Elefantentreffen 2017

Elefantentreffen 2017

Beitragvon hans » Di 24. Jan 2017, 08:22

https://www.bvdm.de/et.html

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.

Schnee hat es reichlich.

http://webcam.dreiburgenland-aktuell.de/

Die Temperaturen sind und bleiben laut Wetterbericht so niedrig,
dass es diesmal sicher keine Schlammschlacht geben wird.

Nur der Andi muss aufpassen, dass es ihm den Diesel nicht einfriert.

viewtopic.php?f=34&t=7291

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1160
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 24. Jan 2017, 23:49

Webcam ist online

Die Webcam vom Elefantentreffen ist online: http://www.elefantentreffen-thurmansban ... php/webcam

Liebe Motorradfreunde!
Liebe Freunde des Elefantentreffens!
Auch zum 61. Elefantentreffen bzw. zum 29. Treffen in Solla / Loh möchten wir wieder Live Bilder von diesem Event zur Verfügung stellen. Wir wünschen allen Webcam-Besuchern, den Teilnehmern und Organisatoren, optimale Wetterverhältnisse beim 61. Elefantentreffen.
<Text aus'm FaceBook>

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » Mi 25. Jan 2017, 09:37

Wieder so eine Aktion, wie im Herbst mit Südtirol. Mir Bilder vor die Nase stellen, damit ich Appetit kriege, dort hin zu fahren. Thurmansbang wären nur 60 km, also auch auf die Schnelle zum erledigen. Noch dazu kann mich dort hin kein Navi zum Narren halten, weil ich die Gegend ganz gut kenne. An diese Stelle würde jetzt ein emjoi mit Eiszapfen an der Nase passen.


Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon likedeeler » Mi 25. Jan 2017, 17:48

Moin Hans, ich wünsche Dir viel Spaß dort! :clap: Hol Dir nix wech ;)
Fährst Du mit Gespann und Zelt oder einfach als Tagesgast?

Ich war noch nie dabei, ist mir einfach zu frostig :oops: .
Ich denke, nur die Krystall-Rally ist noch deftiger.
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Kaiser
 
Beiträge: 1499
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Schattenparker » Mi 25. Jan 2017, 20:41

Thurmansbang ...

8-) Da war ich schon zwei mal, aber zum Vatertag. :clap:

Echt schöne Gegend, die Tanke hat immer frische Brötchen und die Väter haben sich immer ums einkaufen gerissen.
:lol: Zwei hübsche Verkäuferinnen. :mrgreen:

:amen:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1213
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » Mi 25. Jan 2017, 22:01

Im Vergleich mit den Webcam Aufnahmen vom Vormittag sind vom Brennholzlager im Vordergrund schon 6 Ster Holz weg. Da wird schon fleißig geheizt. Wird auch besser sein, am Lagerfeuer heizen, als auf den Zufahrtsstraßen.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon hans » Do 26. Jan 2017, 08:15

likedeeler hat geschrieben:Moin Hans, ich wünsche Dir viel Spaß dort! :clap: Hol Dir nix wech ;)
Fährst Du mit Gespann und Zelt oder einfach als Tagesgast?

Ich war noch nie dabei, ist mir einfach zu frostig :oops: .
Ich denke, nur die Krystall-Rally ist noch deftiger.



Ich weiß noch nicht wie es sich ausgeht.
Wir hatten bei uns die letzten Tage viel gefrierenden Nebel mit entsprechend gesalzenen Straßen.
Das Gespann ist mir zu Schade um es wegen 100 Kilometer hin und zurück einzusalzen und
auf seine alten Tage den Rost zu fördern nachdem es sich bis jetzt ziemlich rostfrei durchs Leben schlägt.
Somit bleibt die Tiger.
Die zweite Fahrt im aktiven Leben der Tiger gleich zum Elefantentreffen.
Dafür ist sie eigentlich noch zu neu.

Ich lass es auf mich zukommen.
Entsprechend der Straßenverhältnisse wird die Auswahl getroffen.
Ich muss noch bei meinen Kumpels anfragen ob sie einen Platz im Zelt für mich übrig haben,
ansonsten schaue ich nur am Samstag auf einen Glühwein vorbei.

Eines ist aber sicher.
Das Elefantentreffen ist ein Motorradtreffen.
Ich war schon sehr oft dort und immer mit dem Motorrad.
Mit dem Auto werde ich zu 100% nicht hinfahren wie es so viele Andere machen,
da bleib ich lieber zu Hause.

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1160
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon uweschlingmann » Do 26. Jan 2017, 11:42

]Das Elefantentreffen ist ein Motorradtreffen.
Ich war schon sehr oft dort und immer mit dem Motorrad.
Mit dem Auto werde ich zu 100% nicht hinfahren wie es so viele Andere machen,
da bleib ich lieber zu Hause.

Exakt die richtige Einstellung Hans

ich hab mir das früher mal am Nürburgring gegönnt , war immer sehr Interessant und lehrreich.

Uwe
Scura Nr.111,Stelvio und Scrambler Eigenbau.
uweschlingmann
Routinier
 
Beiträge: 275
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 17:25
Wohnort: 49448 Stemshorn

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » Do 26. Jan 2017, 13:28

Bei mir ist fast alles dagegen. Das Motorrad abgemeldet, der TÜV abgelaufen, die Fuhre das ganze Jahr nicht bewegt, kein wintertaugliches Zelt, am Samstag einen wichtigen Termin und das schlimmste - wie bei meiner Frau - was soll ich anziehen?
Am Vormittag habe ich im Wald gearbeitet, an einem Platz wo ich bis in den "Woid" hinaussehe, da war mir dann schon danach, dort hin zu fahren. Aber mit dem Auto :ich_nein:

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Dottore G. » Do 26. Jan 2017, 14:51

Ich sag dir Gottfried am Ende ist es egal womit du dort aufschlägst.Die Hauptsache ist der Wille und die Leute die du dort triffst.
Natürlich ist es ein Motorradtreffen
aber wenn dann doch mit der Dose angereist wird
müssen das die Harten eben ertragen. :mrgreen:
Wenn du Bock hast knall hin,fertig.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10699
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 26. Jan 2017, 15:07

Gottfried, mach es Dir am SA vor dem PC bequem. Guck die Webcam an. Und trinke heißen Tee mit Rhum.
Dann hast Du 1/2 Tag Musse, Dir über die "4/4-Tour 2017" Gedanken zu machen.
Dran denken :
. Mohnkuchen
. Heuriger
. Wiener Schnitzel
. Buchteln mit Powidln
:-)
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » Do 26. Jan 2017, 15:22

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Gottfried, mach es Dir am SA vor dem PC bequem. Guck die Webcam an. Und trinke heißen Tee mit Rhum.
Dann hast Du 1/2 Tag Musse, Dir über die "4/4-Tour 2017" Gedanken zu machen.
Dran denken :
. Mohnkuchen
. Heuriger
. Wiener Schnitzel
. Buchteln mit Powidln
:-)
-M-


Ich denke nicht an Mohnkuchen und Heurigen. Hab gerade mit der Werkstatt telefoniert. Die haben morgen früh Zeit, die Überprüfung zu machen. Jetzt muss ich die V 7 aus der einen Ecke der Garage und den Beiwagen aus der anderen herausräumen und schauen, dass ich alles zum gehen kriege. Die habe ich seit April 2015 nicht mehr bewegt. So was dürfte aber für eine alte Guzzi kein Problem sein.
Foto gibt's auch:
Bild

Auf dem Platz warst du auch schon einmal Martin, wo du dich über den Feldweg vom Nachbarn her angeschlichen hast. Da droben ist rundum schöne Aussicht, aber es pfeift ein flotter Wind drüber über den Hügel, der macht es schön kalt.
Etwa über der Kirche in der Mitte, im Dunst am Horizont liegt Thurmansbang. Also bei klarer Luft in Sichtweite. Und etwa weiter links im Bild ist Pocking.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » Fr 27. Jan 2017, 07:35

Gestern Abend noch alles zusammengepackt, Zelt organisiert und alles mögliche an warmer Bekleidung herausgesucht. Die Guzzi wollte erst nicht starten. Kein Zündfunke, dann habe ich den Zündverteiler aufgemacht und Innenleben und Stecker mit Kontaktspray behandelt und sie ist gleich gelaufen.
Heute morgen aber bin ich richtig "grippisch" aufgewacht. Übelkeit, Kopfweh, Frösteln. Deshalb muss ich die Aktion wohl bleibenlassen. Schade drum, heuer hätte es vom Wetter her perfekt gepasst. :kapituliere:

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 27. Jan 2017, 19:03

X'und werd'n!

(Nachtrag für 'Praißn' : werde rasch gesund!)

-M-

P.S. Der Fluch war schon mal ned schlecht, Lude: "....'luja - sog'i'!"
P.P.S. https://youtu.be/FW6P_crgp8M
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Ludentoni » Fr 27. Jan 2017, 19:37

Ze fix no moi kannst du koa houchdeitsch des konn doch koana lesn… ;)
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Ludentoni » Fr 27. Jan 2017, 19:50

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:X'und werd'n!

(Nachtrag für 'Praißn' : werde rasch gesund!)

-M-

P.S. Der Fluch war schon mal ned schlecht, Lude: "....'luja - sog'i'!"
P.P.S. https://youtu.be/FW6P_crgp8M



Mia Preißn könna ebn aa fluchn... ;)
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 29. Jan 2017, 17:24

Zurück zum Thema "Elefantentreffen" :
Hier mit einer alten Suzuki GSX "Gixxer"
http://www.gaskrank.tv/tv/motorradtreff ... reifen.htm

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon guzzipapa » So 29. Jan 2017, 17:38

Das mit den Winterreifen ist ein Thema. Gestern hab ich meine Beiwagen Guzzi in die Garage zurückgestellt. Da musst ich sie natürlich schon ausprobieren, wie das auf vereisten Nebenstraßen geht. Fazit: unfahrbar. Da bleibt man auf einer ebenen Stelle auf einer Eisplatte stehen und kommt nicht mehr weg. Das hintere Rad dürfte das mit dem wenigsten Gewicht von den dreien sein und der Reibwert von alten normalen Straßenreifen ist nahe null. Schneeketten gehen sicher nicht, weil schon der Reifen alleine gerade noch Platz in der Schwinge hat. Bietet sich noch ein Totalumbau auf Autoräder an.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 29. Jan 2017, 18:25

World Champion Daniil Ivanov beim Eis Speedway.
:schwitz:
https://youtu.be/ErKC1uZSJlM

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Ludentoni » So 29. Jan 2017, 18:43

guzzipapa hat geschrieben:Das mit den Winterreifen ist ein Thema. Gestern hab ich meine Beiwagen Guzzi in die Garage zurückgestellt. Da musst ich sie natürlich schon ausprobieren, wie das auf vereisten Nebenstraßen geht. Fazit: unfahrbar. Da bleibt man auf einer ebenen Stelle auf einer Eisplatte stehen und kommt nicht mehr weg. Das hintere Rad dürfte das mit dem wenigsten Gewicht von den dreien sein und der Reibwert von alten normalen Straßenreifen ist nahe null. Schneeketten gehen sicher nicht, weil schon der Reifen alleine gerade noch Platz in der Schwinge hat. Bietet sich noch ein Totalumbau auf Autoräder an.

Gottfried



Umbau auf 15 Zoll Autoreifen für Winterbetrieb ist unklug wegen der damit verbundenen verminderten Bodenfreiheit.

Bleiben Motorradwinterreifen übrig. Heidenau hat sowas als M&S mit Silica im Programm. Die V 7 darf von 4.00 bis 4.25 und als NQ
110/ 90 und 120 /90. Den K 60 gibts als 120 /90 M&S Silica.

Das dürfte günstiger kommen als Umbau auf 15 Zoll.

http://de.reifenwerk-heidenau.com/modul ... 01&pic=107

http://www.augustins-seiten.de/guzzi-v7/download.shtml
Benutzeravatar
Ludentoni
König
 
Beiträge: 825
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55
Wohnort: Güllegürtel

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon hans » Mo 30. Jan 2017, 07:39

Die offiziellen Zahlen liegen vor.

Besucher 3117
Tagesgäste 1976

Weiteste Anreise
Männer: Alexander Ignatov, Moskau 3858 Kilometer
Frauen: Sarah Smith, Summerset, GB, 1443 Kilometer

Infos unter:

http://www.pnp.de/themen/e/elefantentre ... tentreffen

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1160
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon andi » Mo 30. Jan 2017, 10:46

Ludentoni hat geschrieben:
guzzipapa hat geschrieben: Bietet sich noch ein Totalumbau auf Autoräder an.

Umbau auf 15 Zoll Autoreifen für Winterbetrieb ist unklug wegen der damit verbundenen verminderten Bodenfreiheit.


Naja, so viel tiefer wird das nicht, dass man auf dem Boden rumschleift. Der Schwerpunkt kommt etwas tiefer, was fahrdynamisch merkbare Vorteile bringt. Autoreifen haben beim Gespann den zusätzlichen Vorteil, Querbeschleunigungen auszuhalten, da versagen Moppedreifen regelmäßig.

Gute Profile für Wintergespanne in Moppedgröße (Immler):
http://www.hofdmann.de/index.php?pid=153


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2375
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon Dottore G. » Mo 30. Jan 2017, 11:02

Das gilt alles für den Sommer aber nicht im Winter wenn hoch Schnee liegt.
Dann braucht es Bodenfreiheit und mit Seitenkräften ist
eh nix los bei Glätte.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10699
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon andi » Mo 30. Jan 2017, 12:00

Dottore G. hat geschrieben:Das gilt alles für den Sommer aber nicht im Winter wenn hoch Schnee liegt.


Wir haben hier in Bayern nicht so viel Schnee, dass 15cm Bodenfreiheit nicht mehr reichen würden. Außerdem werden selbst Nebenstraßen geräumt. Wozu also mehr sinnlose Bodenfreiheit als ein durchschnittlicher PKW?

Einen flachen Witz über die Meller Berge spare ich mir heute mal :mrgreen:


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2375
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Elefantentreffen 2017

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 30. Jan 2017, 13:16

"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8482
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Nächste

Zurück zu "Wer fährt morgen wo hin..?"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast