Von Bayern nach Grebenhain...

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Yussuf » Mo 14. Jun 2010, 11:27

...WM - Pause ...wadn datt?? :?:
...wenn ich Guzzi fahren kann!! :-D
Kommst du mit?
Sepp
Yussuf
Doppel-As
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 11:56

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 14. Jun 2010, 13:46

Die Bayern kommen also in zwei Wellen
Freitag 18.Juni 2010

1.---------------------------------------------------------
Abfahrt vormittag 8:30 Uhr
am Friedensengel in Muenchen

3 Aufnahmepunkte unterwegs
- Hohenkammer, Bushaltestelle an der B13... 60 km....ca. 9:30
- Schloss Ellingen................................150 km....ca. 11:15
- Volkach am Main, Marktplatz.................300 km....ca. 13:30
*klick* ...435 km – ca. 6 Stunden, 3 Minuten

2.---------------------------------------------------------
- Abfahrt nachmittags 15:00 Uhr
ab Bruckberg/LA <Andi's Haus>
*klack*...469 km – ca. 6 Stunden, 16 Minuten
------------------------------------------------------------

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon nhessi » Mo 14. Jun 2010, 13:50

Da ich von einem weiteren glorreichen Siege der traumhaft aufspielenden deutschen Elf ausgehe, solltet ihr, die Ihr ab 15.00 startet, mit starken Verzögerungen bei Ortsdurchfahrten rechnen, da entfesselte Fanatiker den Sieg zu unverhältnismäsigen Ausbrüchen aus dem Alltag nutzen werden, und die Durchfahrten auf Stunden behindert sein werden
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3140
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon LupoV11 » Mo 14. Jun 2010, 16:49

...oder um Uhr 13:00 starten, ihr seid mindestens eine Stunde eher da. :hammer:
GG
Johannes


MV Agusta turismo veloce 2015
Falcone 500 mit Boot 1978(???)
Ducati Monster 821 Stripe 2015
Benutzeravatar
LupoV11
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: 52078 Aachen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Yussuf » Do 17. Jun 2010, 09:01

Hallo Andi,
nachdem das Wetter nicht so doll sein soll, werde ich bei mir ca. 12.00Uhr losfahren und auf dem direkten weg nach Grebenhain, größtenteils Dosenbahn :(
...wir sehn uns dann abends...
Übrigens: was ist eigentlich mit "Werner"?
Sepp
Yussuf
Doppel-As
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 11:56

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon schiwe » Do 17. Jun 2010, 12:44

Ja, was ist mit dem Werner, der hat drei Probleme:

1. 's Wetter
2. 's Wetter
3. 's Wetter

zu 1.: mei Lederhos'n wird seit 3 Tag ned trocken. Die war a bisserl durchweicht vom Rückweg vom Gardasee.
zu 2.: i hab no koa Zimmer, Zelt is indiskutabel. Wer gibt ASYL?
zu 3.: Regen- und Kältefahrten san absolut schlecht für mei Halswirbelsäule.

Außerdem steh ich noch in regem SMS-Kontakt mit der Regierung, die is grad a Woch beim Segeln und wir ham uns scho 2 Wochen ned g'sehn.

Tendenziell würd i mi "Plan Yussuf" anschließen.

W.
Coppa Italia, 2-4-2 Sammler, Micron-Töpfe, Doppelzündung, Dynotec Nockenwelle, kleine Rechneroptimierung
Ducati 900 SS, Bj´89, 944ccm, offene 40er Dellortos, Leichtbau, Tricolore
Benutzeravatar
schiwe
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:33
Wohnort: Adling

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Yussuf » Do 17. Jun 2010, 15:58

Hallo Werner;
...solltest du dich trotz aller Wetterunbill (= tolles Wort, oder!?) entschließen mitzufahren, kannst du das hier mitteilen!
...Unterkunft würd`ich sagen, daß zu 90 % bei mir in der Pension Bergblick was zu bekommen ist.
...Abfahrt hab ich geplant hier um 12.30Uhr über Holzkirchen auf die Salzburger - Treffpunkt mit dir wäre dann z.B. Autubahnraststätte xy an der Ostumgehung.
...also meld`dich, wenn ja!
Sepp
PS: wenns Leder noch Naß ist, ist es ja egal wenns wieder Naß wird, oder?
Yussuf
Doppel-As
 
Beiträge: 175
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 11:56

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon luhbo » Do 17. Jun 2010, 16:46

Ja, das wenigstens einer mit der richtigen Fahme unterwegs ist. Ich such auch die ganze Zeit schon aber keiner hat eine :(

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon schiwe » Do 17. Jun 2010, 17:22

@ Yussuf,

dann hätt ich die Hose aber die Woche über anlassen müssen, weil ich fast nicht rauskam und jetzt nicht mehr rein :hammer:

Mich deucht Euch zum Behufe weiterer Planung des morgigen Tages, zu gegebener Stunde eine Nachricht in gerufener Weise zukommen zu lassen.

Soid hoaßn: I ruf di moan o

Werner
Coppa Italia, 2-4-2 Sammler, Micron-Töpfe, Doppelzündung, Dynotec Nockenwelle, kleine Rechneroptimierung
Ducati 900 SS, Bj´89, 944ccm, offene 40er Dellortos, Leichtbau, Tricolore
Benutzeravatar
schiwe
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:33
Wohnort: Adling

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Hirschhäuser » Do 17. Jun 2010, 17:28

Yussuf hat geschrieben:...Unterkunft würd`ich sagen, daß zu 90 % bei mir in der Pension Bergblick was zu bekommen ist.
Sepp


Unterkünfte in Herchenhain sind meines Wissens nicht mehr zu haben, es sei denn als Mitbewohner - oder meintest Du genau das :!:

Habe es selbst schmerzlich erfahren und wohne im "Zur Birke" in Burkhards, drei Orte weiter. Jedoch Taxi ist schon bestellt.

Gute Fahrt wünsche ich Euch
Stephan
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1067
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35789 Weilmünster

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 17. Jun 2010, 19:00

@ Werner
Wenn du ganz nett :kuh: schnarchst, hat der Arno 'Schattenparker' ebenso wie ich noch ein Plaetzchen im Doppelbett frei....
2 Bayern - 4 Betten: Wie sich das halt so gehoert :mrgreen:
-M-

P.S. Bin morgen frueh um 8:30 Uhr auf der Piste.....also wenn du mich anrufen willst, dann *jetzt*
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon schiwe » Do 17. Jun 2010, 22:34

Schade Martin,
ich war grad gschwind auf ein Sol in franz. Südafrika und nun is zu spät zum tel. Wobei des egal wäre, weil ich überhaupt gar keine Nummer nicht von dir hab. Wie gesagt ich entscheide morgen vormittag. Tel. dann mit Regina Ersatzschattenparker falls Arno Schattenparker mit dir die Piste fegt und mit Sepp.
Auf jeden Fall danke schon mal für das Angebot.
W.
Coppa Italia, 2-4-2 Sammler, Micron-Töpfe, Doppelzündung, Dynotec Nockenwelle, kleine Rechneroptimierung
Ducati 900 SS, Bj´89, 944ccm, offene 40er Dellortos, Leichtbau, Tricolore
Benutzeravatar
schiwe
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:33
Wohnort: Adling

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon andi » Do 17. Jun 2010, 23:02

Tja, der Arno hat scheinbar sein Telefon im Klo runtergespült, nix erreichbar...
Wir fahren eventuell schon um 2 los. Je nachdem, wie ich mit der Hackn (Vortrag schreiben, soll ich Dienstag halten und hab Zero Plan vom Thema...) fertig werd.


Andi,
der grad ganz neue Funktionen in Powerpoint gefunden hat - cool!
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 18. Jun 2010, 04:19

andi hat geschrieben:...Vortrag schreiben, soll ich Dienstag halten und hab Zero Plan vom Thema...

Bring dein Sub-Notebook mit. Die PPTs machen wir dann beim Bier... :mrgreen: Und bis DI ist noch lange hin.
Meine besten Vortraege habe ich im Freien entwickelt, und die besten Gehaltsgespraeche im Biergarten ..haha
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Fr 18. Jun 2010, 04:27

Muenchen am Freitag Morgen 5:30 Uhr
4/8 bewoelkt, leichter Wind aus West, Strasse trocken
Sonnenaufgang ...leicht rosa - orange angehauchte Wolken .
Alles wird gut!

Ich glaub ich fahr schon 2 Stunden frueher ab.
6:30 statt 8:30 Uhr.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon centauer » Fr 18. Jun 2010, 08:31

Guten Morgen Bayern,

in Bayreuth haben wir Dauerregen und ich werde direkt Linie fahren.
Heute kein Schlenker,

Also wartet nicht in Volkach auf mich!

Gute Fahrt uns allen
Jürgen
V10 Centauro, 1. Serie
V11, KR + KT
Benutzeravatar
centauer
Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 9. Sep 2008, 13:42
Wohnort: Bayreuth

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 20. Jun 2010, 17:26

Hallo Bayern... ! Ich hoffe ihr seid alle wieder heile zuhause angekommen .... Major Tom "Tomy", Sepp "Yussuf" und ich hatten eine Klasse Tour durch die Rhoen nach Sueden.
Dann lecker Mittagessen in Volkach am Main, und weiter der B13 folgend durch Mittelfranken. Sonne, trockene Strassen, relativ wenig Verkehr - bis auf die zahllosen Unimogs, die vom Unimog-Treffen in der Naehe von Eichstaett nach hause unterwegs waren.
Die letzten 100km vor Muenchen waren richtig gut... :lemans: Voll-Waesche im Preis inbegriffen.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Tomy » So 20. Jun 2010, 17:33

Yoh Martin...

meld mich auch heil zurück! Und ich hatte Glück...kein Tropfen kam vom Himmel! Ich hab sogar meine Hausstrecke nochmal mitgenommen!
Danke an Uschi für die tolle Tour.....und natürlich an Sepp ;)

Schöne Grüsse an alle Efentreiber.

Gruss Tom Bild

PS: Ich meld mich hiermit gleich für nächste Woche ab...meine ausgekühlten Knochen in Lloret aufwärmen :clap:
V11 SCURA Numero 678
Benvenuto alla parte oScura del potere!
Benutzeravatar
Tomy
Routinier
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 19:56
Wohnort: Bayern

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 20. Jun 2010, 18:47

I .....ANREISE .... Freitag frueh 6:30 Uhr...Muenchen schlaeft noch
Treffpunkt an der Sieges-Saeule. Natuerlich ist da noch keiner da - aber gesagt ist gesagt!

Bild
...und ja, lieber Berliner, auch Muenchen hat seine Gold-Else... ;)

Noch ist es trocken, aber spaetestens als ich die Donau bei Ingolstadt ueberquere, setzt der Regen ein.
Sch.... :kacke: ...warum tu ich mir das an...
:crazy:
Handschuhe nass und glitschig, Hintern kalt und feucht.
:crazy:
Helm-Visier entweder von inne beschlagen oder von aussen voller Wasser-Tropfen die so zaeh sind wie Honig...
wisch-wisch :kapituliere:

Bild

Wenigstens ist die linke Spur frei...140 km/h und man laesst die Autos rechts liegen :razzing:
Erst ab dem fraenkischen Steigerwald wird es heller, und als ich durch die Rhoen durch bin ..... SONNNEEEEEEE

Bild

Schattige Allen - schoene Doerfer und Kloster saeumen die Strasse ....

Bild

Kurvig - auf und ab....

Und dann endlich Grebenhain ....wird auch Zeit... es ist schon bald 12:00 Uhr Mittags und ich habe mir ein Mittagessen verdient!

Das fuer 13:30 Uhr angesetzte FIFA-Weltcup Fussballspiel D'land-Serbien schenke ich mir..abends gibts dafuer Serbische Bohnensuppe :mrgreen:
Stattdessen checke ich im Haus Fernblick ein - wie immer bei Frau Keil, mit dem reizenden RRrrrrhoen-Dialekt - und mache dann ein Nickerchen. 8-)
Merke - wer frueh aufsteht, darf auch frueh schlafen.

Am Spaetnachmittag dann runter ins Oldtimer-Caffee.... aber das ist eine andere Geschichte *klick* << der Link ist noch nicht belegt...GEDULD!

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 20. Jun 2010, 19:36

II... RUECKREISE
Guten Morgen am Sonntag! Kein Kopfweh, kein Bauchweh....

Der Parkplatz vor der Pension Fernblick ist gut gefuellt mit Italienerinnen... :mrgreen:

Bild

Leckeres Fruehstueck bei Frau Keil... Gemaess dem bayerischen Spruch aus dem 14. Jahrhundert
"Fuer jeden Mann ein Ei, und fuer den guten Schweppermann deren zwei..." *klick* :-)

Das Wetter: Sonne, kuehler Wind, trockene Strasse...
Um 10:00 Treffpunkt beim Oldtimer Cafe...ein letztes Druecken und dann setzt Sepp 'yussuf' den Kurs und fuehrt den Major Tom 'Tomy' und mich durch eine g-r-a-n-d-i-o-s-e Strecke nach Hammelburg .... whao....Sepp, kannst du die Strecke hier veroeffentlichen ?

Bild

Mittagessen in Volkach an der Mainschleife .. noch ist :esse: Spargel-Saison....

Bild

...dann weiter nach Sueden... bis jenseits der Donau wieder der Regen kommt.... :crazy: Alles nicht so schlimm........alles, alles geht vorbei :mrgreen:

-M-

P.S. eine schoene Tour,
ein schoenes Wochenende!
2011 wieder!

Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon schiwe » Mo 21. Jun 2010, 11:58


"Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch."
Karl Valentin
Coppa Italia, 2-4-2 Sammler, Micron-Töpfe, Doppelzündung, Dynotec Nockenwelle, kleine Rechneroptimierung
Ducati 900 SS, Bj´89, 944ccm, offene 40er Dellortos, Leichtbau, Tricolore
Benutzeravatar
schiwe
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 21:33
Wohnort: Adling

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon nhessi » Mo 21. Jun 2010, 12:01

"Wenn ich lache bin ich glücklich, aber wenn ich lache bin ich hässlich" Quasimodo
Was ihr errafft an Geld und Gut,
Schmuck, Schuh, Gewänder aus den Schränken,
Vertut's, bevor ihr Schlimmres tut,
Für Wein und Weiber in den Schenken.

F. Villon
Benutzeravatar
nhessi
Foren Gott
 
Beiträge: 3140
Registriert: Di 22. Jul 2008, 08:00
Wohnort: 65795 Hattersheim

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 18. Jun 2013, 07:33

2013

Schlage hiermit die gemeinsame Anfahrt fuer die Bayern ueber Nordbayern zum 2013-er V11 Treffen nach Grebenhain vor:
. Abfahrt Freitag 28.06.2013 / 10:00 - 10:30 Uhr in 91058 Erlangen.
. der Bayern Express kann wieder bei mir vorm Haus parken
. Tour diesmal nicht ueber/durch Coburg sondern direkt quer ueber den Rennsteig und Thueringer Wald
. die gute Thueringer Rostbratwurst gibts unterwegs zu Mittag, am Strassenrand
. Ankunft Grebenhain so 15:00 - 16:00h

Ort und Telefonnummern per PN.

> wer kommt mit?

-M-

P.S> Ich fahre mit der V11 KS LeMans *Tenni* - muss in Grebenhain ein bisschen Werbung machen fuer den Verkauf *klick*.
Wie gesagt: Sonderpreis fuer V11-Forumsteilnehmer, denn da weiss ich sie in guten Haenden! :gaas:
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon Mistel » Di 18. Jun 2013, 08:06

Wie wäre denn mal eine alternative Tour über das Hohenlohische, von Südosten in den Odenwald und dann durch den Spessart nach GBH..?

(Rothenburg o.d.T; Bad Mergentheim ; Buchen; Wertheim; Lohr......)

Dann könnte ich mich anschließen... allerdings gäbb´s dann keine orischinaale Roschtbraatworscht... :crazy:

...aber mich würd´s freuen... :clap: :clap:

Tbd
V7 Sport; Mille GT;---; V11 LM, Griso
Benutzeravatar
Mistel
König
 
Beiträge: 710
Registriert: Di 5. Jul 2011, 11:56
Wohnort: Donzdorf

Re: Von Bayern nach Grebenhain...

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 18. Jun 2013, 08:39

Mistel hat geschrieben:Wie wäre denn mal eine alternative Tour ....

Geht!
Ginge!
Ginge auch!
... in den Odenwald und dann durch den Spessart nach GBH: Also Rothenburg o.d.T; Bad Mergentheim ; Buchen; Wertheim; Lohr ... hoert sich nett an

Mistel hat geschrieben:Dann könnte ich mich anschließen... allerdings gäbb´s dann keine orischinaale Roschtbraatworscht...

Geht!
Ginge!
Ginge aber nur wenn du uns eine kullinarische Alternative :esse: :esse: :esse: ausweist!

> Sag mal was!
> Am besten mit Bild ! :mrgreen:

Route in Google Maps > *klick*

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast