Es wird wieder angegriffen....

Alle sonstigen technischen Themen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Mo 6. Mär 2017, 05:15

Das gibt schon Leute die was können. :anbet:
Und das Ergebnis ist dann auch dementsprechend.
Auf den €uro darf man da nicht mehr schauen
aber du weißt ja was die Kunst und die Teile von Könnern kosten.
Auf jeden Fall hast du am Ende was ganz besonderes. :clap:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon guuz » Mi 8. Mär 2017, 07:06

Dirk, das geht mal gar nicht was du hier machst. Is nicht original !!!! :shock: :? :lol: :P :-D
Und mehr als einen anderen Blinker oder höchstens Spiegel anbauen, ne ne ne is nicht erwünscht :roll: .... fast Hochverrat :-D :-D :-D

Die V11 läuft doch in Serie so gut, da must doch wirklich nix dran machen und schon gar nicht.... Wie wurde bereits geschrieben:
Wenn der ... dann nicht funktioniert und kaputt ist werden die Leute von allein schlauer, bloß kein Schwungscheiben erleichtern ...
Also ne ehrlich, rüste zurück kann ich dir nur empfehlen ;) :-D :-D Das wird nix und Kohle verbraten geht auch anders mit Spaß :clap: Zuletzt geht der Motor sau gut und du hast Spaß damit, ne ne.....


PS: Weiß von einer gemachten "grünen" V11 (mit größeren Ölkühler) 105 PS und das haltbar seit Jahren, Rest sieht absolut original aus. Die geht ab .... Aber was schreib ich den.. oh jeh ..... :o :o :shock: :?

Viel Spaß beim lernen und am Ergebnis :clap:
Oder kommst mal vorbei und fährst den CR von mir :-D
guuz
Routinier
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon andi » Mi 8. Mär 2017, 10:34

DiLo hat geschrieben:Angrillen bei Iwan Bikes....
Bild

Bild


Da gabs btw auch Guzzis, haben sich leider unten im Hof versteckt:
IMG_4729.JPG

IMG_4731.JPG

IMG_4730.JPG


Angegriffen wird auch in der 125er-Klasse an der Stronello von meinem Dad:
IMG_4726.JPG

Beschichteter Übermaßkolben von Kexel, Zylinder neu geschliffen, Kopf wird in der gehemen Werkstatt im Süden heiß gemacht :mrgreen:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2360
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Schattenparker » Mi 8. Mär 2017, 11:15

:o Hab ich da tatsächlich Teile angefahren und jetzt erst merk ich, die wollen alle was gemacht haben!
Da rutscht mein Gelumpe doch wieder zu den Spätherbstarbeiten nach hinten ... :shock:

Aber ich hab noch ein Ass im Ärmel. :schwitz:
:gaas: :gaas: :gaas:
:anbet:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1197
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon andi » Mi 8. Mär 2017, 11:19

Schattenparker hat geschrieben::o Hab ich da tatsächlich Teile angefahren und jetzt erst merk ich, die wollen alle was gemacht haben!


Aber Hallo! Hast du gedacht, ich geb dir Schaufensterdeko mit?
Danke für den Transport, hast ne Wurstsemmel gut bei mir :bier:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2360
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mi 8. Mär 2017, 11:43

Und dass Ihr mir ja alle den Ballen flach haltet Freitag in ner Woche:
Da werden keine zusätzlichen Arbeiten mehr angenommen, weil da iss nach gerade geführten Telefonat Hochzeit im Süden. :-)
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mo 13. Mär 2017, 20:39

So liebe Leute der Ferndiagnose...... bitte schnell 2-3 Meinungen zum Getriebe. Der klassische Riss wurde vor 2 oder 3 Jahren mit Epoxi als Notmaßnahme abgedichtet. Jetzt stinkt sie wieder .....

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon likedeeler » Mo 13. Mär 2017, 21:14

DiLo hat geschrieben:.... bitte schnell 2-3 Meinungen zum Getriebe.


Wenn Du`s schon in der Hand hast: machen lassen.
Ist der rechte Zeitpunkt, Provisorien durch Nägel mit Köppen zu ersetzen. :-)
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Kaiser
 
Beiträge: 1464
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mo 13. Mär 2017, 21:52

Ich habe ja ein PERFEKT geschweißtes Gehäuse hier liegen. Aber, es gibt 2 Gründe, die gegen einen Tausch sprechen:
1. Getriebe mögen dunkel (Zitat Andi)
2. Die eigentliche (ehemalige) Problemstelle scheint absolut trocken. Der Siff scheint am seitl. Getriebedeckel raus zu kommen.

Ich denke gerade über Baumarktsilikon nach. Morgen Abend muss ich mich entschieden haben. Sonst wird das nix mit Freitag Hochzeit.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Luhbo_ » Mo 13. Mär 2017, 22:53

Einbauen, würd ich sagen. Du baust das gute ein und machst dich damit erst mal lang. Ist oft so. Waschen ist schon gefährlich genug.

Läuft das Öl am Schaltradlagerbolzen raus oder ist der schon geklebt?
Den kannst du jedenfalls so einfach einkleben wie Schaltfeder wechseln.
Und Getriebe mögens nicht unbedingt dunkel, die wollen sich nur nicht das übliche Schrauberelend ansehen müssen. Isso.
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mo 13. Mär 2017, 22:57

So wie es sich mir darstellt, läuft es am Schaltradbolzen überm Neutralgeber raus..... Alles andere ist Furz-trocken.

Lang machen .... Bitte nicht !!!!!!!! :schwitz:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Mo 13. Mär 2017, 23:52

Dem Motor bist du eh nicht gewachsen. :lol: 7
Sonst könntest du ja auch ne Fireblade händeln. :lol:
Ansonsten seh das wie Hubert.
Buchse ist ja auch schon dazwischen.
Steck zusammen.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Schattenparker » Di 14. Mär 2017, 06:47

Dottore G. hat geschrieben:Dem Motor bist du eh nicht gewachsen. :lol: 7
Sonst könntest du ja auch ne Fireblade händeln. :lol:
Ansonsten seh das wie Hubert.
Buchse ist ja auch schon dazwischen.
Steck zusammen.

Gruß, Dieter.

:roll: Ne Fireblade ist wie ein Fahrrad beim Downhill. :schrei:
:-D Die Elfe eher wie Truckrace, Viel Power, trotzdem langsam, anstrengend, aber immer spectaculär im Auftritt. :lol:

Getriebe: Freitag
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1197
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon motoguzznix » Di 14. Mär 2017, 09:25

Hallo Dirk

Die Stelle läßt sich ja sehr gut abdichten. Aber Baumarktsilikon ist da nicht geeignet.
Das Dichtmittel sollte temperaturbeständig und ölfest sein. Ich verwende da immer Reinzosil. Gibt sicher mehr geeignete Mittel.

Das Getriebe muß´nicht komplett zerlegt werden zum Schweißen. Deckel und Zwischenflansch ab und innen alles abdecken damit kein Schmutz reinkommt. Dann ab zum Schweißer. Silikon hat ein Ablaufdatum was die Dichtheit anlangt. Das macht man maximal, um eine Saison noch zu retten. Provisorien halten manchmal lang, aber nicht ewig.

Wenn schon hinten alle Deckel ab sind, kannst du auch die Ausgangswelle spielfrei machen. Schaus dir an, man muß nur das richtige Lager einkleben... Loser Sitz auf der Welle und im Gehäuse ist zu viel.
MfG Ernst
aus A ganz rechts unten

LM2 80 - V11Sport KR schwarz - V65 Lario mit Motorschaden - Quota 1000 mit nur 130t km - Ghezzi Brian Supertwin
Benutzeravatar
motoguzznix
Routinier
 
Beiträge: 413
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 13:19

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Fr 17. Mär 2017, 20:08

Bild Bild Bild


happy again.......
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon MartinS » Fr 17. Mär 2017, 20:30

Bilder,Bilder,mehr Bilder,
V11limonengrün,KTM Freeride 350,Morini Corsaro Avio,alles fast orignal

...alle Tage sind gleich lang aber unterschiedlich breit.
Benutzeravatar
MartinS
König
 
Beiträge: 844
Registriert: Do 17. Jan 2008, 22:13
Wohnort: Westerwald,Aldi-Süd

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon guzzipapa » Fr 17. Mär 2017, 21:00

An der Kupplung habt ihr schön herumgefräst. Gibt es dazu Angaben mit Gewicht vorher/nachher? Und die ominöse Werkstätte, findet man die etwa in einem Bauernhof, der abseits eines kleinen bayrischen Dorfes am Waldesrand versteckt ist?

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1847
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Fr 17. Mär 2017, 21:41

Gottfried ... auch Du hast die GPS Daten?

Kupplung: hat der Meinolf (Quotaman) aus Roten Forum perfekt fuer den Einbau vorbereitet. Ca 600gr. Die V11 ist schon schlanker gebaut als ne gute alte Lemans.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Fr 17. Mär 2017, 22:41

Wie hoch peilt ihr das Standgas an?

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Schattenparker » Sa 18. Mär 2017, 03:48

Dottore G. hat geschrieben:Wie hoch peilt ihr das Standgas an?

Gruß, Dieter.


:-) Stabil bei 1050 U/Min :-D

Doppelschwör! Wie du sagst. :clap:

:gaas: Läuft echt sahnig. :maenner:

:guzzeln:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1197
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Sa 18. Mär 2017, 06:03

Moin,
das ist top,da hätt ich mit 150 Upm mehr gerechnet.
Und Motorbremse super wa?
Irgend etwas Gutes muß so ein Lagerschaden ja auch haben.Man muß es einfach so sehen und dann hört das Grinsen auch nicht auf. :mrgreen:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Schattenparker » Sa 18. Mär 2017, 09:17

Dottore G. hat geschrieben:Irgend etwas Gutes muß so ein Lagerschaden ja auch haben.Man muß es einfach so sehen und dann hört das Grinsen auch nicht auf. :mrgreen:

Gruß, Dieter.


Wir fahren um 10.00 Uhr rüber und konfigurieren die Kiste mal ein bischen.
;) Die Nachbarn werden ihre Freude haben. :lol:
:amen:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1197
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Sa 18. Mär 2017, 10:10

Fröhliches dröhhhhhnen. :lol: :clap:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Sa 18. Mär 2017, 18:43

Grob uebern Daumen...... Leistung hat sie genug. :mrgreen:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Sa 18. Mär 2017, 20:33

Glückwunsch Dirk.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10669
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast