Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Alle sonstigen technischen Themen

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon guuz » Do 4. Jun 2020, 11:49

Tja, da haben unsere Tiroler Nachbarn wieder ein Ei gelegt.
Wie bereits gepostet sind ihre Behördlichen Fahrzeuge ausserhalb der Vorgabe.
Und ob sich die Tiroler Beschränkung halten lässt rechtlich ist momentan zweifelhaft da sie gegen EU Zugelassene Fahrzeuge geht.
Die 2te Tiroler Begründung für die Beschränkung ist: Letztes Jahr im Bezirk Wien wurden an ca. 450 Fahrzeugen die Nummernschilder entfernt wegen Lautstärke /Geräuschemission.
Na wem ist es aufgefallen ???
Jaaa genau, Mehrzahl - Nummernschilder :-D Von den betreffenden Fahrzeugen waren es aber nicht mal 80 2 Räder, der absolute Großteil PKW.
Für die gesperrten Bezirke wurde auch in Hardware investiert, 12 oder 18 db Meßgeräte sind angeschafft worden. Also nicht allein auf das was im Brief steht verlassen: Zu laut bei Messung = Zahlen.

Auch ich bin (Wohnhaft am Ortsende der Hauptausfall Str. des Wohnortes) gegen Auspuffklappensysteme. Allein dadurch würden die Fahrzeuge leiser werden ohne Klang zu verlieren.
Jede R ninte ist lauter als meine LM III mit Lafranconi's.

Zusätzlich darf die eine oder andere nigel nagel neue KTM (Made in Austria) nicht dort fahren, Pech wer in dem Gebiet wohnt und sich ein betroffenes Model gekauft hat.

Wir werden sehen wie es dort weiter geht.
guuz
Routinier
 
Beiträge: 383
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon Toni » Fr 5. Jun 2020, 11:11

Meine Stelvio ist demnach genauso laut wie die alte 850 T mit den Lafra Competizione - beide 98 dB im Schein. :o
Dann brauch ich wohl zusätzlich noch eine "Ösi-Guzzi". :hammer:
Der Bayern Toni :reini:
Benutzeravatar
Toni
Doppel-As
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 24. Apr 2008, 23:14
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon Jeans » Di 9. Jun 2020, 17:32

Moinsen,
auch meine Elfe KT ist dann mit 96 dB Standgeräusch zu laut für die Ösis... Und das mit dem originalen Kat-Auspuff :o
Es ist ja aktuell zu befürchten das der Gesetz- und Verordnungswahn nicht an der Grenze halt macht und die Motorradfahrer als zu kleine Gruppe dann im Sog der Klimaschützer untergeht....... Kollateral
Sich in kleinen Gruppen regional dagegen zu engagieren oder nur die Faust in der Tasche zu ballen bringt nichts.. Es geht nur gemeinsam mit den Herstellern und somit den Arbeitgebern Lobbyarbeit zu leisten
-- Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam --
V11 LM + 996 S
Benutzeravatar
Jeans
Jungspunt
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 21:50

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon guzzipapa » Di 9. Jun 2020, 21:04

Motorradfahren abschaffen wollen bestimmt welche. Das Fliegen abschaffen wollen auch welche. Wobei letzteres in Punkto Umweltentlastung um ein vielfaches effektiver wäre. So einfach ist beides nicht umzusetzen. Aber man sollte sich schon gegen die Anfänge wehren.
Wozu nicht nur gegen Verbote demonstrieren angebracht ist, sondern auch die Ursache das Übel abgestellt werden muss. Und das ist der relativ kleine Anteil von Radaubrüdern und Möchtegernrennfahrern, die die ganze Gruppe in Verruf bringen.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2257
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon lucky » Mo 15. Jun 2020, 21:13

Ich weiß nicht was ihr habt.
Bei meiner stehen 90 dB Standgeräusch im Schein. Das ist das, was die Trachtengruppe interessiert.
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3810
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon andi » Mo 15. Jun 2020, 23:13

lucky hat geschrieben:Ich weiß nicht was ihr habt.
Bei meiner stehen 90 dB Standgeräusch im Schein. Das ist das, was die Trachtengruppe interessiert.


Vor 20 Jahren waren Moppeds einfach leiser als heute. Hat sichs also doch gelohnt, das alte Glump aufzubewahren :bier:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2457
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Tirol 2020 : laute Moppeds : gesperrte Strecken

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 20. Jun 2020, 18:41

Übersicht über aktuelle Modelle, die von der 95 dB(A)- Regel in Tirol betroffen sind :

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... e-modelle/

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8970
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Vorherige

Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste