Zum heulen.

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Do 28. Mai 2015, 02:30

Allerschlimmsterfall:
https://youtu.be/sl7VCVnQin8
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Do 28. Mai 2015, 05:34

Das ist ein infizierter Motorradsammler der nicht mehr zum fahren kommt....oder ein Motorrad Messi vielleicht.

Stimmt mich nachdenklich.....

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon guzzipapa » Do 28. Mai 2015, 06:47

Die Motorräder müssen gar nicht so schlecht sein. Man sieht nicht allzuviele Verschlimmbesserungen. Nur die Optik ist ordentlich vergammelt. Das löst in einem Putzer-und Poliererforum natürlich Weinkrämpfe aus.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1956
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Do 28. Mai 2015, 07:33

Du hast es Gottfried.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon likedeeler » Do 28. Mai 2015, 08:41

Vielleicht nur die Präsentation einer neuen Customizing-Line?

Modern Rat Bikes :kratz:
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1535
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Zum heulen.

Beitragvon andi » Do 28. Mai 2015, 08:47

guzzipapa hat geschrieben:Nur die Optik ist ordentlich vergammelt.


Stimmt. Gerade Guzzis sind bekannt dafür, dass sie jahrelange Standzeiten unbeschadet überstehen. Undichte Simmerringe, Korrosion, gammelige Vergaser? Unbekannt! Ich wette, die Graugussbremsscheiben sind taufrisch und die 08er Brembos völlig freigängig. Der Elektrik hat das sichtbar feuchte Klima in der Garage sicher auch nichts gemacht. Ganz im Gegenteil, Kupferstecker sind erst richtig gut, wenn sie ordentlich grün sind. Und so ein ordentlich fester Fliehkraftversteller hat auch seine Vorteile. Hab nur grad vergessen, welche das waren. :mrgreen:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2414
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Zum heulen.

Beitragvon guzzipapa » Do 28. Mai 2015, 12:10

andi hat geschrieben:
guzzipapa hat geschrieben:Nur die Optik ist ordentlich vergammelt.


Stimmt. Gerade Guzzis sind bekannt dafür, dass sie jahrelange Standzeiten unbeschadet überstehen. Undichte Simmerringe, Korrosion, gammelige Vergaser? Unbekannt! Ich wette, die Graugussbremsscheiben sind taufrisch und die 08er Brembos völlig freigängig. Der Elektrik hat das sichtbar feuchte Klima in der Garage sicher auch nichts gemacht. Ganz im Gegenteil, Kupferstecker sind erst richtig gut, wenn sie ordentlich grün sind. Und so ein ordentlich fester Fliehkraftversteller hat auch seine Vorteile. Hab nur grad vergessen, welche das waren. :mrgreen:


Andi


Da hat wohl einer Erfahrung im Aufbereiten von gut abgelagerten Guzzis.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1956
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Zum heulen.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Sa 30. Mai 2015, 15:23

:shock: sieht ganz schön wild aus in deiner Garage, Dieter :lol:
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Mo 1. Jun 2015, 20:56

DonnerbolzenV11 hat geschrieben::shock: sieht ganz schön wild aus in deiner Garage, Dieter :lol:



Du Donnerbolzen der Dottore ist ein Asketh. So was würde er niemals zulassen .

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Mo 1. Jun 2015, 21:02

Das ist wohl wahr Mo.
Könnt ich gar nicht übers
Herz bringen sowas so
vergammeln zu lassen.
Nun weiß ich nicht um die
Umstände.Vielleicht Krankheit
oder tot des Besitzers,aber normal
ist sowas ja wirklich nicht.
Es ist ja auch irgendwo eine Geldverschwendung.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Mo 1. Jun 2015, 21:22

Du MO , das war ja auch nur Spass, ich kann mir gut vorstellen dass man bei Dieter in der Werkstatt vom Boden essen kann.

Aber mit so was kann man den Dieter gut zanken. :lol:

Das Video erinnert mich sehr stark an die 850T und die 1000er Convert die ich vor 4 Jahren aus den Niederlande geholt habe,
die sahen auch so aus.

War aber genau das richtige für meine Zwecke.

Gruß

Ansgar
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Mo 1. Jun 2015, 21:44

So so so,sowas führt der Ansgar im Schilde. :-D
Nee Werkstatt ist oft unaufgeräumt.
Aber ist halt so wenn gearbeitet wird. :oops:
Ich bekomms aber fertig und das ist das wichtigste.


Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Di 2. Jun 2015, 07:38

Ansgar so habe ich es auch aufgefasst.

ein bisschen Spass muss sein.... sang der Rex Gildo ?

Gruß MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon likedeeler » Di 2. Jun 2015, 08:34

Snupo hat geschrieben:
ein bisschen Spass muss sein.... sang der Rex Gildo ?


War das nicht Boy Black? :kratz:
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1535
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Di 2. Jun 2015, 09:20

Ja genau Kay,
Umberto zieht Blanko. :lol:
Gute Genesung der Gattin.
Schade wegen der Auszeit,
hatte mich auf dich und dein verschmitztes
Lächeln gefreut.
Kommt noch ein Treffen wieder. ;)

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon likedeeler » Di 2. Jun 2015, 11:08

Moin Dieter, vielen Dank! Ich werds ausrichten, hat sich nun noch um 4 weitere Tage verlängert :( .
Man glöövt jo nich, wat so allens to mooken is, wenn de Olsch nich an Bord wär.

Hatte mich auch sehr drauf gefreut, Rücktour mit Delle war auch schon "gebucht".
Nun wollten wir am Do zum Nbg-Ring eiern, da gibts ne endgeile Oldtimerveranstaltung. Mal sehen, ob's was wird.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1535
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Di 2. Jun 2015, 11:26

Da drück ich euch die Daumen
das es klappt.Wetter soll ja gut werden.
Wir haben hier voll den Sturm in Dinklage.
Total herbstlich,Ofen ist an.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Di 2. Jun 2015, 16:50

Das war der Tony Marshall. Denke ich

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon likedeeler » Di 2. Jun 2015, 17:10

Snupo hat geschrieben:Das war der Tony Marshall. Denke ich

Gruss MO


Also ich könnte mich da noch an Kotza Cordales erinnern, seitdem ist mir dauerübel.
Nur Mama Muskuri ertrag ich genau 1 Mal im Jahr klaglos ;)
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1535
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Zum heulen.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Di 2. Jun 2015, 18:34

Aber Dieter weil du mal wieder das schöne Thema "Zum heulen" angeschnitten hast und weil du ja originale Elfe so liebst,

hab ich da für dich noch ein schönes Bild von einem Umbau der zur Zeit auf Ebay zum Verkauf steht.

Was man so aus einer Rosso Mandelo so alles zaubern kann, oder halt auch nicht. :shock:

ElfeR1.jpg



Ich hoffe du hast noch ein paar Herztropfen im Medizinschrank :schwitz:

Gruß

Ansgar
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Zum heulen.

Beitragvon Dottore G. » Di 2. Jun 2015, 19:01

Guten Morgen Sonnenschein,das ist es Kay oder? :lol:
Schlimm Ansgar,ich hatte die schon mit Grauen erspäht.
Das ist doch nicht schön,eine orginal dagegen ist doch ein Traum.
Was haben die Leute denn für einen Geschmack.
Das ist wie Sauerkraut zum Brathähnchen gefüllt mit Stachelbeeren und Kamillentee.
Ach weg.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Di 2. Jun 2015, 19:52

Ansgar
Du möchtest das ich heute Nacht Alpträume bekomme.

Pfui deibel!!!
Potthässlich so was! Das beleidigt mein Schönheitsempfinden.

Da gibts nur eins; dem Erbauer die Hände abhacken und die Augen ausstechen!!! :schlag: :schlag: :boxen: :boxen:

Meine RM ist bis auf den Rentnerlenker ( wird zurückgebaut ) 100% Original. Das ist für mich eine Stilikone !
Ich bin ganz vernarrt in Sie! :anstoss: :anstoss: :anstoss:

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Di 2. Jun 2015, 19:57

Also bei Dieter würde ich in seiner Garage obwohl noch nie gesehen direkt vom Boden essen!
Der Dottore stellt sein Licht immer umter den Schemmel. Das mag ich so an ihn.

Danach genug Schnaps eingetrichtert und alles ist desinfiziert.... :lol:

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Zum heulen.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Di 2. Jun 2015, 21:05

MO gegen die Albträume hilft auch ein ordentlicher Schluck aus der Pulle. :bier:

Nur falls es zu schlimm wird. :-D

Hm, was den Originalzustand betrifft bin ich geteilter Meinung.

Die Elfe hat an sich eine echt schöne Figur, wenn wir es mal mit einer Frau vergleichen, nur das ein oder andere Fettpölsterchen gefällt mir persönlich
nicht so. Meine erste KR war schon vom Vorbesitzer einer Schlankheitskur unterzogen worden und so kamen echt schöne Details zum Vorschein.
Dazu noch eine schöne BOS Auspuffanlage von DÄS.

Du kannst sie mit der mit der Elfe von DiLo vergleichen, alles runter was nicht gebraucht wird abr die Linie erhalten, nur halt in silber und rot.

So wird meine nächste Elfe wieder zurecht gemacht.

Aber jetzt wollen erst einmal die Zwillinge groß gezogen, das neue Haus bezogen und die Frau ausge..... werden. :mrgreen:
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Zum heulen.

Beitragvon Snupo » Mi 3. Jun 2015, 04:43

Das was Dilo mit seiner Elfe gemacht hat ist nicht mit dem zu vergleichen, was dieser Diletant an der RM veranstaltet hat.

Braver Bub! So ist's richtig.
Zuerst die Kinder und Frau und danach das Hobby. :clap: :clap: :bier: :bier:

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste