Brembo brembt nicht

Alle sonstigen technischen Themen

Brembo brembt nicht

Beitragvon Doodles » Do 10. Jan 2019, 14:49

Moinsens zusammen,

letzen Samstag habe ich meine Süße (2005er Ballabio) das erste mal hingeschmissen (DAMN!) ; das ist ja im Grunde nichts Schlimmes, den zerdepperten Blinker, das Schutzblech und den Kerzenstecker habe ich auch easy wieder hingekriegt, aber ich habe jetzt ein Problem mit der Vorderradbremse. Sie baut im Stand sauber Druck auf, aber nach 2 (!) Radumdrehungen ist der komplett wieder weg. Die Kolben sind gängig, das System komplett entlüftet und neu befüllt, alle Verbindungen sind dicht und die Beläge waren eh neu. Die Scheiben scheinen auch OK zu sein. - Zum Sturz ist es gekommen, weil ich bei Regen das Vorderrad überbremst habe. Das Mopped ist dann auf die linke Seite gekippt. zuerst dachte ich, weil ich ja unter voller Bremse abgeflogen bin, dass über die Handpumpe Luft gezogen worden wäre, dann hätte aber nach dem Entlüften ja Alles wieder sauber laufen müssen ... Kann es sein, dass eine (oder beide) Scheiben jetzt schief sitzen? - Das ist das Einzige, was ich nicht gecheckt habe, weil die ja quasi selbstzentrierend sein solten. ...

help.
Doodles
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45

Re: Brembo brembt nicht

Beitragvon Dottore G. » Do 10. Jan 2019, 17:33

Seitenschlag der Bremsscheibe der die Klötze samt Kolben soweit zurück drückt das mehrmals
gepumpt werden muß um die Klötze wieder anzulegen?
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10776
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Brembo brembt nicht

Beitragvon Doodles » Do 10. Jan 2019, 19:28

Dottore G. hat geschrieben:Seitenschlag der Bremsscheibe der die Klötze samt Kolben soweit zurück drückt das mehrmals
gepumpt werden muß um die Klötze wieder anzulegen?



von den Symptomen ähnlich. 2-3x langsam pumpen, dann ist Druck da, mit ziemlich hartem Widerstand. Beim rollen unter leichtem Druck pulsiert aber nichts und die Kolben machen einen geraden Eindruck. - Beim rückwärtsrollen ohne Motor habe ich allerdings ein leises Klacken gehört.
die Bremsscheibe ist aber anscheinend schlagfrei. - Sollte doch bei der Schwimmenden auch recht schwer sein, da einen Schlag reinzukriegen, oder?
Doodles
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45

Re: Brembo brembt nicht

Beitragvon Ludentoni » Do 10. Jan 2019, 20:18

Die Scheiben sind semischwimmend mit vernieteten Floatern. Die können bei einem Unfall oder unsachgemäßem aufspannen auf einem Reifenmontiergerät problemlos beschädigt werden und haben dann einen Schlag weg.

Rad ausbauen, in einen Wuchtbock und prüfen.
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 862
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Brembo brembt nicht

Beitragvon likedeeler » Do 10. Jan 2019, 20:24

Wenn die Elfe auf ebenen Belag vorn nur wegklappt, trifft man eigentlich nicht die Bremsscheiben. Es sei denn, die Kiste rutscht irgendwo gegen.
Wenn Du es genau wissen willst, hilft nur messen. Vorn aufbocken und irgendeinen Halter basteln an dem z.B. ein Filzstift befestigt ist, der beim Drehen des Vorderrades die Scheibe touchiert.
Du willst ja nur wissen, ob überhaupt ein Schlag besteht, oder?
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1554
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Brembo brembt nicht

Beitragvon Doodles » Do 10. Jan 2019, 23:03

Okee Guys, Danke für die Tips

- An die schwimmende Scheibe hab ich auch noch gedacht, die braucht ja nur ein Bißchen zu verkanten. ...
Dann mach ich mich da mal ran, ans Vorderrad. Hab schon überlegt, erst mal jeweils nacheinander eine Bremse stillzulegen, um rauszubekommen, Welche es denn überhaupt ist, die Stress macht ...
Doodles
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45


Zurück zu Sonstige technische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste