Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

V11-Ersatzteile / Bezugsquellen

Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon ölweschel1 » Mi 30. Dez 2015, 11:32

Hallo ! Die Bohrungen in den Seitendeckeln sind wohl ein Problem ! Es bilden sich Risse an den Bohrungen. Ich denke die Guzziexperten hätten die doppelte Wandstärke nehmen sollen. Gebt mir mal Tipps zu dem Thema. Viele Grüße
ölweschel1
Eroberer
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 13:45

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Hirschhäuser » Mi 30. Dez 2015, 12:30

Hi Ölweschel1 :?
Meines Erachtens würden die Seitendeckel auch bei doppelter Wandstärke Risse bekommen - wenn sie verspannt montiert werden!!! Vor langer Zeit, bei einer Frühlingsdurchsicht habe ich die verspannte Montage bei meiner Elfe bemerkt. Die Löcher habe ich ein wenig bearbeitet und habe Kunststoffunterlegscheiben drunter gelegt. Bei mir haben die Seitendeckel keine Risse :!:

Gruß
Stephan
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1083
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35789 Weilmünster

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon ölweschel1 » Mi 30. Dez 2015, 15:14

Hallo Stephan! Danke dir für die Info. Ich habe die V11 noch nicht lange. Die Risse werden wohl beim Vorbesitzer entstanden sein. Ärgert mich wohl ein wenig. Werde den Seitendeckel innen mit 8o Papier anschleifen, und mit Kleber und Matte bearbeiten. Und neue Deckel kosten 300 Öken, Vielleicht werde ich mir gebrauchte Deckel besorgen ,und bei einem Sondermodell kommt man gebraucht ja noch schlechter dran. Gruß von Wolfgang.
ölweschel1
Eroberer
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 13:45

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Thomas » Mi 30. Dez 2015, 16:08

Ich würde die Risse nach der angedachten Innenbarbeitung verharzen, schleifen und neu lackieren. Dann Spannungsfeld montieren und es sollte Ruhe sein.


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4281
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon werner » Mi 30. Dez 2015, 20:04

Thomas hat geschrieben:Ich würde die Risse nach der angedachten Innenbarbeitung verharzen, schleifen und neu lackieren. Dann Spannungsfeld montieren und es sollte Ruhe sein.


Th



Spannungsfeld? Sind das Strahlen..? :-D

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4821
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Dottore G. » Mi 30. Dez 2015, 21:03

Gans gefeerliche.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10716
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon ölweschel1 » Mi 30. Dez 2015, 21:50

Danke an die Jungs die geschrieben haben. Werde die Risse verkleben mit hochfesten 2 Komponentenkleber, schleifen und lackieren. Dann mit den Gummischeiben befestigen. Gruß von Wolfgang.
ölweschel1
Eroberer
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 13:45

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Dottore G. » Mi 30. Dez 2015, 22:06

Spannungsfreier Anbau Wolfgang.
Die Löcher größer bzw. anpassen wie Stephan
schon schrub,sonst haste die Risse gleich wieder.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10716
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon ölweschel1 » Mi 30. Dez 2015, 22:22

Hallo Dieter ! Dein Befehl ist mir heilig. Wird so gemacht , und denke an die 2 Scheibenkupplung. Das können wir noch besprechen. Kann das bei Dir vielleicht noch im April statt finden, oder Mai ? In der Schrauberinst ! Bringe dann schönen Eierlikör mit. posting.php?mode=reply&f=18&t=6988# Mit ( V ) Gruß Wolfgang.
ölweschel1
Eroberer
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 13:45

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Dottore G. » Mi 30. Dez 2015, 22:35

Ich hab schon an deine Kupplung gedacht Wolfgang. ;)
Du mußt nun handeln.
Die wachsen nicht auf Bäumen.
Im Frühjahr ist Ok.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10716
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon ölweschel1 » Mi 30. Dez 2015, 22:41

Ja danke Dieter. Wir sehen uns ja am 1 Mai in Schwege, dann können wir das machen. Dann sind wir Helden der Arbeit.posting.php?mode=reply&f=18&t=6988#
ölweschel1
Eroberer
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 13:45

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon office » Do 31. Dez 2015, 11:21

Vielleicht täuscht mich meine Erinnerung, aber "früher" waren solche Plaste-Teile wie folgt festgemacht: eine Metallhülse, die die Schraube aufgenommen hat und auf beiden Seiten der Plaste ein Gummiring um das Teil zu halten.

Es käme mir nie in den Sinn, Plasteteile direkt irgendwo anzuschrauben. Da sind Risse vorprogammiert.
office
Jungspunt
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 21:31

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon lucky » Do 31. Dez 2015, 12:02

In Italien is es wärmer. Daher is dort alles elastischer. :lol:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3646
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Thomas » Do 31. Dez 2015, 14:36

Hülsen als Führung und Distanzhalter sind da serienmäßig drin. Luiggi ist doch nicht blöd. Bei meiner Elfe fehlt so eine Hülse auch seit dem ich sie gekauft habe. Hat noch jemand so ein Teilchen übrig :?:


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4281
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Dottore G. » Do 31. Dez 2015, 15:00

Die Hülsen nützen aber trotzdem
nix wenn unter Spannung angeschraubt
wird.Das sind wie schon geschrieben nur
Distanzhülsen und keine Antiverspannungshülsen. ;)
Muhaha,laß die Dinger weg,schmeiß die
Airbox raus,K&N auf die Drosselklappenkörper
und schon sieht es toll aus.
Muhaha.
Macht doch mal was aus euren Stangenmotorrädern.
Weniger ist mehr.
Alles ab was nicht Not tut,dann geht so eine Kiste auch gescheit wenn die 20 kg leichter ist.
Muhaha.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10716
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Thomas » Do 31. Dez 2015, 15:28

Ich möchte gerne so eine Hülse. Außerdem ist die Elfe nicht 20kg zu schwer, das sind 70kg. Maßstab Daytona 675


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4281
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon werner » Do 31. Dez 2015, 15:29

.., wobei spannungsfrei nicht ganz einfach ist. Ich habe auch schon laut geflucht wegen blöden Schrauben!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4821
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Dottore G. » Do 31. Dez 2015, 15:37

Maßstäbe gibt es unterschiedliche,
abnehmen ist das günstigste Tuning.
Einfach die blöden Schrauben gegen
schlaue austauschen,die sind auch unverstrahlt.
Mann man man,was ist los mit euch?
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10716
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon Thomas » Do 31. Dez 2015, 15:54

Dottore G. hat geschrieben:Maßstäbe gibt es unterschiedliche,
abnehmen ist das günstigste Tuning.
Einfach die blöden Schrauben gegen
schlaue austauschen,die sind auch unverstrahlt.
Mann man man,was ist los mit euch?


Wir sind heute gut drauf, drunter natürlich auch :-D


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4281
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon office » Do 31. Dez 2015, 16:36

Wo ist denn bitteschön das Problem?

Hülsen gibts als Röhrchen im Baumarkt, eine Laubsäge werdet ihr wohl noch handhaben können, dann in der Plaste die Löcher vorsichtig vergrössern, so dass sie ein wenig seitliches Spiel haben. Das klappert nicht, denn die Gummiringe oben und unten halten das Teil genügend fest.

Wer es nobel will, kann O-Ringe nehmen statt zugeschnittener Bierflaschenverschlussdichtungen.

ölweschel1 hat geschrieben:Hallo ! Die Bohrungen in den Seitendeckeln sind wohl ein Problem ! Es bilden sich Risse an den Bohrungen. Ich denke die Guzziexperten hätten die doppelte Wandstärke nehmen sollen. Gebt mir mal Tipps zu dem Thema. Viele Grüße


Doppelte Wandstärke ergibt doppelt breite Risse. :mrgreen:

Ich denke eher, der Vorbesitzer hatte nach dem Schrauben eine Menge Hülsen und Gummis über, von denen er nicht wusste, wohin damit. :kratz:
office
Jungspunt
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 21:31

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon office » Do 31. Dez 2015, 16:38

Dottore G. hat geschrieben:Die Hülsen nützen aber trotzdem
nix wenn unter Spannung angeschraubt
wird.Das sind wie schon geschrieben nur
Distanzhülsen und keine Antiverspannungshülsen. ;)


Ich schreib jetzt nix.

Aber ich könnte eine Zeichnung machen. :-D
office
Jungspunt
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 21:31

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 31. Dez 2015, 17:01

Nicht verzweifeln Mister Office, das sind alles Hülsenspezialisten hier:
. Dr. Spez.Hüls.
Spezialist für Hülsen und Hülsenfrüchte :-)
Damit bollert es sich besonders gut!

Prosit Neujahr, und nix ernst nehmen heute.
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8524
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon kirk » Do 31. Dez 2015, 17:20

Und die Seitendeckel weglassen? Sieht doch auch gut aus . Können für den unwahrscheinlichen Fall eines Verkaufes dann in der Garage verbleiben.
Yamaha XJ 550 (88-91)
Honda CB 750 Bol dor (92 - 2000)
Yamaha XJR 1200 (2000 - 2006)
Moto Guzzi V11 LeMans (11/2006 -
Moto Guzzi Griso 1100 (06/2013 -
Benutzeravatar
kirk
Routinier
 
Beiträge: 462
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:03
Wohnort: Münster

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon office » Do 31. Dez 2015, 17:37

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Spezialist für Hülsen und Hülsenfrüchte :-)
Damit bollert es sich besonders gut!


Vegane Böller. Bild Aber auch nicht CO2-frei. :mrgreen:

Allen ein schönes neues Jahr. :-D
office
Jungspunt
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 21:31

Re: Die 3 Bohrungen an dem Seitendeckel?

Beitragvon guzzipapa » Do 31. Dez 2015, 18:43

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Nicht verzweifeln Mister Office, das sind alles Hülsenspezialisten hier:
. Dr. Spez.Hüls.
Spezialist für Hülsen und Hülsenfrüchte :-)
Damit bollert es sich besonders gut!

Prosit Neujahr, und nix ernst nehmen heute.
-M-



Wer suchet der findet! Etwa hier:
http://www.hard-to-find-parts.de/pd-981 ... egoryId=28
Braucht nur mehr die Größe zu passen.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Nächste

Zurück zu Ersatzteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast