Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Alle sonstigen technischen Themen

Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » Sa 25. Apr 2020, 21:52

Ich will etwas aufrechter auf meiner KR sitzen. Mit den original Stummeln schmerzen die Handgelenke nach 2 Stunden. Ein Umbau auf Superbikelenker kommt nicht in Frage.
Wäre ein Verlicchi Touring Lenker eine gute Alternative und wo bekommt solch ein Teil..?
Grüße!
-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Ludentoni » Sa 25. Apr 2020, 22:43

Unter Verlicchi-Lenker. Brauchst die beiden 54mm Klemmstücke und die Lenkerrohre.

https://smotos.de/ersatzteile/lenker-22 ... armaturen/
Benutzeravatar
Ludentoni
Kaiser
 
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Schattenparker » So 26. Apr 2020, 06:30

50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1372
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Ludentoni » So 26. Apr 2020, 08:08

Auch noch ne Altenative, durchaus eine Überlegung wert. Allerdings hat der Honk beim Ausbau die Klemmschlitze mit Schraubendreher etwas malträtiert.

https://www.ebay.de/itm/Moto-Guzzi-Gabe ... 3775055052

Rückbau ohne Schäden ist somit problemlos möglich. Und selbst ein Californialenker passt, auch wenn der Superbikelenker ums verrecken nicht gewünscht ist... :lol:

Ich würde das Balllabiolenkergeraffel anbauen, das sitzt auch auf der RSV Tuono. Das ist original, sieht gut aus und fährt sich gut.
Benutzeravatar
Ludentoni
Kaiser
 
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » So 26. Apr 2020, 08:41

Besten Dank für die Infos!
Die Idee Balllabiolenkergeraffel anbauen finde ich gut. Wichtig dabei: Das ist original, sieht sieht gut aus und fährt sich gut.

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Walter us Kölle » Mo 27. Apr 2020, 14:36

Hallo zusammen,
ich stand vor der gleichen Frage und habe mich für den Verlicchi entschieden; gibts mit Gutachten bei Radical Guzzi in 3 verschiedenen Ausführungen für 235,-- €.
Die Alternative mit dem Tuonolenker hatte ich nach einem Tipp von Euch auch schon überlegt, aber der kostet alleine ja schon mehr als 260,-- €. Mit den anderen
Teilen war mir das zu viel.
Der Verlicchi muss jetzt nur noch montiert werden. Dann kann ich auch zur Wirkung etwas sagen.
Walter us Kölle
Jungspunt
 
Beiträge: 10
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:41

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » Mo 27. Apr 2020, 15:11

Walter us Kölle hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich stand vor der gleichen Frage und habe mich für den Verlicchi entschieden; gibts mit Gutachten bei Radical Guzzi in 3 verschiedenen Ausführungen für 235,-- €.
Die Alternative mit dem Tuonolenker hatte ich nach einem Tipp von Euch auch schon überlegt, aber der kostet alleine ja schon mehr als 260,-- €. Mit den anderen
Teilen war mir das zu viel.
Der Verlicchi muss jetzt nur noch montiert werden. Dann kann ich auch zur Wirkung etwas sagen.


Bin gespannt! Passen die originalen Stahlflexleitungen oder muss alles neu?

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Ludentoni » Mo 27. Apr 2020, 16:23

Ich konnte mich mit dem MS Verlicchi nicht anfreunden, der Eigner der Lemme die ich gerade zum Sevice da habe auch nicht. Das hab ich damals 2008 auf original rückgebaut...

@ Kölsche Jung, du sollst auch nach gebrauchten Tuonoteilen suchen nicht nach neuen. Da ist das Angebot wesentlich größer als an Teilen für Ballabioderivaten. ;)

Bild

Bild
Benutzeravatar
Ludentoni
Kaiser
 
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon roland.k » Mi 29. Apr 2020, 11:27

Hier gibt es auch noch verstellbare Stumel für die V11:

https://www.probrake.de/1100-cml_4
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3434
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon andi » Mi 29. Apr 2020, 14:54

Der Superbikelenker Lucas MCL800CB ergibt eine brauchbare Sitzposition und lässt sich mit mittig in die Angüsse der Originalgabelbrücke gebohrten Löchern und Klemmen ohne Versatz montieren.

V11_Bau5.jpg



Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2457
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon diemo » Mi 29. Apr 2020, 17:25

kannst dir ja mal meine höhenverstellbaren Stummel von Gilles anschauen. Da wärst du dann flexibel. Bis zur Spinnerbrücke bequem hochgestellt, kurz vor der Brücke dann Racermodus fürs posen :-). Weiss nur nicht mehr den Druchmesser der Klemmung. Passt für die Ballabio, hab ich mal anpassen lassen.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1731
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » Mi 29. Apr 2020, 17:54

andi hat geschrieben:Der Superbikelenker Lucas MCL800CB ergibt eine brauchbare Sitzposition und lässt sich mit mittig in die Angüsse der Originalgabelbrücke gebohrten Löchern und Klemmen ohne Versatz montieren.

V11_Bau5.jpg



Andi


Nice cap!
Canadian Tyre is one of my favorite department stores in Canada. I spent a fortune for great stuff their!
-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Renaud » Mi 29. Apr 2020, 20:06

Benutzeravatar
Renaud
Eroberer
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 12:08
Wohnort: 3001 Leuven Belgien

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Dottore G. » Mi 29. Apr 2020, 23:46

Hab auch wie Renaud den DÄS Lenker
auf der LM verbaut und bin sehr zufrieden
obwohl der orginal Stummel für mich immer
noch der schönste Lenker für die V11 Le Mans ist.
Mann wird nicht jünger obwohl man noch Körperspannung aufbringt. :lol:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10965
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » Do 30. Apr 2020, 09:57

Passt der DÄS denn auch an einer KR Gabel? Der Tauchrohrdurchmesser ist geringer (40 statt 43mm).
-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Ludentoni » Do 30. Apr 2020, 10:12

werner hat geschrieben:Passt der DÄS denn auch an einer KR Gabel? Der Tauchrohrdurchmesser ist geringer (40 statt 43mm).
-w-



Der Tauch/Gleitrohrdurchmesser ist bei den 40er und 43er Gabeln der Elfen gleich, der beträgt 54mm.

Die Standrohre, auch bei einer USD sind immer die verchromten Stahlrohre, die titannitrierten und kohlediamantbeschichteten auch.

Bei USD ist das Tauchrohr in den Brücken geklemmt, bei konventioneller Gabel das Standrohr in den Brücken.
Benutzeravatar
Ludentoni
Kaiser
 
Beiträge: 1056
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon andi » Do 30. Apr 2020, 12:47

werner hat geschrieben:Passt der DÄS denn auch an einer KR Gabel?


Warum er passt, wurde ja schon erklärt. Bei der KR schraubst du ihn halt unter die obere Gabelbrücke und nicht drüber, deswegen kommst du damit nur homöopathisch höher als mit dem Serienteil.
Ich wüsste grad ne günstige obere Gabelbrücke, damit kannst du unter Bewahrung der Originalteile (ganzer Satz oben/unten kostet ~300€ neu bei SD) einen Superbikelenker ganz nach Wusch montieren.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2457
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon Walter us Kölle » Fr 3. Jul 2020, 18:15

Hallo zusammen,

wollte mich noch einmal wegen des Verlicchi-Lenkers melden. Er ist jetzt an meiner LeMans montiert. Höhenunterschied max. 5 cm, da es sonst mit
der Verkleidung nicht mehr hinkommt. Die Züge passten alle, keiner musste verlängert werden.
Ich bin mit der Sitzhaltung recht zufrieden.
Walter us Kölle
Jungspunt
 
Beiträge: 10
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:41

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon motoguzznix » Mi 15. Jul 2020, 12:54

Hallo

Ich war seinerzeit mit dem Verlicchi Lenker auf meiner KR sehr zufrieden. Man muß eine zeitlang probieren, weil er ja in unendlich vielen Positionen befestigt werden kann. Ich hatte übrigens die niedrigste Ausführung "Sport" - damit kommt man schon deutlich höher als original und noch höher sieht nicht gut aus an der V11. Ich fand das sehr bequem,
MfG Ernst
aus A ganz rechts unten

LM2 80 - V11Sport KR schwarz - V65 Lario mit Motorschaden - Quota 1000 mit nur 130t km - Ghezzi Brian Supertwin
Benutzeravatar
motoguzznix
Routinier
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 13:19

Re: Aufrechte Alternative zu KR Stummel gesucht

Beitragvon werner » Mi 15. Jul 2020, 20:24

motoguzznix hat geschrieben:Hallo

Ich war seinerzeit mit dem Verlicchi Lenker auf meiner KR sehr zufrieden. Man muß eine zeitlang probieren, weil er ja in unendlich vielen Positionen befestigt werden kann. Ich hatte übrigens die niedrigste Ausführung "Sport" - damit kommt man schon deutlich höher als original und noch höher sieht nicht gut aus an der V11. Ich fand das sehr bequem,



Hört sich gut an. Genau so einen hätte ich gern!
-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin


Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste