Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Do 18. Jun 2015, 21:13

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Do 18. Jun 2015, 21:23

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Do 18. Jun 2015, 21:25

Audi 100?Ich weiß es nicht.
Danke für das Bild.
Zum silbernen Dinosaurier passen die Deckel super. :clap:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Do 18. Jun 2015, 21:39

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Do 18. Jun 2015, 21:45

Tolles Auto,super Linie,einfach schön. :anbet:
Ich hatte aber bei dem hellen auf dem Foto an
die Limosine gedacht.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Do 18. Jun 2015, 21:51

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon manfred114 » Do 18. Jun 2015, 21:55

Hi,
Alfa Mito stimmt. Fährt nicht so gut wie er aussieht.

W114 stimmt auch. 250 Limousine. Gut geguckt!
Grüße Manfred(114)
V11 KR Bj. 2000
Benutzeravatar
manfred114
Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 31. Aug 2010, 18:33
Wohnort: 33397 Rietberg

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Do 18. Jun 2015, 22:06

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Alfanatiker » Fr 19. Jun 2015, 07:46

Bei mir steht auch so was ähnliches zwischen dem ganzen roten (schwatt is auch einer dabei) zwei- und vierrädrigen italienischen Gelumpe im Weg herum :o

Bild

W123 230C, Bj. 1976, 90kkm, Zustand 1-2, Vaters Sonntagsauto

Gunther
Benutzeravatar
Alfanatiker
Foren-As
 
Beiträge: 94
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 09:59
Wohnort: 9500 Villach

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon passräuber » Fr 19. Jun 2015, 12:33

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Fr 19. Jun 2015, 15:08

Da hat uns der Räuber mal sauber auf den Pott gesetzt mit seinem Spielchen, ich sehe was, was du nicht siehst. :lol:

Bei mir steht nichts besonders an vierrädrigen Fahrzeugen rum, Caddy für die Twins als Pamperslaster und ein Passat für die Arbeit.

Gruß

Ansgar
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Snupo » Fr 19. Jun 2015, 15:11

Diesen Benz finde ich jetzt persönlich nicht so prickelnd.....da gabs schön schöneres vom Stern.

Soll ich meinen Heizoel Alfa einstellen ? Oder ist er vom Jahrgang noch zu Jung ?

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Alfanatiker » Fr 19. Jun 2015, 19:34

Snupo hat geschrieben:Diesen Benz finde ich jetzt persönlich nicht so prickelnd.....da gabs schön schöneres vom Stern.

Soll ich meinen Heizoel Alfa einstellen ? Oder ist er vom Jahrgang noch zu Jung ?

Gruss MO


Diesel ist zum Teile putzen...

Gunther
Benutzeravatar
Alfanatiker
Foren-As
 
Beiträge: 94
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 09:59
Wohnort: 9500 Villach

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Kosmolske2.0 » Sa 20. Jun 2015, 02:08

andi hat geschrieben:
Dottore G. hat geschrieben:Oder muß man sich den orginal Brembodeckel
selber eloxieren?


Die Idee hatte ich auch schon mal. EIn Eloxalbetrieb hier in der Nähe hat mir gesagt, Aluguss kann man nicht eloxieren.
Ich würde ja einen Kunststoffdeckel bevorzugen, eben wie auf der Kupplungsseite. Wenn man nur eine Drehmaschine hätte...


Andi


Das kann man so pauschal nicht sagen! Unterscheiden muß man glaub zwschen Sandguss (z.B. der Lampenhalter)und Druckguss. Sandguss wird schwerkraft gegossen und kann dann sehr porös sein. Druckguss, wie der Name schon sagt, wird mit hohem Druck eingespritzt. Ich habe hier Spiegel rum liegen aus Alu-Druckguss und anschliessend an der AUssenseite überfräst. Sind gold eloxiert und sieht einwandfrei aus. Ich eloxiere selbst mit unterschiedlichen Erfolgen. Mal klappt es gut, dann wieder nicht. Hauptproblem bei mir ist zuverlässig den Strom bis zum Bauteil zu bekommen. Muß mir mal Ttandraht besorgen zur Aufhängung. Aludraht wird ratzfatz "eloxiert" und dann ist es vorbei mit der Stromübertragung zum Bauteil. Ber Übung macht den Meister.
Es kommt natürlich auf die legierung an. Alu ist nicht gleich Alu......
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 298
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Sa 20. Jun 2015, 06:38

Moinsen,
danke für eure Mühe.
Bin fündig geworden.
http://importanteimports.com/epages/aef ... s/RES-0004 der ist es nun und der Kleine für die Kupplungseite auch noch.
Ist das Brembosymbol drauf und auch die Warnung
DOT 4.
Fast wie orginal. :mrgreen: :clap:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dellario » Sa 20. Jun 2015, 06:41

Dottore G. hat geschrieben:Moinsen Leute,
mir ist wieder mal Gehirn zerronnen.
Beim Lindenblüten hab ich mit jemandem gesprochen
der hatte schwarze unbeschriftete Deckel auf den Pumpenbehältern.
Könnt Hauke gewesen sein,oder Delle :oops: Ich weiß es nicht mehr. :bier:
Wollt ich wohl ran an die Teile.
Ich hab kein Bock mehr auf das lackieren und den Alugammel an den Deckeln.
Wo gibt es die Teile,na ja und sparsam bin ich ja auch immer noch. ;)
Also wenn jemand was weiß,bin für jeden Tipp dankbar.
Und ja ich hab nun 14 Tage drüber geschlafen und kann damit leben das es nich orschinohl iss.
So orginal bleibt das auch ne Baustelle,und alle 2 Jahre rum lacken will ich auch nicht mehr.
Danke schon mal vor ab.

Gruß, Dieter.


Moin Dieter,
Sorry bin erst jetzt wieder zum Lesen gekommen. Einfach zuviel gekeult :schwitz:
Also schlicht und ergreifend:

http://www.stein-dinse.biz/Ducati/Brems ... :6408.html


Bild

Wir könnten dir einen Satz bei S&D kaufen (vmtl hole ich Hauke ab) und nach Mücke mitbringen oder du bestellst...

Grüße Deckellario
Klack..Drrr...Wobb Wobb Wobb Wobb Grrmmmm (??)
Benutzeravatar
Dellario
König
 
Beiträge: 783
Registriert: So 26. Sep 2010, 10:05
Wohnort: südlich von Hamburg

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Sa 20. Jun 2015, 06:47

Danke Ludwik,
hab gerade eben bestellt.
Siehe oben.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Sa 20. Jun 2015, 07:25

Bild

Gibt es die originelle Elfen-Klingel auch bei SD. :lol:

Gruß

Ansgar
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Sa 20. Jun 2015, 07:51

Boh ist das ein altes Bild. :shock:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Snupo » Sa 20. Jun 2015, 12:51

Gunther du wolltest es so.

BildBild
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Sa 20. Jun 2015, 18:38

Heizölferrari :mrgreen:
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Snupo » Sa 20. Jun 2015, 18:50

Genau! :lol: :lol:

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Dottore G. » Sa 20. Jun 2015, 20:05

Audi 80 GTE Quattro.
http://www.autoplenum.de/Auto/Testberic ... d-id121937
Genauso hab ich ihn.Nur die Ronal haben
ein noch tieferes Bett.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10686
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon Calzone » Sa 20. Jun 2015, 21:12

Hallo Dieter,
war Delle mit den schwarzen Deckeln.
Hat er von Stein & Dinse.


Viele Grüße
Hauke
Benutzeravatar
Calzone
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:26
Wohnort: 38376 Süpplingenburg

Re: Kupplungs und Bremspumpendeckel in Alu eloxiert.

Beitragvon DonnerbolzenV11 » Sa 20. Jun 2015, 21:36

Dottore G. hat geschrieben:Audi 80 GTE Quattro.
Genauso hab ich ihn.


Das GTE steht doch für "Getunt Ey" oder? :lol:
Benutzeravatar
DonnerbolzenV11
Doppel-As
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 19:02
Wohnort: Bad Neuenahr

VorherigeNächste

Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast