Alutanks

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Alutanks

Beitragvon alutank » Mo 2. Mär 2009, 15:47

Hallo,

ich habe geplant, für die V11 Alutanks herzustellen. Besteht da Interesse und wäre vieleicht jemand bereit, mir dafür ein Mustermotorrad zur Verfügung zu stellen?

Grüsse

Friedhelm Lammers

www.alu-tanks.de
alutank
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:39

Re: Alutanks

Beitragvon Thomas » Mo 2. Mär 2009, 16:01

Hallo Friedhelm,

herzlich willkommen hier.
Der Zeitpunkt jetzt ein Motorrad zur Verfügung zu stellen ist denkbar ungünstig. Hier sind alle geil auf die ersten Sonnenstrahlen.
Ein paar Fragen zum Thema Alutank:
1. Bringt der Alutank Vor- oder Nachteile?
2. Wie ist es mit den Jungen, die alle zwei Jahre einen Stempel kleben sollen.
3. Sollte dann nicht nur der Tank am Motorrad ersetzt werden?

Mehr fällt mir fürs Erste nicht ein.

Übrigens: Die Abbildungen auf Deiner HP sehen nach handwerklichen Meisterleistungen aus.
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL wird verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4296
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Alutanks

Beitragvon andi » Mo 2. Mär 2009, 16:34

alutank hat geschrieben:Hallo,
ich habe geplant, für die V11 Alutanks herzustellen. Besteht da Interesse...


Ebenfalls Hallo und wilkommen im Forum.
Alutank ist bestimmt eine gute Idee für die, die ein paar Kilo abspecken wollen, der Originaltank ist grottenschwer.
Was würde denn ein Alutank ca. kosten? Wieviel wiegen?

TÜV sehe ich kein Problem, wenn man ein Druckgutachten hat.

...und wäre vieleicht jemand bereit, mir dafür ein Mustermotorrad zur Verfügung zu stellen?


Über Winter bestimmt.
Ggfs. hätte ich da Bock drauf, falls ich mich dazu entschliessen sollte nächsten Winter die Aktion "220kg vollgetankt" anzupacken. Wie lange brauchst du das Mopped?


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2407
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Alutanks

Beitragvon alutank » Mo 2. Mär 2009, 16:58

Hallo,

Vorteile sind, das Gewicht (ca. 1 Drittel), andere Optik, evtl. mehr Volumen, etc...

Ein Druckgutachten für den Eintrag beim TÜV wird selbstverständlich mitgeliefert.

Der Preis wird bei ca. 600,-- Euro liegen.

Ich bräuchte ein Moped für ca. 1.Woche.

Grüsse

Friedhelm Lammers
www.alu-tanks.de
alutank
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:39

Re: Alutanks

Beitragvon Thomas » Mo 2. Mär 2009, 18:52

alutank hat geschrieben:Hallo,

Vorteile sind, das Gewicht (ca. 1 Drittel), andere Optik, evtl. mehr Volumen, etc...

Grüsse

Friedhelm Lammers
http://www.alu-tanks.de


Die Elfentanks sind schon sehr leicht, das weißt Du :?:
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL wird verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4296
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Alutanks

Beitragvon alutank » Mo 2. Mär 2009, 19:28

Hallo,

sowas wäre auch kein Problem:
und das dann in polierter Ausführung mit einem schönen Höcker.

Die meinte ich:

Re: Die müsst ihr euch ansehen!!!!
von Thomas » Di 24. Feb 2009, 08:28

Der richtige Link http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showD ... abNumber=2


Habt ihr gesehen wie weit hinten die Fußrasten sind? Geht überhaupt nicht mit diagnostizierten 5 Bandscheibenvorfällen. Da ist meine Le Mans schon zu sportlich.850 LM3 und Le Mans V11 grüßen aus der Mitte von Hessen
Fly with the eagle or scratch with the chicken
Thomas
Doppel-As



Grüsse

Friedhelm
alutank
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:39

Re: Alutanks

Beitragvon Dottore G. » Mo 2. Mär 2009, 19:38

Moin Friedhelm,
da mußte noch mal ran,der Link funzt nicht so wie gewünscht denk ich mal.

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10729
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Alutanks

Beitragvon andi » Mo 2. Mär 2009, 23:08

alutank hat geschrieben:Ich bräuchte ein Moped für ca. 1.Woche.


Die Tanks der verschiedenen Modelle sind z.T. unterschiedlich. Einige haben die Benzinpumpe im Tank, andere extern und wie die Schlauchanschlüsse aussehen, müsste man auch klären. Eventuell sind die Tanks der späteren Modelle auch länger.
Eventuell wäre es praktisch, das auf dem V11-Treffen, wo alle Modelle nebeneinander stehen, mal zu vergleichen. Runtergebaut sind die Tanks ja schnell, dann kann man schon mal schauen, was bei wem überhaupt draufpasst.

Den Preis finde ich O.K.


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
V11Sport KR in silber und LMIII
HD E-Glide
Hatfield 462
XJR 1300SP
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2407
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Alutanks

Beitragvon Dottore G. » Di 3. Mär 2009, 01:07

und wenn beim abnehmen der tanks die anschlüsse brechen,dann sollte für ersatz gesorgt sein :mrgreen:
anschlüsse sind einzeln erhältlich :mrgreen:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10729
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Alutanks

Beitragvon Schattenparker » Di 3. Mär 2009, 08:11

Dottore G. hat geschrieben:und wenn beim abnehmen der tanks die anschlüsse brechen,dann sollte für ersatz gesorgt sein :mrgreen:
anschlüsse sind einzeln erhältlich :mrgreen:


...werden aber nicht ausgeliefert.
Obwohl bei Nachfrage lieferbar. ??? :hammer:

@ andi: gute Idee mit dem Treffen!
@ alutank: auch bei mir besteht Interesse an einem Alutank, habe ein Modell mit Innenliegender Benzinpumpe. Bin aber leider weit weg von dir, sonst würde ich dir meine v11 schon hinstellen.

Arno :dosenbiker:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1237
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: Alutanks

Beitragvon uwe.v11 » Di 3. Mär 2009, 08:15

träumen tu ich schon lange davon
aus der elfe ein leichtgewicht zu machen.
da müsste das ganze plastik geraffel weg
und so ein alu tank,das ist schon klasse.
aber,da sollte ich ne 2te haben,denn meine hab ich neu gekauft und gepflegt,geliebt und gestreichelt :-)
das bekomm ich nicht übers herz.
übrigens ein alutank für ca 600 euro ist spitze!!
ein alutank beim alu-sauer für die alte BMW kostet 1200 euro..
allerdings ist der sehr aufwändig.
gruß uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3573
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Alutanks

Beitragvon Renaud » Di 3. Mär 2009, 09:10

Schattenparker hat geschrieben:
Dottore G. hat geschrieben:und wenn beim abnehmen der tanks die anschlüsse brechen,dann sollte für ersatz gesorgt sein :mrgreen:
anschlüsse sind einzeln erhältlich :mrgreen:


...werden aber nicht ausgeliefert.
Obwohl bei Nachfrage lieferbar. ??? :hammer:
Arno :dosenbiker:

Hatte die gleiche erfahrung... laut TLM und Belgischen Guzzi dealers werden die anschluesse nicht mehr einzeln geliefert; man muss die ganze pumpe kaufen :crazy:
Benutzeravatar
Renaud
Eroberer
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 19. Sep 2008, 12:08
Wohnort: 3001 Leuven Belgien

Re: Alutanks

Beitragvon tom.s » Di 3. Mär 2009, 23:16

Hallo Friedhelm,

fände ich auch interessant, aber gleich mit passendem Heck,
sonst schauts ja doof aus,
die M.A.D.-Guzzi ist obergeil - für mich ideale Optik :clap:

Gruß

Tom
Monster1200S; Speedy 1050
Benutzeravatar
tom.s
Kaiser
 
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 10:21
Wohnort: Mainz

Re: Alutanks

Beitragvon boris » Do 5. Mär 2009, 17:01

Ja, den Tank mit einer schönen Einmannsitzbank aus Alu. Das fände ich auch sehr toll.
boris
 

Re: Alutanks

Beitragvon Zonen Guzzista » Fr 6. Mär 2009, 15:18

Ansich finde ich den Tank der V11 sehr gelungen, aber nach meiner Ansicht könnt er zur Sitzbank hin etwas mehr abfallen und sich auch ein bischen verjüngen - dadurch könnte man ihn etwas mehr strecken - das wirkt dann nicht so gedrungen und die Details könnte man noch etwas ausarbeiten.

 Bild 

Gruß Andreas :?
Benutzeravatar
Zonen Guzzista
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 12:18
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Alutanks

Beitragvon Jens.V11 » Fr 6. Mär 2009, 16:09

Das Heck finde ich ok, der Tank wirkt mmn für den Ansonsten bulligen Auftritt zu mager, da ist das Original schöner. Das dumme an einem Heck ist, das es ja nicht beim Bürzel bleibt...da muss wieder nen gescheites Polster drunter und dann ordentlich mit Leder bezogen werden und und und :(
Moto Guzzi V11 Sport ´03
Moto Guzzi V50 Monza ´81
BMW R25/2 ´52
Vespa PX 200 ´84
IWL SR 59 Berlin ´61
Simson KR 51/2 L ´84

The road is dark. And it's a thin, thin line. But I want you to know i'll walk it for you anytime. The Boss
Benutzeravatar
Jens.V11
König
 
Beiträge: 743
Registriert: Do 14. Feb 2008, 18:36
Wohnort: Aachen

Re: Alutanks

Beitragvon luhbo » Fr 6. Mär 2009, 16:49

Lauter glattgelutschtes Zeug, sag ich! Die üblichen Standard Tonti-Stereotypen. Fehlt nur noch, daß dann, weil der Körper scheinbar doch noch schneller altert als die Geisteshaltung, irgendwie noch ein Renterlenker mit reingefummelt wird.

Er will doch eigentlich einen Tank für die V11 bauen, hab ich wenigstens gedacht. Und nicht irgend ein abgedroschenes Tontiteil zurecht biegen für diejenigen, die die "großen Zeiten" nur von ihrem Japaner aus miterleben konnten oder durften :mrgreen:

Probiert doch stattdessen mal, die Stilelemente aus diesen beiden Bildern hier mit den typischen V11 Merkmalen zu was Ansprechendem zu verbinden:

Bild Bild

Viel fehlt eigentlich nicht. Wie würde ein guter Karikaturist z.B. die Sache angehen?

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Alutanks

Beitragvon Dottore G. » Fr 6. Mär 2009, 17:51

Moin Hubert,
das Bulldoggenmopped ähnelt aber schon sehr der V10 :lol:

Bild

Gruß, Dieter
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10729
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Alutanks

Beitragvon luhbo » Fr 6. Mär 2009, 18:27

Das war glaub ich auch der selbe. Das ist die Italjet Grifon. Leider langts bei denen die letzten Jahre immer nur zu Studien. Oder die "Großen" (haha) lassen die die Studien machen. Vor einiger Zeit hab ich mal Bilder von den V7 Studien gesehen, die hat damals Lambretta machen dürfen. Muß mal gucken, wo die lagen.

Hubert

Hier:

Bild

und da:

Bild
(Link geändert, daß man auch was sieht ;) )

So viel zum Genie der großen Namen in der Szene.

Thx to Ratchet at v11Lemans.com
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Alutanks

Beitragvon Zonen Guzzista » Fr 6. Mär 2009, 19:29

Mahlzeit Hubert,

danke für den Link http://www.v11lemans.com/forums/index.p ... =6&t=12966 :-) sind ja ein paar Schönheiten dabei.

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Zonen Guzzista
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 12:18
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Alutanks

Beitragvon luhbo » Fr 6. Mär 2009, 21:20

Zonen Guzzista hat geschrieben:Mahlzeit Hubert,

danke für den Link http://www.v11lemans.com/forums/index.p ... =6&t=12966 :-) sind ja ein paar Schönheiten dabei.

Gruß Andreas


Wieso? Von mir war eigentlich ein anderer Link.

Hubert
Benutzeravatar
luhbo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1899
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:26
Wohnort: 96450 Coburg

Re: Alutanks

Beitragvon Zonen Guzzista » Sa 7. Mär 2009, 12:07

Na gut . . . :roll:
Benutzeravatar
Zonen Guzzista
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 12:18
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Alutanks

Beitragvon alutank » Sa 14. Mär 2009, 14:22

Hallo,

da ich bisher noch kein Moped zum anpassen bekommen habe, habe ich zwischenzeitlich mal einen neuen Tank für den Tonti Rahmen gebaut.

Wer Interesse hat, Foto ist unter www.alu-tanks.de

Viele Grüsse :guzzeln:

Friedhelm
alutank
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:39

Re: Alutanks

Beitragvon alutank » Sa 14. Mär 2009, 14:22

Hallo,

da ich bisher noch kein Moped zum anpassen bekommen habe, habe ich zwischenzeitlich mal einen neuen Tank für den Tonti Rahmen gebaut.

Wer Interesse hat, Foto ist unter www.alu-tanks.de

Viele Grüsse :guzzeln:

Friedhelm
alutank
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:39

Re: Alutanks

Beitragvon Zonen Guzzista » Sa 14. Mär 2009, 17:12

Sieht cool aus :dafuer:

Du hast aber wirklich ein :kacke: -Timing jetzt zu Saisonbeginn . . .

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Zonen Guzzista
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 12:18
Wohnort: Halle (Saale)

Nächste

Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste