Farbcode gesucht

V11-Ersatzteile / Bezugsquellen

Farbcode gesucht

Beitragvon Arwed » Mi 11. Nov 2015, 11:20

Moin,
durch ein leichtes Missgeschick müsste ich einen Kratzer in der Verkleidung ausbessern. Ich suche deshalb nach dem Farbcode oder besser noch eine Bezugsquelle der Originalfarbe "Champagnersilber" für die V11, BJ 2001. Kann jemand helfen?
Bunt ist das Dasein und granatenstark
Arwed
Doppel-As
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 15:59
Wohnort: 52538 Gangelt

Re: Farbcode gesucht

Beitragvon andi » Mi 11. Nov 2015, 12:46

Such mal in deiner Umgebung nach einem, der Smart Repair macht. Die messen direkt am Objekt die Farbe und mischen dir nur genau so viel an, wie zur Reparatur gebraucht wird. Ist wahrscheinlich Welten günstiger, als nen Liter Original-Lack zu kaufen, das Teil auszubauen und zum Lacker zu schleppen.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2375
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Farbcode gesucht

Beitragvon likedeeler » Mi 11. Nov 2015, 13:00

Ahoi,
die Farbe heißt "Cristal Cuvee" und bringt die vornehme Eleganz einer V11 besonders nachhaltig zum Ausdruck ;) .

Ein kleiner Lackschaden darf sein, etwas Patina können unsere Hübschen ruhig haben. Sonst sieht`s auch nach all der Zeit beinah etwas schwuchtelig aus. Du kannst von Dupli-Color die Nummer 10-0182 nehmen. Die Farbe passt ganz gut.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Kaiser
 
Beiträge: 1498
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Farbcode gesucht

Beitragvon Arwed » Mi 11. Nov 2015, 13:00

Danke für den Tipp. Bekommen die den Farbton so genau hin? Ich will nicht behaupten, dass der Lack ausgebleicht ist, aber immerhin schon 15 Jahre alt....
Bunt ist das Dasein und granatenstark
Arwed
Doppel-As
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 15:59
Wohnort: 52538 Gangelt

Re: Farbcode gesucht

Beitragvon Ludentoni » Mi 11. Nov 2015, 13:43

Falls es euch hilft,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dieser Firma gemacht:

http://www.safonov-autolack.com/suche/l ... vl=lechler

Habe dort kürzlich 2 Lackstifte mit original Lechlerfarbe für meine Centauro bestellt, und beide passen.

GUZ 65578 ANTRACITE MET 1996
GUZ 65577 CANNA DI FUCILE MET 1996

Geholfen hat, dass ich die fünfstelligen Lechlercodes zur Hand hatte.

In der Lechlerliste ( http://www.lechler.eu/de/Home/Refinish/ ... m-Download ) Color index 2013, sind aber leider nicht alle aufgeführt, und nicht alle nach Motorrädern sortiert, da bräuchte man dann Lechler Master Moto mit den ganzen Motorradcodes.

Beispiele V 11:

GUZ 96207 ROSSO MANDELLO V11 SPORT 2000

GUZ 263 VERDE LEGNANO N° 17-263- V11SPORT'2 1971 2000

GUZ 66013 RED VINTAGE SP.ING GL. 2001
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel


Zurück zu Ersatzteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast