Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon manuel33 » Di 16. Feb 2016, 17:57

Hallo Moto Guzzi Gemeinde,

das wird meiner erster Beitrag, deswegen schon vorab eine kleine Entschuldigung, falls mein Beitrag nicht in der richtigen Kategorie ist.
Meine Frage bezieht sich auf eine Neuanschaffung.

ich möchte mir gern eine Moto Guzzi V11 Le Mans Bj. 2002 kaufen. Was mir überhaupt nicht gefällt ist die Kanzel, was bedeutet ich würde diese einfach abbauen wollen. Weiss jemand ob das möglich ist, das bedeutet Schrauben lösen und Kanzel ab und glücklich sein oder kommen dabei diverse Arbeiten auf mich zu, wie Elektrik anpassen, Scheinwerfer umbauen usw. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt... Zusammengefasst will ich eine Le Mans ohne Kanzel fahren, quasi ein Nacked Bike.

Vielen Dank für die Hilfe von euch.

Manuel
manuel33
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Feb 2016, 17:38

Re: Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon Dottore G. » Di 16. Feb 2016, 18:03

Moin und willkommen.
Dann ist mein Rat an dich kauf eine Naked.
Es gibt da ettliche tolle Modelle.
Eine Le Mans ist eigendlich nur eine Le Mans mit der Kanzel.
Schau doch einfach mal hier im Forum oben die Modelle http://www.v11sport.de/bilder/index.html


Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10723
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon guuz » Mi 30. Mär 2016, 06:18

Wo der Dieter recht hat, hat er Recht.

Warum Le Mans kaufen wenn es was ohne (Kanzel) Verkleidung gibt ??? Der Sinn dahinter erschließt sich mir leider nicht :( .

ciao
guuz
Routinier
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 30. Mär 2016, 19:38

Naked V11 = Modell "Sport".

Sollte (wenn gut erhalten) 3000-3800€ kosten

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8567
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon guuz » Mi 30. Mär 2016, 19:47

Martin, für 3 kilo nehm ich eine :-D
guuz
Routinier
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Scheinwerferkanzel V11 Le Mans

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 30. Mär 2016, 19:56

Dann red' mal mit mir.
3.8

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8567
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen


Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste