Von Berlin nach Grebenhain...

AW: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 8. Jun 2013, 20:42

Wenn die Elbe 2013 breiter ist als sonst, ist doch gut!
Braucht ihr weniger zu fahren. :lol:

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8567
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon Thomas » So 9. Jun 2013, 13:43

Beim Navi kannste eingeben Fähren vermeiden


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL wird verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4291
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon werner » So 9. Jun 2013, 19:56

..., viele Brücken sind aktuell ebenfalls land unter. Schwimmen will ich nicht.

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon Luhbo_ » So 9. Jun 2013, 20:54

Könnt ihr nicht den Autozug nehmen? Berlin-Frankfurt und dann den Rest unter Nobbis Fittichen - das sollte eigentlich machbar sein.
Aber Norbert ist ja nicht da zu der Zeit - es sei denn seine Fähre fällt auch aus. Irgendwo ist ja immer Hochwasser.

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon werner » So 9. Jun 2013, 22:02

Luhbo_ hat geschrieben:Könnt ihr nicht den Autozug nehmen? Berlin-Frankfurt und dann den Rest unter Nobbis Fittichen - das sollte eigentlich machbar sein.
Aber Norbert ist ja nicht da zu der Zeit - es sei denn seine Fähre fällt auch aus. Irgendwo ist ja immer Hochwasser.

Hubert



Gute Idee. Allerdings muss der Autozug auch irgendwo über die Elbe. Man könnte aber auch erst Richtung Warschau und später südlich an der Hohen Tatra vorbei nach Grebenhain. Dann wird es allerdings nichts mit dem Knoblauchbroiler!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 9. Jun 2013, 23:00

@ -W- (a.k.a. Road Captain):
Fahrt doch von Berlin directemang nach Sueden, da wo das Unheil mit dem Hochwasser letzte Woche anfing. In's Erzgebirge, da wird dann schon abgetrocknet sein.
Dann nach Tschechien, und Richtung Plzeň :bier: . Bei Waldsassen ueber die Grenze nach Westen, nach Coburg.
Ab dort kann euch der Hubert unter seine Fittiche nehmen. Der findet schon einen Weg...
8-)
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8567
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » Mo 17. Jun 2013, 22:36

werner hat geschrieben:.., wir fahren immer die gleiche Strecke.


Wirklich? :lol:

Dann sach mir mal nen paar Wegpunkte für mein Navi

Was habt ihr für nen Treffpuntk und Abfahrtzeitpunkt vereinbart. Habe wieder das Problem von unser Pfingsttour... :oops:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon diemo » Di 18. Jun 2013, 06:30

Moin Holger, hab die Tour auf meinem Navi. Ich such sie später mal raus und schicke sie dir. Letztes Jahr haben wir uns um 9 an der Spinnerbrücke getroffen. Hat aber auch nicht gereicht, um noch ein KnoHä zu ergattern.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon professore » Di 18. Jun 2013, 06:44

Hi Männes

Ich würde die Tour über den Harz Richtung Eisenach, Abstecher zur Wartburg, und denne scharf links. Erstes Teilstück mit Elbübbergang A2, Quedlinburg, Blankenburg, Zella Mehlis und so weiter.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
professore
König
 
Beiträge: 923
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 10:59
Wohnort: 14089 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » Sa 22. Jun 2013, 22:17

Die Tour von Dietmar aus 2012

Fahren wir so?
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon diemo » So 23. Jun 2013, 17:05

Tja Holger, sieht ganz so aus, als ob wir alleine fahren. Georg, Thomas und Werner kneifen. ;)
Erhöht allerdings unsere Option aufs KnoHä, da wir nicht an jeder zweiten Kreuzung warten müssen. :P ;)
Ich hab die Befürchtung, dass die Elbfähre noch außer Betrieb ist. Wir könnten auch erstmal bis Dessau ein paar Kilometer auf der Bahn hinter uns bringen.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » So 23. Jun 2013, 21:36

Moin Dietmar... hatte schon per PN angefragt, ob Du noch dabei bist.

Bis hinter die Elbe auf der Autobahn ist ok.

Meine Generalprobe ist erst mal schief gelaufen. Batterie schein wirklich im Eimer und Schmutzfänger ist gerissen. Hab ja noch ein paar Tage Zeit.

Wann wollen wir uns treffen?
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon diemo » So 23. Jun 2013, 22:13

wie wärs mit 9 an der Spinnerbrücke?
Batterie kann dir ja notfalls einer der daheimbleibenden leihen.
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon flausch110 » Mi 26. Jun 2013, 06:35

Grüße euch liebe Berliner!
Solltet ihr tatsächlich durch den Harz Richtung V11-Treffen rollen, würde ich mich euch gern anschließen.
Ich komme aus Richtung Eisleben, zwischen Sangerhausen / Halle.
Ansonsten starte ich allein am Freitagmittag.

Gruß
stefan
V11 KS- nackt,aubergine,LSL-lenker& Mistral-Alu-Anlage hoch montiert,K&N Filter
Benutzeravatar
flausch110
Doppel-As
 
Beiträge: 233
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:37
Wohnort: 06295 Lutherstadt Eisleben

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon diemo » Mi 26. Jun 2013, 16:45

Grüß dich Stefan,
Die Berliner Truppe ist ja dieses Jahr auf 2 zusammengeschrumpft. Und bei mir wird die Teilnahme auch immer unsicherer. Hab gerade mächtige Rückenprobleme und weiss noch nicht, ob ich es Freitag aufs Mopped schaffe. Wenn ich ausfalle, bleibt also nur Holger (lucky).
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon werner » Mi 26. Jun 2013, 18:23

.., eventuell fahre ich am Samstag von Berlin mit dem Auto nach Grebenhain. Anders geht es bei mir leider nicht.

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon flausch110 » Mi 26. Jun 2013, 18:59

@Dietmar:
Ok, da bin ich im Bilde und wünsche gute Besserung! Werd du fit bis Freitag :!:

Gut, mal sehen ob er dann allein durchzieht.

Gruß
stefan
V11 KS- nackt,aubergine,LSL-lenker& Mistral-Alu-Anlage hoch montiert,K&N Filter
Benutzeravatar
flausch110
Doppel-As
 
Beiträge: 233
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:37
Wohnort: 06295 Lutherstadt Eisleben

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » Do 27. Jun 2013, 16:15

@stefan: Kann noch nicht sagen, wo ich langfahre. Wollte ich vom Wetter abhängig machen. Da ich nun alleine unterwegs bin, wollte ich mich heute abend mal ransetzen und ne Tour planen.

Evtl. komme ich von hier ;)
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon werner » Do 27. Jun 2013, 17:27

.., hoffentlich hält die Kiste auch durch Holgerchen!

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4831
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon flausch110 » Do 27. Jun 2013, 18:28

@holger: Das wäre ja klasse. Wetter soll doch brauchbar werden. Lass was hören wenn du genaues hast. Hab so vor gegen
11 zu starten.

Gruß
Stefan
V11 KS- nackt,aubergine,LSL-lenker& Mistral-Alu-Anlage hoch montiert,K&N Filter
Benutzeravatar
flausch110
Doppel-As
 
Beiträge: 233
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:37
Wohnort: 06295 Lutherstadt Eisleben

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon diemo » Do 27. Jun 2013, 19:48

lucky hat geschrieben:Evtl. komme ich von hier ;)


sieht ja traurig aus! Ich dachte, du hättest mittlerweile wenigstens die Fundament fürs Vereinshaus legen lassen. ;)
Dietmar
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1641
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » Do 27. Jun 2013, 23:46

flausch110 hat geschrieben:@holger: Das wäre ja klasse. Wetter soll doch brauchbar werden. Lass was hören wenn du genaues hast. Hab so vor gegen
11 zu starten.

Gruß
Stefan


So schnell bin ich nicht unten. werde vor 09.30 Uhr nicht loskommen. Muss meinen Kurzen noch in die Kita bringen. 2,5 Stunden brauche ich bis in Deine Gegend. Siehe auch Google-Link

diemo hat geschrieben:
lucky hat geschrieben:Evtl. komme ich von hier ;)


sieht ja traurig aus! Ich dachte, du hättest mittlerweile wenigstens die Fundament fürs Vereinshaus legen lassen. ;)
Dietmar


Komme nicht mehr aufs Grundstück. Die Einheimischen haben einen Zaun drum gebaut. :hammer:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Von Berlin nach Grebenhain...

Beitragvon lucky » Fr 28. Jun 2013, 09:15

Nach Startschwierigkeiten (nicht die Elfe ;) ) mache ich mich jetzt auf den Weg..... als Rest de V11 Chapters Berlin.... mal sehen ob ich dieses Jahr ankomme :mrgreen:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3660
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Vorherige

Zurück zu Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste