an der V11 gabs schon öfters, nach meinem Verständnis brauchts da nur Haltebleche.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon DiLo » Mo 23. Jun 2014, 16:18

Ist das nur bei mir so, oder ist der Bereich der Verkleidung (rechts) bei jedem abgeschnitten?
Andi, was hast Du für Fussrasten dran?
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4920
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon Walter Slezak » Mo 23. Jun 2014, 18:27

Hi
Ich sehe auch keine Verkleidung
Walter
Benutzeravatar
Walter Slezak
Routinier
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:38

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon Luhbo_ » Mo 23. Jun 2014, 18:36

Das liegt am Forum. Scheiß Software :mrgreen:

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon andi » Mo 23. Jun 2014, 21:14

DiLo hat geschrieben:Ist das nur bei mir so, oder ist der Bereich der Verkleidung (rechts) bei jedem abgeschnitten?


Rechtsklick, Grafik anzeigen.
Ich mach halt Bilder und keine Briefmarken.

Andi, was hast Du für Fussrasten dran?


Das sind nicht klappbare Eigenbaurasten. Dieses Wochenende gegen Rentner-Buellrasten getauscht.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon DiLo » Mo 23. Jun 2014, 21:51

andi hat geschrieben:Das sind nicht klappbare Eigenbaurasten. Dieses Wochenende gegen Rentner-Buellrasten getauscht.
Andi


Wenn´s denen langweilig wird im Regal ..... ich hätte ein hübsches neues Zuhause ..... :mrgreen:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4920
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon andi » Di 24. Jun 2014, 08:52

DiLo hat geschrieben:
andi hat geschrieben:Das sind nicht klappbare Eigenbaurasten. Dieses Wochenende gegen Rentner-Buellrasten getauscht.


Wenn´s denen langweilig wird im Regal ..... ich hätte ein hübsches neues Zuhause ..... :mrgreen:


Da nimmst du solche:
http://www.ebay.de/itm/Fusrasten-LSL-Al ... 233c1fecf3
Klappmechanismus weglassen, kurze Distanzstücke drehen (damit sie nicht zu kurz sind) und direkt an die Rahmenplatte schrauben.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon flizpipe » Di 24. Jun 2014, 09:29

Hi Andi,

sind das Mistral Tüten an deiner Maschine ?
Ich bin noch auf der Suche nach schönen Tüten mit gutem Sound. Also die Optik würde schon passen, ist der
Sound auch OK ?

Gruß

Konrad
Benutzeravatar
flizpipe
Mitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 12:28

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon andi » Di 24. Jun 2014, 12:50

flizpipe hat geschrieben:Hi Andi,

sind das Mistral Tüten an deiner Maschine ?


Das sind Lavizzari:
http://www.lavizzarimotorsport.com/cata ... _guzzi.pdf

Sound (nicht zu laut, aber deutlich), Leistung (kein Verlust) und Gewicht (deutlich leichter!) passen.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon roland.k » Di 24. Jun 2014, 13:02

Luhbo_ hat geschrieben:Das liegt am Forum. Scheiß Software :mrgreen:

Hubert


Hast Du einen kleinen Kinderbildschirm :ich_nein:
An meinem 24" LCD wird das problemlos angezeigt :bier:
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3350
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: LM1 Verkleidung / Magni-Gutachten?

Beitragvon olli » Mo 15. Jan 2018, 21:09

andi hat geschrieben:
DiLo hat geschrieben:Ist das nur bei mir so, oder ist der Bereich der Verkleidung (rechts) bei jedem abgeschnitten?


Rechtsklick, Grafik anzeigen.
Ich mach halt Bilder und keine Briefmarken.

Andi, was hast Du für Fussrasten dran?


Das sind nicht klappbare Eigenbaurasten. Dieses Wochenende gegen Rentner-Buellrasten getauscht.


Andi

Andi,
hat Deine Magni-Verkleidung TüV-Segen oder ein TüV-taugliches Gutachten? , ich hab´auch damit geliebäugelt, aber dann bin ich im Forum auf den Hinweis gestossen, dass es keine TüV-akzeptables Gutachten für/von Magni gibt ... dann wäre das wieder eine Idee ...
Gruß
Olli
olli
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Sep 2012, 15:09

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon werner » Mo 15. Jan 2018, 22:21

Die Original Magni Verkleidung hatte wohl ein Gutachten. Ein Nachbau aber wohl eher nicht. Dann braucht`s eine Einzelabnahme mit Mat. -Gutachten und dem ganzen Zeug.

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: LM1 Verkleidung

Beitragvon Vladan » Di 6. Feb 2018, 17:46

Von Magie gibt es keine Gutachten... nix... hab mit ihm telefoniert.
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin


Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast