Es wird wieder angegriffen....

Alle sonstigen technischen Themen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Sa 16. Apr 2011, 15:52

So. Wenn die Seuche umgeht, dann aber mächtig. Die gute Spark 500 (originale) will nun nicht mehr. War abzusehen. nach 10 Jahren auch tolerabel. Odysee ist schon geordert und unterwegs.

Aber der Starter. Mein Gott. Das hab ich vor Ostern nicht verdient. Ausser ein müdes "Klack" kommt nix mehr. Gerade raus gebaut, hier Frust von der Seele geschrieben, Anleitung zum Überholen reingepfiffen, 10 Zuckerostereier reingeschoben und jetzt geht´s ans Zerlegen....

EDIT: Jammern wegen Anlasser ist auch nicht angebracht. Da hatte ich am 26. Sep 2008 schon mal einen Verdacht geäußert .... selbst schuld, hätt ich mich auch schon mal früher drum kümmern können. Das Internet vergisst nix :mrgreen:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon LupoV11 » Sa 16. Apr 2011, 17:34

... oder Masseproblem? :o
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Sa 16. Apr 2011, 18:34

Kein Masseproblem. Mit provisorisch Kabel verlegen bin ich ganz fix ... :-)
Drei Magnete vom Gehäuse gelöst, der letzte hat wohl heute Mittag sich verabschiedet, die komplette Welle hatte blockiert. Lies sich nicht von Hand durchdrehen.

Die gute Nachricht: alle Magnete ganz.
Die Frage: versuchen, ans Gehäuse zu kleben oder neues Gehäuse?

Hab zwar noch nicht allzu viele Starter von Innen gesehen, sieht aber schon ziemlich angefressen aus ..... Werd ein neues Gehäuse ordern.
Wie kann man Testen, ob der Rest der Mimik elektrotechnisch noch funzt. Könnt ja aufgrund des Klemmers was durchgebrannt sein .....
Dateianhänge
IMG_0067.JPG
IMG_0066.JPG
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » So 17. Apr 2011, 09:29

Moinsen,
den Anker kann man mit dem magischen Auge auf Wicklungsschluss prüfen,auf Masseschluss mit nen einfachen Ohmmeter,und den Magnetschalter prüft man ob er anzieht und hält,
oder du ohmst die Wicklungen durch,Einzugs und Haltewicklung,auf Durchgang und Masseschluss.
Öl und Fett und ne ordentliche Sichtkontrolle gehören ja eh zu einer Reparatur dazu.
Neues Feldehäuse tät ich auch nehmen,aber eines mit geklebten und geklammerten Magneten.
In der Bucht gibt es nen netten Türken aus Berlin,der ist verdammt nicht teuer.
Hau druff
Kohlebürstenhalter bricht sehr schnell,sehr sprödes Material.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mo 18. Apr 2011, 18:10

Heute mal was Positives:
- Die Dicke ist jetzt rot unter der Bank. Bakterienvirus, nennt sich Odysee
- Instrumentenhalter gezimmert und montiert. Dann passt´s auch wieder mit den Drehzahlen ;-)

Wenn morgen das neue Feldgehäuse vom Türken aus Berlin kommt, könnt´s noch was werden mit dem STC nach Ostern.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Di 19. Apr 2011, 08:09

Frohe österliche SchrauberEi :mrgreen:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Di 19. Apr 2011, 23:11

Ist es legitim, sich manchmal vorzustellen, wie es wohl wäre, den heimischen Marder zu snipern?
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Dottore G. » Mi 20. Apr 2011, 07:56

Jau.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10727
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon LupoV11 » Mi 20. Apr 2011, 09:14

Wie ist egal,Hauptsache weg. :crazy:
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon lucky » Mi 20. Apr 2011, 13:01

Nö! MÖRDER!! :schimpfe:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3668
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon LupoV11 » Mi 20. Apr 2011, 14:13

Nö! Kabelbeißer, speziell italienische Modelle. :schitt:
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mi 20. Apr 2011, 19:25

Mission accomplished: Kalack .... oink, oink, WRUMMMMMMM
Jetzt noch den Kabelbaum modifizieren und dann kann´s am Sonntag verladen werden :-)

Und es ist wirklich war: die Odysee in Verbindung mit nem general überholten Valeo .... da müsst man doch ein KERS draus basteln können :oberl:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Vladan » Mi 20. Apr 2011, 23:11

DiLo hat geschrieben:Ist es legitim, sich manchmal vorzustellen, wie es wohl wäre, den heimischen Marder zu snipern?



Hallo Dirk,

habe diesen, deinen Spruch gerade eben meiner Holden vorgelesen und nach ihrer Meinung gefragt.......

Oh, ja, manchmal gerne :amen:

Aber im Grunde genommen reicht schon eine gute Steinschleuder.


Bei ihr wars mehrfach der Hausmarder, der ihren Golf des Nächtens "misshandelt" hat :crazy:
Nachdem die Werkstatt das eine, gleiche Käbelchen dreimal gewechselt hat, wurde Anja in meiner Garage fündig.........
Panzerband...und der Marder hat kapituliert..... :kapituliere:
Benutzeravatar
Vladan
Routinier
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 10:48
Wohnort: Süd-Ost-Berlin

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mi 11. Mai 2011, 09:50

Manchmal gibt es Dinge, vor denen will man davon laufen. Die schlimmsten davon sind die unsichtbaren, die man nicht begreift, es sei denn man greift sie an :amen: .
In meinem Falle ist das STROM. Strom, der fliest oder nicht fliest.

Nach Austausch des am STC defekten Lima-Reglers und einbau eines Neuen, macht das Teil immer noch nicht, was es soll: Die Batterie laden..... Aber da bin ich hartnäckig: Es gibt keine Probleme, nur Lösungen. Und wenn ich jede einzelne Kupferfaser überprüfen muss :crazy:

Meine Stecker sind übrigens hervorragend. Nix Gammel o.ä. ... quasi neuwertig. Da hat Luigi mal Sorgfalt beim Abkleben walten lassen :-)

viewtopic.php?f=18&t=994
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Do 12. Mai 2011, 11:08

Verstehen tu ich´s nicht, aber Lima-Regler regelt.... Vodoo.

Jetzt kommen noch die Herren vom Tüv auf Ihre Kosten:
- Luftfilterkasten rein
- Kennzeichen dran
- Blinkers dran
- Spiegels dran
- Laterne dran
- Standlichtbirne "LED-Blau" gegen Weiss tauschen (wieso sind d eigentlich keine Energiesparlampen drin?)
- Brems- und Rücklicht richtig rum verdrahten (wie peinlich, hat aber in 3 Jahren niemand bemerkt)
- DB-Eater ... sollten noch drin sein
- Papiere ... Hat die Frau bei den Unterlagen
- Katzenauge am Nummernschild nicht vergessen
- Ständer dran mit Micro-Schalter

Alles in allem 2-3 h Arbeit. Naja, bei mir wird´s wieder ne Woche dauern....


und dann: Beim Tüv vorfahren und ein gaaaanz erschrocken "Huch, wie konnt´ denn das passieren ..." von mir geben, wenn er feststellt, dass die Plakette schon 1 Jahr fällig ist :-)
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Di 17. Mai 2011, 17:25

Relais .... nun ja. Für was die nicht alles verantwortlich sind... Benzinpumpe, Lichter, Wetter, schlechtes Karma. In jedem Falle sind es aber immer die original Siemens. Oder doch nicht?

Nach nunmehr 4 Jahren mit den Boschis fing mal wieder die Spritpumpe an zu meckern. Oder besser: nicht zu meckern. Hab da gleich kurzen Prozess gemacht, weil auf die "Elektronische Wegfahrsperre" mit Entsperrung bzw. Codeeingabe über das "Relais-Steckplatz-Tausch-Spiel" hab ich keine Lust.

Jetzt sind die Japanesischen TYCO´s dran.... vom BIG C heute eingetroffen.
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 17. Mai 2011, 18:30

Neuer LiMa Regler - neue Relais ... ja - so wir's was!

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8584
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Wolpi » Di 17. Mai 2011, 20:15

...hmmm fast off Topic.

Aber bei tanzt der Marder nachts auf Dach aussen.

Falle besorgt (LEBENDFALLE) ... nach 3 Wochen hatte ich Waidmannsheil.

Danach noch immer Rambazamba nachts...Falle wieder raus...Waschbär gefangen.

Jetzt ists wohl nur noch 1 Mader, es ist leiser geworden, aber immer noch ab und zu was los.

Der traut sich nicht in die Falle....

An meine Autos geht er nicht ran, Guzzi schläft in der Garage.
Aber die Autos der Nachbarn mochte er sehr...

Gruß vom

Wolpi
=> Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird <=
altes klingonisches Sprichwort
Benutzeravatar
Wolpi
Doppel-As
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr 16. Mai 2008, 14:50
Wohnort: 74417 Gschwend

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Thomas » Mi 18. Mai 2011, 14:29

Für was Nachbarn alles gut sind ;)


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL wird verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4296
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » Mi 18. Mai 2011, 19:10

Heute nur trauriges zu berichten: Hab den Luffi-Kasten wieder montiert. Vielleicht wird dann wenigstens der Wurst-Blinker eingetragen :trau1:
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Impi » Mi 18. Mai 2011, 20:52

@@DILO ,.......Katzenauge am Nummernschild nicht vergessen
fehlte bei mir ca. 6 Jahre,..........hat mich nicht gestört :twisted:
Benutzeravatar
Impi
Kaiser
 
Beiträge: 1270
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:21
Wohnort: 76829 Landau

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon DiLo » So 22. Mai 2011, 14:31

Völlig sinfrei, aber weil ich schon immer mal ne Timelapse mit ner Spiegelreflex machen wollte....
Impi, bitte sehr: Montage Katzenauge :-)

http://www.youtube.com/watch?v=cnX2G0kxjJw
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4922
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 22. Mai 2011, 16:22

Das geht ja fix.... :guzzeln:

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8584
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon Hexerfr » Do 26. Mai 2011, 09:26

Relais .... nun ja. Für was die nicht alles verantwortlich sind... Benzinpumpe, Lichter, Wetter, schlechtes Karma. In jedem Falle sind es aber immer die original Siemens. Oder doch nicht?

Nach nunmehr 4 Jahren mit den Boschis fing mal wieder die Spritpumpe an zu meckern. Oder besser: nicht zu meckern. Hab da gleich kurzen Prozess gemacht, weil auf die "Elektronische Wegfahrsperre" mit Entsperrung bzw. Codeeingabe über das "Relais-Steckplatz-Tausch-Spiel" hab ich keine Lust.

Jetzt sind die Japanesischen TYCO´s dran.... vom BIG C heute eingetroffen.


Dirk! Hab ich auch so gemacht. Eins hat gesponnen und alle hab ich rausgeworfen und von Big C neue TYCOS rein.

Den Anlasser hab ich vor 2 Jahren gemacht. Auch neues Feldgehäuse. Das alte war in Klump. Zerbröselte Magneten. Dazu ne neue Odyssee.

Und das der TÜV seit 1 Jahr fällig ist hab ich vor 4 Wochen bemerkt.....Nu isser neu und alles ist wieder schön.

Was mir neulich aufgefallen ist: Im Tank ist eine weiße Schlauch-Leitung. Keine Ahnung wofür. DIe ist FETT aufgequollen! Und ich tanke KEIN E10....Demnächst werde ich mal die Spritleitungen austauschen. Die sehen nach all den Jahren nicht mehr so toll aus.

Und: Ich hoffe ich darf das: Das Bild von deinem Motor von oben fand ich so genial, das hab ich mir als Hintergrundbild eingerichtet!
Buell X1 white Lightning, BMW R9T
EX-HD XR1200 schwarz, EX-Griso 1100, EX-Bellagio, EX-R1100S, EX-ST2, EX-KN1500 Classic, EX-HD-Sportster C, Ex V11 Sport KR grün,

Der Inhalt meiner Beiträge ist meine persönliche Meinung und nicht mit der Meinung der Forenbetreiber oder anderer Forenmitglieder gleichzusetzen.
Benutzeravatar
Hexerfr
Foren Gott
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 15:18
Wohnort: 34246 Vellmar

Re: Es wird wieder angegriffen....

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 26. Mai 2011, 14:47

Hexxxer hat geschrieben: ...Bild von deinem Motor von oben fand ich so genial, das hab ich mir als Hintergrundbild eingerichtet!


Hexxxer - du? :mrgreen: Porno-Graf! *klick* :amen:

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8584
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste