Tachowellenabnehmer

Alle sonstigen technischen Themen

Tachowellenabnehmer

Beitragvon Broiler » So 16. Jun 2019, 20:50

Halöchen Werte Guzzisten/innen

Mir ist heute zwischen Transnistrien und Odessa der komplette Tacho ausgefallen, dachte erst an ne gebrochene Tachowelle aber nö aus dem Abnehmer am Getriebe fehlt offenbar ein Zahnrad und falls der Abnehmer unten zu war fehlt auch die Kappe, ich weiß zwar das es sowas hier nicht geben wird (die meisten kennen nicht mal das Mopped - Schande! ) aber wenn, also falls ich wieder heim komme,
Brauche ich den kompletten Abnehmer neu oder gibt's da auch das einzelne Rädchen?
Viele Grüße und Danke schonmal.
Moto Guzzi V11 Sport KS 2001 und Yamaha SRX 6
Broiler
Jungspunt
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:18
Wohnort: 01139 Dresden

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon werner » So 16. Jun 2019, 21:19

.., so weit ich weiß gibt es keine Einzelteile zu kaufen.
-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4929
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 16. Jun 2019, 21:40

Nachfrage bei TLM Holland.
Theo Lamers , der schlachtet Guzzis kommerziell, und oft ist eine V11 dabei.

Obacht, die V11 hatte je nach Baujahr und Typ 2 verschiedene Sorten Zahnräder bzw. Übersetzungen.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8788
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 16. Jun 2019, 21:41

P.S. auf Tour nach Odessa : gerne würde ich mehr wissen.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8788
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon Broiler » Mo 17. Jun 2019, 05:34

http://www.vakantio.de/transnistrien
Bitteschön

Und Dankeschön für die Antworten schau ich mal wenn ich wieder da bin, ich hoffe ich muss nicht noch mehr Fragen stellen. Ansonsten läuft die Guzzste prima, wenn sie auf diesen Mörderpisten auch viel einstecken muss. :pohauen:
Moto Guzzi V11 Sport KS 2001 und Yamaha SRX 6
Broiler
Jungspunt
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:18
Wohnort: 01139 Dresden

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 17. Jun 2019, 11:57

Danke, Du weitgereister durchgeschüttelter tacho-loser Elfen-Quäler.

Da schauen wir hier ja ganz blass aus, gegen Deine km.

Respekt
-M- .... heute mal LIVE aus den Alpen, kurz hinter der Zugspitze. Mit der "besseren V11. Der Griso". Aber das will man hier ja nicht hören. Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8788
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon Broiler » Mo 17. Jun 2019, 14:04

Das wäre von mir auch so weit weg wie Kraków 8-)
Moto Guzzi V11 Sport KS 2001 und Yamaha SRX 6
Broiler
Jungspunt
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:18
Wohnort: 01139 Dresden

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon driverv11 » Mi 19. Jun 2019, 12:53

Hallo,

bei meiner V11 war der Winkeltrieb insgesamt 3 mal kaputt. Ich habe jetzt schon ein paar Jahre den Adapter mit der entsprechenden Welle von Ingolf Schubert ( smotos.de ) eingebaut und das funktioniert tadellos.

LG
Helmut
driverv11
Foren-As
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:55
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 20. Jun 2019, 10:24

https://smotos.de < whao... was der alles hat.
Kannte ich bisher nicht.
Danke für den Tip.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8788
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Tachowellenabnehmer

Beitragvon Broiler » Do 27. Jun 2019, 19:49

Hab bei Stein Dinse einen passenden bekommen. Mal sehen wann dann die Welle kommt. :-D
Moto Guzzi V11 Sport KS 2001 und Yamaha SRX 6
Broiler
Jungspunt
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:18
Wohnort: 01139 Dresden


Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste