Heck- oder Seitentaschen

Scheiben,Packtaschen usw.

Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon lucky » So 14. Jun 2015, 18:05

V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3668
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon passräuber » So 14. Jun 2015, 18:45

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon likedeeler » So 14. Jun 2015, 19:06

Moin Holger
ich habe die HECKTASCHE CARGOBAG EVO. Ausreichend Stauraum für ein Wochenende, das Zelt kann man oben quer legen. Für eine längere Reise würde ich eine Nummer größer nehmen. Qualität ist gut und ein Innenbeutel ist dabei, der das Gepäck schützt. Ich pack die Wäsche immer noch in Plastiktüten, dann wird nichts nass. Mit etwas Köpfchen montiert bleibt die Elfe von hässlichen Kratzern verschont. Volles Rohr auf der Bahn macht die Tasche klaglos mit. Wenn Du ohne Soziaabdeckung montierst, ist in der Tasche etwas mehr Platz.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1528
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon lucky » So 14. Jun 2015, 19:15

Ich würde die Abmessungen des Soziasitzes benötigen. Meine V11 ist gerade nicht verfügbar. Probiere gerade ne neue Werkstatt aus.
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3668
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon likedeeler » So 14. Jun 2015, 19:19

Etwa 24cm tief und 38cm breit (an der breitensten Stelle der Bank).
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1528
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon guzzipapa » So 14. Jun 2015, 19:52

Wir haben für längere Reisen zu zweit die Moto Detail Seitentaschen (älteres Modell). Zwecks Montage habe ich mir einen Hilfsrahmen gebaut, der die Taschen gegen das Motorrad hin abstüzt. Der ist mir vier Schrauben in ein paar Minuten auf und ab. Das funktioniert sehr gut und ist optisch auch noch verträglich am Motorrad.
Wasserdichtigkeit nicht genügend, Montage gut, Passform sehr gut.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1939
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon lucky » So 14. Jun 2015, 20:33

likedeeler hat geschrieben:Etwa 24cm tief und 38cm breit (an der breitensten Stelle der Bank).


Passt die Hecktasche Cargobag mit den Abmessungen
Maße (BxHxT): ca. 70 x 40 x 45 cm

auf den Soziasitz? Dürfte eigentlich nicht passen? :kratz:

Racepack: Maße (BxHxT): ca. 70 x 43 x 30 cm
Passt der besser?
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3668
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon likedeeler » So 14. Jun 2015, 21:39

Hi Holger
Diese hier habe ich und die passt:
https://www.louis.de/artikel/hecktasche ... t=86966902
Hatte ich in Schwege drauf. Blöderweise habe ich kein Foto davon, auch auf der Schweger Seite ist meine V11 nicht "aufgestattelt" abgebildet.
Wie ich die Tante Louise kenne gibt es aber kein Problem, die Tasche mal zur Probe dranzuhalten.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1528
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Snupo » Mo 15. Jun 2015, 05:58

Hallo Holger

http://motorrad.hepco-becker.de/index.php/produkte2

Wenn Geld keine Rolle spielt könnte dies der Rolls -Roys unter den Hecktaschen sein.
Hatte mich kurz nach dem Kauf der RM dafür imteressiert.

Jetzt bevorzuge ich eine andere Lösung.

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 15. Jun 2015, 07:47

Die Packtaschen vom Louis die Likedeeler referenziert habe ich gesehen. Schauen gut aus. Und praktisch . 50 Liter. Können sogar fuer ein Wochenende ohne Mopped mal als Gepäck herhalten.
50 Liter sind nach meiner Erfahrung gut für 1 Woche. Oder 10 Tage wenn du zwischendurch was waschen kannst.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8585
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Volkmar » Mo 15. Jun 2015, 12:55

Ich habe die Cargobag EVO
https://www.louis.de/artikel/hecktasche ... t=86966902
..bin gerade dabei Bilder raus zu suchen und zu verkleinern
V11 Le Mans schwarz - Baujahr 2001 - fast nicht umgebaut - aber nur fast!
Suzuki Intruder M 1800 R rot - Baujahr 2006
Harley Davidson Holzklasse orange - Baujahr 2011, also neuwertig
... und a Mauntnbaik und an Haffa Schua hobe a! :lol:
Benutzeravatar
Volkmar
König
 
Beiträge: 879
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:05
Wohnort: 94209 Regen

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Volkmar » Mo 15. Jun 2015, 13:44

Die zweite Abbildung zeigt die Tasche mit der Art der Befestigung von vorn. Sie sitzt sauber an der Stufe zum Sozius.

Die erste Abbildung zeigt die notwendigen Befestigungslaschen:
https://www.louis.de/artikel/spanngummi ... t=85831758
Sie werden so neben der Kennzeichenbeleuchtung angebracht, dass die Gurte nicht am Rücklicht streifen.

Weiterhin brauchst Du eine Unterlage für die Tasche, damit sie selbst und die Gurte nicht auf dem Lack reiben.
In den ersten Jahren hatte ich hierzu breites Klebeband, was sich schlicht als Sch... herausstellte.
Neuerdings benütze ich dazu eine durchbrochene Moosgummi Matte. Schimpft sich "Antirutsch Matte" und kostet in Billigläden einen Euro.

Die Tasche fahre ich generell ohne Sozius Abdeckung. Dadurch hat sie in jeder Richtung perfekten Halt.
Den Seitenhalt erhöhe ich durch je ein paar Schuhe in den Seitentaschen (reinquetschen).
Die Cargobag ist übrigens absolut wasserdicht! Ausprobiert in den Alpen, bei Starkregen auf 400 Kilometer. Da kommt kein Tropfen durch!



Einen schönen Gruß

Volkmar
Dateianhänge
P1010523b.jpg
P1000837b.jpg
V11 Le Mans schwarz - Baujahr 2001 - fast nicht umgebaut - aber nur fast!
Suzuki Intruder M 1800 R rot - Baujahr 2006
Harley Davidson Holzklasse orange - Baujahr 2011, also neuwertig
... und a Mauntnbaik und an Haffa Schua hobe a! :lol:
Benutzeravatar
Volkmar
König
 
Beiträge: 879
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:05
Wohnort: 94209 Regen

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon hans » Mo 15. Jun 2015, 13:50

https://www.louis.de/artikel/ortlieb-pa ... t=87272765


Mit sowas bin ich seit Jahrzehnten unterwegs.
Einfach zum montieren, absolut wasserdicht und pflegeleicht.
Und wenn mehr Gepäck erforderlich ist, z.B. mit Zelt und Schlafsack, dann mit diesem absolut zuverlässigen Teil.

https://www.louis.de/artikel/ortlieb-ra ... t=87272765


Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1182
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Snupo » Mo 15. Jun 2015, 15:32

Volkmar

Du solltest unbedingt den Gummi für deinen Seitenständer bei deiner Bella unbedingt kürzen.....du weisst ja wegen dem Aufsetzen in Linkskurven. ;)

Du warst doch auch in Schwege dabei ? Kannst du dich noch daran erinnern ? 8-)

Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Volkmar » Mo 15. Jun 2015, 15:46

...hähähä, sehr genau beobachtet MO!

Das Bild ist etwa fünf Jahre alt. Seither sind rausgeflogen:
Anschlaggummi für Seitenständer!
Sammler
Auspufftöpfe
Kotflügel hinten
Blinker hinten
Fußrasten für Fahrer

Einen extra lieben Gruß in die Schweiz :danke:

Volkmar
V11 Le Mans schwarz - Baujahr 2001 - fast nicht umgebaut - aber nur fast!
Suzuki Intruder M 1800 R rot - Baujahr 2006
Harley Davidson Holzklasse orange - Baujahr 2011, also neuwertig
... und a Mauntnbaik und an Haffa Schua hobe a! :lol:
Benutzeravatar
Volkmar
König
 
Beiträge: 879
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:05
Wohnort: 94209 Regen

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Marcus Busch » Mo 15. Jun 2015, 18:03

hans hat geschrieben:https://www.louis.de/artikel/ortlieb-packsack-moto-schwarz/10065148?list=87272765


Mit sowas bin ich seit Jahrzehnten unterwegs.
Einfach zum montieren, absolut wasserdicht und pflegeleicht.
Und wenn mehr Gepäck erforderlich ist, z.B. mit Zelt und Schlafsack, dann mit diesem absolut zuverlässigen Teil.

https://www.louis.de/artikel/ortlieb-ra ... t=87272765


Salve
hans


Yup!
Genauso mache ich es auch seit 30 Jahren. Ein guter Tankrucksack dazu, mehr braucht´s nicht!
Benutzeravatar
Marcus Busch
Routinier
 
Beiträge: 468
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:06
Wohnort: Bonn

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon guzzipapa » Mo 15. Jun 2015, 21:03

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Die Packtaschen vom Louis die Likedeeler referenziert habe ich gesehen. Schauen gut aus. Und praktisch . 50 Liter. Können sogar fuer ein Wochenende ohne Mopped mal als Gepäck herhalten.
50 Liter sind nach meiner Erfahrung gut für 1 Woche. Oder 10 Tage wenn du zwischendurch was waschen kannst.

-M-


Johanna hat gemeint, wenn du etwas noch ein wenig Größeres nimmst, so etwa 60 oder 70 l Inhalt, dann reicht das für eine Reise von einem 3/4 Jahr.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1939
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 15. Jun 2015, 21:18

Ja... Aber nur in warmen Gefilden.
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8585
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon lucky » Mo 15. Jun 2015, 22:06

Marcus Busch hat geschrieben:
hans hat geschrieben:https://www.louis.de/artikel/ortlieb-packsack-moto-schwarz/10065148?list=87272765


Mit sowas bin ich seit Jahrzehnten unterwegs.
Einfach zum montieren, absolut wasserdicht und pflegeleicht.
Und wenn mehr Gepäck erforderlich ist, z.B. mit Zelt und Schlafsack, dann mit diesem absolut zuverlässigen Teil.

https://www.louis.de/artikel/ortlieb-ra ... t=87272765


Salve
hans


Yup!
Genauso mache ich es auch seit 30 Jahren. Ein guter Tankrucksack dazu, mehr braucht´s nicht!


Ich mach das auch schon immer so. Dann habe ich mal den Elefantenboy gegen nen Bagster getauscht und nu wollte ich das Gepäck auf dem Heck auch mal verändern.
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3668
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Heck- oder Seitentaschen

Beitragvon Snupo » Mo 15. Jun 2015, 23:45

Holger

Ich habe mir dies letztes Jahr gekauft:
http://shop.held.de/de/gepaek-zubehor/r ... l-bag.html

Held Gepäckrolle 90 lt + Bagster Alpha Tankrucksack 30 lt + Deuter Rucksack 30 lt. Sollte für eine kleine Reise genügen.


Gruss MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast