Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon nhessi » Do 24. Jul 2008, 07:49

Hat denn Jemand schon mal etwas schöneres für Brems- und vieleichjt auch die Kupplungsflüssigkeit gefunden?
Mir schwebt was in Alu vor... :clap:

GHibts da was?

Merci

Nobbi Hessi :dosenbiker:
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3150
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon likedeeler » Do 24. Jul 2008, 10:04

Moin,

gibts von Rizoma, kannst Du direkt beim Hersteller kaufen oder bei Prolo

http://www.polo-motorrad.de Suche unter "Rizoma Ausgleichsbehälter"

Wenn Dich nur die Plastikdeckel stören: schau mal bei http://www.stein-dinse.de im Rossopuro Katalog nach
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1527
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon nhessi » Do 24. Jul 2008, 10:06

2. ist der Fall. :D

Danke! :danke:
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3150
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon MacinTosh » Do 24. Jul 2008, 15:54

nhessi hat geschrieben:2. ist der Fall. :D

Danke! :danke:


Ich hab sie, deshalb der Tipp: Kaufe gleich 2 V2A Schrauben dazu, die liegen nämlich nicht dabei. Original schwarze auf gefrästem Alu sieht irgendwie :kacke: aus.


MacinTosh
Alles was viel bedacht wird ist bedenklich
- Friedrich Nietsche -

... und es heißt die Guzzi. Das sagt schon alles: weiblich, bockig, eigensinnig, geil.
Benutzeravatar
MacinTosh
Routinier
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 15. Jan 2008, 16:00
Wohnort: Berlin, 12105

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon nhessi » Fr 25. Jul 2008, 07:34

Gut, da hassde recht. :reini:
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3150
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon luhbo » Fr 25. Jul 2008, 10:53

Die Rosso Puro Deckel haben einen gravierenden Konstruktionsfehler: ihnen fehlt die Entlüftungsnut!
Das bedeutet: theoretisch kann die Bremse bei Belastung fest gehen.

Ich würde die Finger weglassen davon!
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon Jens.V11 » Fr 25. Jul 2008, 18:21

Dremel?
Moto Guzzi V11 Sport ´03
Moto Guzzi V50 Monza ´81
BMW R25/2 ´52
Vespa PX 200 ´84
IWL SR 59 Berlin ´61
Simson KR 51/2 L ´84

The road is dark. And it's a thin, thin line. But I want you to know i'll walk it for you anytime. The Boss
Benutzeravatar
Jens.V11
König
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 14. Feb 2008, 18:36
Wohnort: Aachen

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon MacinTosh » Fr 25. Jul 2008, 19:19

luhbo hat geschrieben:Die Rosso Puro Deckel haben einen gravierenden Konstruktionsfehler: ihnen fehlt die Entlüftungsnut!
Das bedeutet: theoretisch kann die Bremse bei Belastung fest gehen.

Ich würde die Finger weglassen davon!


Tja theoretisch, aber praktisch bei mir seit 2 Jahren nicht. Und vom letzten TÜV-Meister die Frage gestellt bekommen, wie man seine Reifen bis zur Kante abfahren kann. Keinerlei Angstreifen. Da kann ich nur hinzufügen voll auf die Kurve zu, voll abbremsen, reinkippen und mit Vollgas wieder raus. Nie einen Bremsblocker gehabt. Kenne ich nicht ...

MacinTosh
Alles was viel bedacht wird ist bedenklich
- Friedrich Nietsche -

... und es heißt die Guzzi. Das sagt schon alles: weiblich, bockig, eigensinnig, geil.
Benutzeravatar
MacinTosh
Routinier
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 15. Jan 2008, 16:00
Wohnort: Berlin, 12105

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon luhbo » Fr 25. Jul 2008, 21:12

Jens.V11 hat geschrieben:Dremel?


Warum nicht. Hast du den Orginal Deckel noch? Guck halt da mal.

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon Dottore G. » Fr 25. Jul 2008, 21:16

MacinTosh hat geschrieben:
luhbo hat geschrieben:Die Rosso Puro Deckel haben einen gravierenden Konstruktionsfehler: ihnen fehlt die Entlüftungsnut!
Das bedeutet: theoretisch kann die Bremse bei Belastung fest gehen.

Ich würde die Finger weglassen davon!


Tja theoretisch, aber praktisch bei mir seit 2 Jahren nicht. Und vom letzten TÜV-Meister die Frage gestellt bekommen, wie man seine Reifen bis zur Kante abfahren kann. Keinerlei Angstreifen. Da kann ich nur hinzufügen voll auf die Kurve zu, voll abbremsen, reinkippen und mit Vollgas wieder raus. Nie einen Bremsblocker gehabt. Kenne ich nicht ...

MacinTosh


Nach nem flüssigem Stil hört sich das aber nicht an :mrgreen: Ich laß es immer laufen,und hab auch keine Angststreifen :lol:
Aber jeder wie er möchte.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Flüssigkeitsbehälter am Lenker

Beitragvon roger » Fr 8. Aug 2008, 23:17

[quote="luhbo"]Die Rosso Puro Deckel haben einen gravierenden Konstruktionsfehler: ihnen fehlt die Entlüftungsnut!
Das bedeutet: theoretisch kann die Bremse bei Belastung fest gehen.


Moin,
sag´mal bitte etwas mehr dazu.
Tschüß, Roger 8-)
V11 Le Mans, KS, 2002, ohne Kat, MIVV X-Cone Töpfe mit ABE, lecker LiquiMoly im Kardan und honig-dickes 50er Öl im "V" und dann ist da noch eine 1986 ´er Cali II.
roger
Doppel-As
 
Beiträge: 171
Registriert: So 20. Jan 2008, 21:23


Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast