Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Tips und Fragen zu Polieren, Lackieren und allen möglichen "Optikretuschen"

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon guzzipapa » Mi 29. Jul 2015, 16:30

Stilvoll ist allemal das was Passräuber mit seiner Guzzi gemacht hat. Das passt alles zueinander. Selbst das Zubehör wie der Tankrucksack sind extra gut ausgewählt. Dagegen sind so manche Umbauten Richtung Cafe Racer oder Bobber - auch wenn sie technisch gut gemacht sind - eher auf den Geschmack des Besitzers zugerichtet. Und das muss, auch wenn es einzelnen gefällt,noch lange nicht stilvoll sein.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1955
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon guuz » Do 30. Jul 2015, 09:14

Hi, aufgewacht 8-)
"optisches Tuning" ist immer persönliche Geschmackssache und wird meiner Ansicht nach beschränkt durch persönliches Können, die Möglichkeiten, den finaz. Rahmen und den eigenen Vorstellungen.
Dazu was in dem jeweiligen Land erlaubt und durchführbar ist.
Das sind schon 5 Punkte die das Ganze beeinflussen und schwupp ist die Sache nicht mehr so einfach wie am Anfang gedacht ;)

Somit ist eine Vergleichbarkeit, Bewertung nach "Noten" schonmal nicht gegeben und das ist auch gut so.

Es gibt hier 2 Grundsätzliche Wege:
Teile Kaufen und an, umbauen, bzw. anbauen lassen.
Möglichst viele Teile selbst anfertigen und dadurch soviel wie nur möglich Eigenarbeit.

Dem einen reicht es wenn er andere Blinker ran hängt, umlackiert, Lenker montiert für eine verbesserte Sitzposition, der Andere verbessert die Technik, Fahrwerk, einem anderen dient die Basis als Umsetzung für seine Vorstellungen.

Gerade das macht doch die Würze in der Suppe aus :-D

@Motoguzznix, das passt sehr gut was du umgesetzt hast und kostet auch entsprechendes Salär. Auf ersten Blick "orginal" das geschmeidig.

Ob org. oder nicht hängt das Rücklicht wie angepappt dran und fügt sich nicht mehr in die Form ein. Die Grund Idee des Mopeds is gut, an dem einem oder anderen hapert es doch ziemlich.
Z.B. die Auspuffhalter auf gleiche Machart Ausführen wie den Lampenhalter, das ist für mich persönlich schlüssig durchgezogen.
Manches fällt einem selbst in der Betrachtung nicht auf.
Einfach mal in Ruhe Betrachten und vorstellen der Auspuffhalter ist wie der Lampenhalter gemacht, ahh da ergibt sich gleich ein anderes Bild auch zum Rohr der Schwinge. "Beide" Halter im Geiste nebeneinander gehalten und der Blech Auspuffhalter sieht aus wie vom Baumarkt.
Ein passendes Rücklicht ran, oder dieses in's Bürzel eingelassen.
Das ist nur eine Anregung und meine persönliche Sicht, mehr nicht.

Cafe Racer, Bobber ect ect, sind keine massenkompatiblen Fahrzeuge und geben nur den persönlichen Geschmack wider. Das weiß doch eigentlich jeder.
Wie jeder weiß dass eine V11 ist auch nicht massenkompatibel ist, sonst gäbe es 20- 30 tsnd mehr davon.

Die "radikalen" Ansichten haben mal den einen oder anderen aufgerüttelt :-D

Ciao und viel Spaß
guuz
Routinier
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Fr 31. Jul 2015, 11:27

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte :mrgreen:

Bild

Wenn's seitenweise Text braucht, dann ist's nicht weit her. Stil- oder Designfragen beantworten sich beim ersten Hinsehen von selber. Das ist der Witz daran. Solche Objekte oder Projekte müssen selbsterklärend sein. Sobald du anfangen mußt, warum das so und das so gemacht ist, bist du raus. Dann kommt zB. die Frage, was der ganze Kabelverhau links unterm Tank sein soll, welche Funktion der hat. In dem Moment ist der Wettbewerb gelaufen. "Don't call us, we'll call you" kommt an der Stelle dann im Film :) Auch wenn die Kabelbinder selber vielleicht sogar handwerklich perfekt gemacht sind.

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Dottore G. » Fr 31. Jul 2015, 14:29

Da ist Schwung drin. :clap:
Nummerntafelhalterstellung würd ich noch ändern.
Sonst gut,vor allem Blinker die man auch sieht.
Linie paßt,und der Tank wächst auch nicht mehr. :lol:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Fr 31. Jul 2015, 15:10

die hat er dann für 3 oder 4000 USD verkauft. Oder sogar noch weniger. Zum damaligen Kurs (der war auf jeden Fall noch deutlich besser). Ich hätt' beinahe ein Ticket gekauft.

Das Täfelchen würd ich auch anders hinmachen. Wenn's schon so klein ist, dann gleich hinter die Batterie damit. Quasi als Spritzschutz fürs Federbeinauge. Machen die Franzosen ganz gern. Für die Blinker findet sich dann sicher auch noch ein schöner Platz. Z.B. seitlich an der Schwinge, man müßte halt mal ein paar Skizzen dazu machen.

Edit
Grad sind mir noch Dickis Speichenräder dazu eingefallen. Sind zwar sackschwer, aber dafür ist ja am Auspuff schon ein bißchen eingespart ;)
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon guuz » So 2. Aug 2015, 14:56

Hubert,
jede Änderung, Umbau zieht Fragen nach dem mehr oder weniger intensiven Betrachten nach sich. Das ist ja gut so.
Bilder können für sich selbst sprechen aber kurz darauf dann tritt wieder der obige Fall ein :-D

Ciao
guuz
Routinier
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Snupo » Mi 5. Aug 2015, 13:05

Bild

das ist stil! und original

MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Dottore G. » Mi 5. Aug 2015, 13:37

Eisbecher mit Pils.Das hat echt was. :mrgreen:
Schön das du die Coppa abholen konntest. :clap:

Gruß, Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 10736
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Kosmolske2.0 » Do 6. Aug 2015, 08:23

Luhbo_ hat geschrieben:Ein Bild sagt mehr als tausend Worte :mrgreen:

Bild

Wenn's seitenweise Text braucht, dann ist's nicht weit her. Stil- oder Designfragen beantworten sich beim ersten Hinsehen von selber. Das ist der Witz daran. Solche Objekte oder Projekte müssen selbsterklärend sein. Sobald du anfangen mußt, warum das so und das so gemacht ist, bist du raus. Dann kommt zB. die Frage, was der ganze Kabelverhau links unterm Tank sein soll, welche Funktion der hat. In dem Moment ist der Wettbewerb gelaufen. "Don't call us, we'll call you" kommt an der Stelle dann im Film :) Auch wenn die Kabelbinder selber vielleicht sogar handwerklich perfekt gemacht sind.

Hubert


Wirklich sehr schön!
Wo kriegt man denn so eine feine Sitzbank her?
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Routinier
 
Beiträge: 313
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Do 6. Aug 2015, 09:34

Keine Ahnung, die steht in Amiland. Aber hast du gesehen, der hat die Felgenringe poliert. Das ist dann doch besser als Speichen :)

Blöd ist nur, daß die ganze Show halt nur mit einer silbernen funktioniert. Werner ist davon ja auch nicht mehr weit weg.

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Do 6. Aug 2015, 09:41

Snupo hat geschrieben:
das ist stil! und original

MO


Solang du Spaß dran hast, meinetwegen. Für mich wär der Eisbecher jedenfalls das letzte Moped, nach dem ich mich umdrehen würde.

Hubert
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Snupo » Do 6. Aug 2015, 10:05

Hubert
über Geschmack lässt sich schlecht streiten. jedem das seine. kein problem.
hauptsache mir gefällt sie.

und so viel wirst du dich wegen dem eisbecher nicht umdrehen müssen, weil so viele hat es in deutschland auch nicht.

MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Guzzi WeBü » Do 6. Aug 2015, 16:05

Bild
Hier mal mein Beitrag zum Thema

Gruß

Werner
Coppa Italia Erstzul.2007, Mistral Konisch Carbon,(Ex: BOS mit Däs-Kat) Adler M 250 Bj.53, Vespa GTS 300 i.e. Super.
Ex:V11 Sport 2. Serie 2002 bis 2005,Ex:V11 Coppa Italia 2005 bis 2007
Benutzeravatar
Guzzi WeBü
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: So 13. Jan 2008, 16:45
Wohnort: 63329 Egelsbach

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Do 6. Aug 2015, 16:17

Bei der Bildgröße seh ich auch auf meinem richtig großen Bildschirm immer nur die 'Chicken Strips' :mrgreen:

Aber schaut schon nicht schlecht aus so. IMHO! Oft sind es ja die kleinen und subtilen Veränderungen und Anpassungen, die das Auge wohlig einlullen und zum Verweilen einladen.

Hubert

Edit: Hast's ja schon geändert ...

Edit: Warum hast du kaffebraune Ventildeckel drauf?
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Guzzi WeBü » Do 6. Aug 2015, 16:43

Ist doch Serie bei der Coppa :-D

Gruß
Werner
Coppa Italia Erstzul.2007, Mistral Konisch Carbon,(Ex: BOS mit Däs-Kat) Adler M 250 Bj.53, Vespa GTS 300 i.e. Super.
Ex:V11 Sport 2. Serie 2002 bis 2005,Ex:V11 Coppa Italia 2005 bis 2007
Benutzeravatar
Guzzi WeBü
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: So 13. Jan 2008, 16:45
Wohnort: 63329 Egelsbach

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Snupo » Do 6. Aug 2015, 18:53

@Werner

Hast du deine auch komplett mit titan racing ecu und racing only exhaust ?

Ja schöne kleine Farbtüpferchen hast du deinem Eisbecher gegönnt. Hübsch !

MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Luhbo_ » Do 6. Aug 2015, 19:04

Guzzi WeBü hat geschrieben:Ist doch Serie bei der Coppa :-D
...


Dann hätte ich, passend zum Titel, genauer fragen müssen: Warum hast du immer noch kaffebraune Deckel drauf?
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon Guzzi WeBü » Fr 7. Aug 2015, 14:35

@ Snupo Die Titan Racing + ECU hab ich damals gleich verkauft, die Dinger machen auf der Straße irgendwie keinen Sinn.
Aber heute ärgert mich das schon ein wenig, weil sie halt zum Sondermodell Coppa dazu gehören.

@Luhbo Ich finde die passen ganz gut zu den Felgen. Ich wollte auch nicht zu viel verändern, weil mir die Coppa schon Original sehr
gut gefallen hat, bis auf den STVO- Konformen Kotflügel und den Spritzschutz, die fand ich nicht so prickelnd.
Ansonsten habe ich im Detail einige Kleinigkeiten geändert, weil ich sie Qualitativ einfach schöner fand.

Gruß

Werner
Coppa Italia Erstzul.2007, Mistral Konisch Carbon,(Ex: BOS mit Däs-Kat) Adler M 250 Bj.53, Vespa GTS 300 i.e. Super.
Ex:V11 Sport 2. Serie 2002 bis 2005,Ex:V11 Coppa Italia 2005 bis 2007
Benutzeravatar
Guzzi WeBü
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: So 13. Jan 2008, 16:45
Wohnort: 63329 Egelsbach

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon passräuber » Sa 8. Aug 2015, 10:31

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Wie sieht stilvolles V11 Tuning aus ?

Beitragvon guuz » Sa 15. Aug 2015, 13:04

Ach das kann ich ab :-)

Trotzdem viel Spaß
Ciao
guuz
Routinier
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 11:46

Vorherige

Zurück zu Optisches Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste