Großglocknertour?

Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » Do 31. Mai 2012, 21:50

Hat da jemand Interesse dran, irgendwann im Juni kurzfristig eine Tagestour auf den Großglockner zu machen? Von mir aus ev. auch an einem Wochentag um den Sonntagsausflüglern zu entgehen.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 1. Jun 2012, 06:22

....Arno. 'Schattenparker'..... 8-)
Der Guzzi -Papa hat den Grossglockner geklaut !

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Schattenparker » Fr 1. Jun 2012, 08:19

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:....Arno. 'Schattenparker'..... 8-)
Der Guzzi -Papa hat den Grossglockner geklaut !

-M-

Dann werden wir wohl mittun :-)
Brauche "bloß" noch Schönwetter...

Grüße :dosenbiker:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1244
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » Fr 1. Jun 2012, 10:51

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:....Arno. 'Schattenparker'..... 8-)
Der Guzzi -Papa hat den Grossglockner geklaut !

-M-

Wenn er schon euch gehört, dann könnte ich ja mit euch mittun, wenn ich darf.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 1. Jun 2012, 11:51

:guzzeln: :guzzeln: :guzzeln:
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 6. Jun 2012, 09:58

Grossglockner, im magischen Dreieck zwischen den Bundeslaendern Tirol, Kaernten und Salzburg.
Der hoechste Berg Oesterreichs ( 3.798 m), im Nationalpark Hohe Tauern.

Die Grossglockner Hochalpenstrasse, der bekannte Pass ueber die Alpen,
der nach dem Bau des Tauern-Tunnels ein bisschen in Vergessenheit geriet.

Ich erinnere mich: Als ich klein war hatte jeder 'VW Kaefer' oder 'Opel Taunus' so einen "G" Aufkleber dran.
Bild
Heute muss man da nicht hinfahren ... heute haben sie ueberall 'n Web Cam *klick*


...oder?

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Hexerfr » Mi 6. Jun 2012, 13:01

Dort war ich letztes Jahr mit dem Auto. LEIDER war aus ausgerechent an dem Tag total verhangen und lausig kalt. Mitten im Sommer. Nett auch, dass man den Unwissenden erstmal 20 km Richtung Pass fahren lässt, ehe die Mautstation mit Horrorgebühren daher kommt. Das Geld war irgendwie zum Fenster raus geschmissen....Bei schönem Wetter bestimmt ein Traum.
Buell X1 white Lightning, BMW R9T
EX-HD XR1200 schwarz, EX-Griso 1100, EX-Bellagio, EX-R1100S, EX-ST2, EX-KN1500 Classic, EX-HD-Sportster C, Ex V11 Sport KR grün,

Der Inhalt meiner Beiträge ist meine persönliche Meinung und nicht mit der Meinung der Forenbetreiber oder anderer Forenmitglieder gleichzusetzen.
Benutzeravatar
Hexerfr
Foren Gott
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 15:18
Wohnort: 34246 Vellmar

Re: Großglocknertour?

Beitragvon passräuber » Mi 6. Jun 2012, 19:17

Hexerfr hat geschrieben:...Nett auch, dass man den Unwissenden erstmal 20 km Richtung Pass fahren lässt, ehe die Mautstation mit Horrorgebühren daher kommt


Das ist die pure Absicht. Aber dafür muss man als Gast schon Verständnis aufbringen, denn von der Wegelagerei leben dort heute noch ganze Sippen. Macht nix, haben dort ja sonst nix .... :mrgreen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 7. Jun 2012, 21:00

Muenchen bis Heiligenblut am Grossglockner = 222 km.

Gesamt-Tour mit westlichem Rueckweg ueber den Brenner = 588 km
*klick*
Das koennte eine 2 1/2 oder 3 Tages Tour werden, mit 2 Uebernachtungen.

1. Uebernachtung am Grossglockner oder in Lienz
2. Uebernachtung am Brenner-Pass

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 7. Jun 2012, 21:06

...oder rechts rum (oestliche Heimfahrt, uebers Inn-Viertel) : 588 km
*klick*

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Maroni » Do 7. Jun 2012, 21:50

.... oder ihr verschiebt das ganze auf Anfang Juli und macht dann Rast am Iselsberg und trefft Maroni :-D :-D
Benutzeravatar
Maroni
Routinier
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 14:15
Wohnort: 93192 Süssenbach

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 7. Jun 2012, 22:04

Maroni hat geschrieben:.... Rast am Iselsberg

Iselsberg liegt an der Abfahrt vom Grossglockner, kurz vor Lienz.

hm... :schwitz: ... da muss ich aber jetzt ganz pragmatisch sein.

Darf ich mal fragen (ohne dass jetzt gleich :anstoss: -Bemerkungen kommen) wo du da uebernachtest?
Vielleicht liesse sich ja auf diesem Wege schon mal die Quartier-Frage loesen. :-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Maroni » Do 7. Jun 2012, 22:13

Wir haben da direkt beim "Iselsberg" gebucht.. des is direkt an der Straße vom/zum Großklockner!
Da kommen im Sekundentakt die Bikes vorbei und der Gastwirt is a komplett Motorradbegeisteter... so die Aussage meines Lebensabschnittskurzeitpartners.... wenn des alles so stimmt, dann könnts a Langzeitpartner werden 8-) 8-)
Benutzeravatar
Maroni
Routinier
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 14:15
Wohnort: 93192 Süssenbach

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Maroni » Do 7. Jun 2012, 22:17

... Hotel Iselsberger Hof.... so müsst´s heissen...
i find diese blöde Buchungsbestätigung in meinem geordneten Chaos leider ned... irgendwo muss sein des Drecksding.... aber i bin mir ziemlich sicher, dass es "Iselsberger Hof" heisst...
Benutzeravatar
Maroni
Routinier
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 14:15
Wohnort: 93192 Süssenbach

Re: Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » Sa 9. Jun 2012, 12:04

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Muenchen bis Heiligenblut am Grossglockner = 222 km.

Gesamt-Tour mit westlichem Rueckweg ueber den Brenner = 588 km

1. Uebernachtung am Grossglockner

-M-


Wenn ihr das macht, schau ich ev. zum Frühstück vorbei.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 9. Jun 2012, 12:31

na - wir treffen uns in Zell am See.
Wir kommen ueber Inzell von Norden.
Und du faehrst 'ne Runde mit!
:guzzeln: :guzzeln: :guzzeln:


-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » So 1. Jul 2012, 21:25

Gestern war es wieder einmal soweit. Der Berg hat gerufen und ich hab es wieder gefühlt: "aufi muas i" oder wie es in einer Werbeaussendung für das Watzmann-musical heißt: "Der ewige Kampf des Menschen mit dem Berg findet auch 2012 seine Fortsetzung"

Auf jeden Fall war heute ein passender Tag für mich, um die Glockner Tour in Angriff zu nehmen. Gestartet bin zwar erst um 6 Uhr, trotzdem war sowohl auf der Anfahrt, als auch auf der Glocknerstraße selbst fast kein Verkehr. Nicht einmal die vermaledeiten Radlfahrer fielen unangenehm auf. Auf jeden Fall bin ich noch nie so flott oben auf dem Berg gewesen. Um 8.30 Uhr am Fuscher Törl angekommen, standen dort nur 2 Motorräder und auf der sogleich erklommenen Edelweißspitze auch nicht viel mehr. Weil sich der Hunger regte, die Kellnerin gefragt, was es zum Frühstückl gibt, sie zählt auf: Buttersemmel, Buttersemmel mit Marmelade, ham and eggs. Ich: Das passt,das nehme ich. Die Kellnerin: Was jetzt? Ich: Alles. Bei der Kellnerin erst ein paar Sekunden Schweigen, dann: "Aha" und sie hat brav alles serviert, wie bestellt.

Bild


Fortsetzung morgen oder übermorgen oder...

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 1. Jul 2012, 21:37

Gottfried - du hast uns in Grebenhain beim V11-Forumstreffen gefehlt!

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » So 1. Jul 2012, 22:23

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Gottfried - du hast uns in Grebenhain beim V11-Forumstreffen gefehlt!

-M-


Ich weiß nicht so recht, wenn ich eure Berichte lese, dann sehe ich mein Vorurteil bestätigt, dass der Norden Deutschland eine verregnete, nebelverhangene Sumpflandschaft ist. Bei uns war es die letzten Tage nur Sonnenschein und verrückt heiß. Das ist zwar bei der Arbeit unangenehm, aber beim Motorradfahren hält man es besser aus, als Regen, und auf den Bergen sowieso.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 2. Jul 2012, 02:13

....wart' ein Weilchen!
Ich muss erst die Fotos sortieren.
Dann wirst du sehen: heisse Tage :razzing: :razzing: , kühle Getränke... :bier:

Das mit dem Wetter wird sowieso überbewertet.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon Carlo Cappelli » Mo 2. Jul 2012, 18:30

Sag amal Martl , 3h13 ,bist du a Nachtfalter oder bist da scho wieder aufgstanden ? :o
Gruß Bobby :-)
Männer sind wir ,erwachsen werden wir nie !
Benutzeravatar
Carlo Cappelli
Doppel-As
 
Beiträge: 214
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 01:29

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 11. Aug 2012, 08:05

Woche 34/2012

MO 20.08. - FR 24.08.

...wenns 'ned reng't.
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 19. Aug 2012, 08:01

Es wird nicht regnen!
:-D :clap: :guzzeln:

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Großglocknertour?

Beitragvon guzzipapa » So 19. Aug 2012, 11:26

Ein Tipp am Rande. Die "Eintrittskarte"für die Glocknerstraße ist mit 22 Euro nicht billlig, man bekommt aber auch etwas dafür geboten. Heuer hat mir die nette Dame an der Kassa erklärt, dass mit dieser Karte, wenn ich ein zweites Mal in dem Jahr fahren möchte, die Maut nur mehr 9 Euro kostet.

Wenn ich mit euch "gscheidigen" darf, dann seht zu, dass ihr um 7 oder spätetstens 1/2 8 an der Mautstelle seid. Einige Zeit später beginnt der große Trubel und unter Tags geht es um die Zeit ohnehin zu, wie auf einem Volksfest. Eine mögliches Tagesprogramm auf dem Glockner wäe es auch, die Strecke erst einmal in einem Zug, - ev. mit einer Pause auf der Edelweißspitze - durchzufahren, zwecks artgerechter Bewegung der Motorräder :guzzeln: . Dann am Ende, vor der Mautstelle wenden und auf dem Rückweg der Reihe nach alle Sehenswürdigkeiten abklappern.

Gute Reise wünscht euch Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1957
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Großglocknertour?

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 19. Aug 2012, 20:42

Danke!
Also dann: Dienstag 7:00 - 7:30h an der Grossglockner-Mautstation.

Ich fahre MO mittags in Muenchen los.
1x uebernachten MO-DI


-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8601
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Nächste

Zurück zu "Wer fährt morgen wo hin..?"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast