Soziusfussrasten entfernen

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Mo 9. Jan 2017, 22:16

Hallo zusammen

ich bekomme die Soziusfussrasten einfach nicht ab...dieser kleine Halteclip ist zu filligran? Gibt es da einen Trick?
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Ludentoni » Mo 9. Jan 2017, 22:35

Ist der Haltebolzen festgegammelt?

Mit kleinem Schraubendreher zwischen Floh und Bolzen den Floh zur Öffnung in der Raste drehen und Floh abhebeln. Bolzen herausdrücken,Raste, Feder, Kugel und Halteblech entnehmen. Den Inbus halten und die Mutter lösen, nicht umgekehrt!
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon werner » Mo 9. Jan 2017, 23:01

shaicf5 hat geschrieben:Hallo zusammen

ich bekomme die Soziusfussrasten einfach nicht ab...dieser kleine Halteclip ist zu filligran? Gibt es da einen Trick?



.., den ganzen Rotz absägen!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Di 10. Jan 2017, 07:33

werner hat geschrieben:
shaicf5 hat geschrieben:Hallo zusammen

ich bekomme die Soziusfussrasten einfach nicht ab...dieser kleine Halteclip ist zu filligran? Gibt es da einen Trick?



.., den ganzen Rotz absägen!

-w-



Werde ich wohl bei Gelegenheit tatsächlich machen...Wer fährt die V11 schon ohne seat cowl und mit sozius?! ;)

Die Rastenhalter bekommt man sicher noch mal gebraucht nachgekauft...
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon guzzipapa » Di 10. Jan 2017, 08:23

zersägen statt zerlegen - so geht es natürlich auch.
Aus dieser Sicht gesehen ist die Guzzi ein sehr montagefreundliches Gerät. An Auspuff und Einspritzung kann man ungehindert mit der Flex dran, wenn man sie mal abnehmen will. Sogar die Zylinderköpfe bringt man so problemlos herunter, wenn man eine große Scheibe einspannt.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 10. Jan 2017, 10:01

Werner der Berliner Säger aus dem Grunewald. :-)
Gab's da nicht auch mal "Hamann mit dem Hackebeilchen" ?
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon werner » Di 10. Jan 2017, 10:44

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Werner der Berliner Säger aus dem Grunewald. :-)
Gab's da nicht auch mal "Hamann mit dem Hackebeilchen" ?
-M-



Gibt es in Hannover auch einen Grunewald..?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon uwe.v11 » Di 10. Jan 2017, 11:50

was um Himmels Willen muß man denn da wegsägen? :schwitz:
Bild
das sind dann die Bastelbuden wo man Ihn vielen Jahren sooo viel Mühe hat
alles wieder an seinen Platz zu bekommen.. :schimpfe:
Uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3559
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Dottore G. » Di 10. Jan 2017, 12:11

Mhmmm, ich rieche alten Sprit. :mrgreen:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10699
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Hirschhäuser » Di 10. Jan 2017, 12:27

.... und der "Punkt" ist immer noch auf dem Nummernschild :!: :schimpfe:

Gruß
Stephan
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1077
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35789 Weilmünster

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon uwe.v11 » Di 10. Jan 2017, 12:51

Hirschhäuser hat geschrieben:.... und der "Punkt" ist immer noch auf dem Nummernschild :!: :schimpfe:

Gruß
Stephan


Altes Bild :oops:
Gibt keine Punkte mehr..
Jedenfalls nicht auf dem Nummernschild
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3559
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon uwe.v11 » Di 10. Jan 2017, 12:53

Dottore G. hat geschrieben:Mhmmm, ich rieche alten Sprit. :mrgreen:

Gruß, Dieter.



https://youtu.be/Ax0uzR9NNbk
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3559
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon uwe.v11 » Di 10. Jan 2017, 12:53

:gaas: :schimpfe:
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3559
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Di 10. Jan 2017, 13:09

uwe.v11 hat geschrieben:was um Himmels Willen muß man denn da wegsägen? :schwitz:
Bild
das sind dann die Bastelbuden wo man Ihn vielen Jahren sooo viel Mühe hat
alles wieder an seinen Platz zu bekommen.. :schimpfe:
Uwe




Ja ist was wahres dran...bin ja noch jung und wild, da darf man einfach absägen. ;)

Ich denke als Step 1 ist abmontieren schon ok.

Was sind das bei dir für Auspuffhalter, selbst gebaut? Hast du keinen Spritzschutz in Richtung Federbeinauge und Batteriefach?

Deine lackierte Schwinge ist top! Nach dem Abbau meines Plastikgeschwürs habe ich flächige Abreibungen des schwarzen Lacks entdeckt...irgendwann wird sie dann wohl auch mal rot.
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon andi » Di 10. Jan 2017, 13:54

shaicf5 hat geschrieben:Die Rastenhalter bekommt man sicher noch mal gebraucht nachgekauft...


Klar, es gibt quasi keine Guzzi, bei der die Ersatzteilversorgung einfacher ist, als bei der V11. Kommt sie doch aus einem weitsichtigen Konzern, der allerhöchsten Wert auf die Erhaltung seiner Fahrzeuge legt.
Also ran mit der Flex. Oder noch besser, einfach grob mit dem Fäustel abschlagen.

Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2375
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon LupoV11 » Di 10. Jan 2017, 13:55

Fussraste.jpg

:kratz: von welchen Fussrasten redet ihr? :kratz:
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1734
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Ludentoni » Di 10. Jan 2017, 14:01

Wenn Ihr eure Elfenhecks umbaut, warum dann immer mit irgendwelchen billig wirkenden abgekanteten Blechen, unpassenden weil zu kleinen Blinkern und teilweise Rückleuchten und einem Nummernschild das völlig aus dem 30Grad Winkel ist?

Das sieht oftmals richtig „hingefrickelt“ aus…

Warum orientiert sich niemand am Heck der Prototyp V 11 auf 1100 Sport ie Basis?

Das ist nämlich ein richtig schönes Teil.

Bild

Bild
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Di 10. Jan 2017, 14:58

Ludentoni hat geschrieben:Wenn Ihr eure Elfenhecks umbaut, warum dann immer mit irgendwelchen billig wirkenden abgekanteten Blechen, unpassenden weil zu kleinen Blinkern und teilweise Rückleuchten und einem Nummernschild das völlig aus dem 30Grad Winkel ist?

Das sieht oftmals richtig „hingefrickelt“ aus…

Warum orientiert sich niemand am Heck der Prototyp V 11 auf 1100 Sport ie Basis?

Das ist nämlich ein richtig schönes Teil.

Bild

Bild




Stimmt! das o.g. s/w Bild des Prototyps mit dem Heck ist optimal!

Leider hat sich Luigi ja für das prinzip der "doppelten Nummernschildbeleuchtung" entschieden...dieser Hässliche Plastikpickel.

PS: der Prototyp hat keine Fussrasten :mrgreen:
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Ludentoni » Di 10. Jan 2017, 16:25

Doppelte Nummernschildbeleuchtung? Die Elfe hat doch nur die eine Leuchte…

Die kann man abschrauben und die Halterung dafür abfräsen. Dann das Schild bis unter die Rückleuchte hochsetzen und das Glas gegen eins mit transparenter unterer Lichtscheibe tauschen.

Die Halterung kann man dann unten noch kürzen und einen Reflektor anbringen.

Und Fußrasten braucht der Prototyp nicht, weil Einsitzer... :mrgreen:
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Di 10. Jan 2017, 16:52

Ludentoni hat geschrieben:Doppelte Nummernschildbeleuchtung? Die Elfe hat doch nur die eine Leuchte…

Die kann man abschrauben und die Halterung dafür abfräsen. Dann das Schild bis unter die Rückleuchte hochsetzen und das Glas gegen eins mit transparenter unterer Lichtscheibe tauschen.




Ja, du hast schon Recht. Aber wie zum Teufel kommt Luigi daruf, dass man anstelle des existenten Rücklichts mit Transparenter Unterseite (wurde ja 1:1 bei der damaligen Monster so verbaut) einen separaten Plastikpickel mit einer Beleuchtung wie beim Auto verbauen soll...

Wobei...das orginale Heck der ersten Monster im Werkszustand war ja auch zum Heulen mit dem Rattenschwanz.
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon werner » Di 10. Jan 2017, 18:02

.., mit Plastikpickel meinst Du die Nummernschildbeleuchtung?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon shaicf5 » Di 10. Jan 2017, 18:27

werner hat geschrieben:.., mit Plastikpickel meinst Du die Nummernschildbeleuchtung?

-w-



Genau, das teil im schwarzen Gehäuse, was vom Heckschutzblech absteht
shaicf5
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Ludentoni » Di 10. Jan 2017, 18:27

shaicf5 hat geschrieben:
Aber wie zum Teufel kommt Luigi daruf, dass man anstelle des existenten Rücklichts mit Transparenter Unterseite (wurde ja 1:1 bei der damaligen Monster so verbaut) einen separaten Plastikpickel mit einer Beleuchtung wie beim Auto verbauen soll...



Ganz einfach, es waren noch genug auf Lager, da wurden die einfach mit reindesignt...

Das Teil war auch an der V 10 verbaut, von der wurden aber nur 1918 Stück gebaut. Die restlichen Teile wie Räder und Federbeine der 10er wurden auch in die ersten Elfen verbaut. Macht ja auch Sinn, nur dumm wenn dann 2 Jahre nach Produktionsende keine Ersatzteile mehr für die Vorgänger lieferbar sind. Auch typisch Guzzi. Daher nach Möglichkeit keine Originalteile zerstören, denn die werden nicht nachproduziert und werden schon teuer gehandelt.

Für das Uraltgeraffel wie V7 und die Tontis gibts noch satt Teile und es wird nachproduziert, für die ZRR Modelle siehts mau aus. 6 Gangteile werden noch sehr teuer, und selbst 5 GangTonti und ZRR Getriebe werden seit Einstellung der Cali Vintage immer seltener angeboten. Wird noch spannend in Zukunft. Das hab ich aber schon vor 15 Jahren vorausgesagt.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon werner » Di 10. Jan 2017, 18:30

Ludentoni hat geschrieben:
shaicf5 hat geschrieben:
Aber wie zum Teufel kommt Luigi daruf, dass man anstelle des existenten Rücklichts mit Transparenter Unterseite (wurde ja 1:1 bei der damaligen Monster so verbaut) einen separaten Plastikpickel mit einer Beleuchtung wie beim Auto verbauen soll...



Ganz einfach, es waren noch genug auf Lager, da wurden die einfach mit reindesignt...

Das Teil war auch an der V 10 verbaut, von der wurden aber nur 1918 Stück gebaut. Die restlichen Teile wie Räder und Federbeine der 10er wurden auch in die ersten Elfen verbaut. Macht ja auch Sinn, nur dumm wenn dann 2 Jahre nach Produktionsende keine Ersatzteile mehr für die Vorgänger lieferbar sind. Auch typisch Guzzi. Daher nach Möglichkeit keine Originalteile zerstören, denn die werden nicht nachproduziert und werden schon teuer gehandelt.

Für das Uraltgeraffel wie V7 und die Tontis gibts noch satt Teile und es wird nachproduziert, für die ZRR Modelle siehts mau aus. 6 Gangteile werden noch sehr teuer, und selbst 5 GangTonti und ZRR Getriebe werden seit Einstellung der Cali Vintage immer seltener angeboten. Wird noch spannend in Zukunft. Das hab ich aber schon vor 15 Jahren vorausgesagt.



.., und wurdest Du erhört Rainer?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Soziusfussrasten entfernen

Beitragvon Ludentoni » Di 10. Jan 2017, 18:35

Ich habe vorgesorgt und alle nicht mehr lieferbaren speziellen Vierventiler und ZRR Teile im Regal, andere Leute die auf meinen Rat gehört haben auch. ;)
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Nächste

Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast