Moto GP : August 2017 : Spielfeld / Österreich

Gaststätten- und Übernachtungsempfehlungen

Moto GP : August 2017 : Spielfeld / Österreich

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 23. Nov 2016, 22:22

Wer war da schon mal ?
Der Kurs heisst ja jetzt “RedBullRing“.

Das liegt in der Nähe von Graz.
Irgendwelche Erfahrungen?
Tips, z.B. zur Übernachtung. Welche Sitzplätze gut sind. An-&Abfahrt.
:razzing: :razzing:
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8479
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Moto GP : August 2017 : Spielfeld / Österreich

Beitragvon guzzipapa » Mi 23. Nov 2016, 22:46

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Wer war da schon mal ?
Der Kurs heisst ja jetzt “RedBullRing“.

Das liegt in der Nähe von Graz.
Irgendwelche Erfahrungen?
Tips, z.B. zur Übernachtung. Welche Sitzplätze gut sind. An-&Abfahrt.
:razzing: :razzing:
-M-


Nähe von Graz ist relativ. Aus dem fernen Asien betrachtet mag das schon sein. Aus unserer Perspektive liegt der Red Bull Ring (ehemals Österreichring) landschaftlich sehr schön gelegen In der Obersteiermark. Die Anfahrt über die Pyrnstrecke und den Triebener Tauern ist auch für Motorräder bestens geeignet. Zu normalen Zeiten sind überall in der Umgebung relativ preiswert Zimmer zu bekommen. Bei Moto GP ist das alles anders. Die Veranstaltung ist der absolute Renner auf dem Ring. Da waren heuer um vieles mehr Leute, als bei der Formel 1. Eh klar, weil die könnte auch Formel Fad heissen.
Also rechtzeitig = jetzt sofort Zimmer buchen. Oder wenn man von der Atmosphäre mehr mitkriegen will, im Zelt wohnen. Ein Bekannter war heuer mit einer größeren Truppe Motorradfahrer dort. Insgesamt 48 Leute. Die haben schon lange im Voraus bei einem Bauern, der seine Grundstücke direkt um den Ring hat einen Zeltplatz reserviert. Mit einem Lkw habe sie Zeltzeug, Griller Verpflegung und Getränke hintransportiert und ein tolles Rennwochenende erlebt. Mit den Italienern nebenan Wurmhöringer Bier gegen Bardolino getauscht usw.
Was auch interessant ist, ist das Wetter dort. Der Ring liegt am Übergang von den Bergen in eine größere Talebene und da kann es sein, dass es hinten herum regnet und auf der Start/Zielgeraden die Sonne herunterbrennt.
https://www.projekt-spielberg.com/de/motogp

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1880
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Moto GP : August 2017 : Spielfeld / Österreich

Beitragvon werner » Do 24. Nov 2016, 19:31

RedBull kann einem aber auch auf den Geist gehen..! :schitt:

-w-
V11/KR in zeitlosem grigio argento metallizzato, ohne Interferenzrohr oder sonstigem SchnickSchnack!

Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 4802
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 12205 Berlin

Re: Moto GP : August 2017 : Spielfeld / Österreich

Beitragvon Hajoto » Do 24. Nov 2016, 20:27

Wieso, verleiht doch Flügel [emoji3]
Benutzeravatar
Hajoto
Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 22:53


Zurück zu Gastronomie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast