Grundeinstellung Fahrwerk

Alle sonstigen technischen Themen

Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon DiLo » Do 3. Aug 2017, 12:15

Bin gerade im Vollhorst-Modus: finde die Grundeinstellung der Gabel Marzochi schwarz model Ks nicht. Kann jemand helfen?

Hinten (Sachs) is klar von "geschlossen":
Druck: 10 klicks auf
Zug: 20 klicks auf
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon Ludentoni » Do 3. Aug 2017, 21:44

Moin Horst, ;)

es gibt 2 schwarze Marzocchis, deine 40er und die 43er. Für die 43er gibts ne Grundeinstellung für die 40er nicht... Die 43er hat Federvorspannung und andere Verstellung.

Nim nen Schraubendreher und dreh sowohl Druck als auch Zugstufe komplett zu, Schraube rein und zähle die Klicks. Dann komplett raus und auch die Klicks zählen. Dann hast du die jetzige Einstellung an Klicks und die kompletten. Bei beispielsweise 30 Klicks fängst du bei komplett ausgeschraubt an und stellst beides auf 15 bis 17 Klicks eingeschraubt ein, damit hast du eine Grundeinstellung, die kannst du dann verfeinern. Bei der 40er WP Gabel passen 17 Klicks z.B. optimal.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 814
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon Luhbo_ » Do 3. Aug 2017, 22:31

Von zu aus gezählt wär's genauer. Ob's was ausmachen würde, k.A.
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon DiLo » Fr 4. Aug 2017, 12:18

Klicks immer von Stellung zu ausgehen.
Vorne Druckstufe kriege ich wieder hin, kein Problem.
Die Zugstufe macht mir Kummer, Weil man nie genau zu ordnen kann, ob die Fahrserksschwäche von hinten oder von vorne kommt (oder von "oben")
Ich fange bei -15/-15 an und taste mich halt wieder ran.
Glücklich ist der, der stets seine Notizen aufbewahrt…
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

Re: Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon likedeeler » Fr 4. Aug 2017, 12:46

Wir hatte neulich beim Sohnemann die Gabel seiner Gixxer neu gedichtet und befüllt und blöderweise ebenfalls nix aufgeschrieben :oops: . Er war damit 2 Tage auf dem Kringel, dann war der neue Slick im Moors. Kann verstehen, wenn Du nervös bist :-).
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Kaiser
 
Beiträge: 1488
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Grundeinstellung Fahrwerk

Beitragvon DiLo » Mo 7. Aug 2017, 11:55

Tja .... schlechte Einstellung macht dann bis 10 sec die Runde aus. In jeder Kurve Eingang und Ausgang je 2/10 liegen lassen und in der Kurve unwohl fühlen.....
Benutzeravatar
DiLo
Moderator
 
Beiträge: 4916
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:48
Wohnort: 67663 Kaiserslautern


Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste